Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Atlanta, Georgia

Atlanta, Georgia: Charmante Südstaaten-Metropole

Von Bruno Schwartz


Atlanta, Austragungsstätte der Olympischen Spiele von 1996, besticht durch eine vielfältige Bevölkerung und zahlreiche Attraktionen für jeden Geschmack – von Buckhead, dem „Beverly Hills des amerikanischen Ostens“, bis hin zu Midtown Atlanta mit seinem faszinierenden Nachtleben. Die Stadt gehört zu den wichtigsten Regionen des US-amerikanischen Südens und hat ihren Besuchern daher viel zu bieten, wie etwa Museen, Einkaufsmöglichkeiten, Parks, ein großes Unterhaltungsangebot und eine ausgezeichnete Gastronomie.

Erkunden Sie den Centennial Olympic Park sowie das Zentrum von Atlanta

Beginnen Sie Ihr Abenteuer im Centennial Olympic Park im Zentrum von Atlanta. Von dort aus können einige der schönsten Sehenswürdigkeiten und Hotels von Atlanta sowie öffentliche Verkehrsmittel bequem zu Fuß erreicht werden. In der Nähe befinden sich mehrere erstklassige Attraktionen wie etwa die Inside CNN Studio Tour, das Georgia Aquarium und mein Favorit, das World of Coca-Cola-Museum.

Ob man Coca-Cola nun mag oder nicht – jeder kann die Faszination und Energie, die von der Marke ausgeht, nachvollziehen. Dieses Getränk ist aus dem Leben vieler Menschen nicht wegzudenken, und das über Generationen hinweg. Es ist ein tolles Erlebnis, das Coca-Cola Museum zu besuchen und all die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen des Getränks aus der ganzen Welt zu probieren! All die Attraktionen und Mysterien des Museums, wie etwa die berühmte Formel für Coca-Cola, haben mich überrascht. Das Museum ist ein Muss für Groß und Klein!

Nehmen Sie Ihre Kinder mit

Es gibt immer viele Kulturveranstaltungen in der ganzen Stadt, wie etwa Konzerte, Ausstellungen und Aufführungen. Atlanta ist auch ein riesiger Vergnügungspark für Kinder. Piedmont Park ist groß und eignet sich mit Basketballplätzen, Seen, Spiel-, Grill- und Beachvolleyballplätzen ideal für Familien. Dieser Park bietet außerdem eine ausgezeichnete Aussicht auf die Skyline von Atlanta.

Neben dem Piedmont Park, dem Zoo Atlanta und dem LEGOLAND Discovery Center sollten Sie auch die Wasserfontänen im Centennial Olympic Park nicht verpassen. Während die Kleinen spielen, können die Erwachsenen einfach für einige Minuten entspannen und zuschauen, wie Kinder aus allen Gesellschaftsschichten und Ecken Atlantas einen Riesenspaß an den Fontänen haben.

Bars, Restaurants und Kultur

Und wenn Sie glauben, dass die Aktivitäten tagsüber Sie schon genug auf Trab halten werden, dann warten Sie, bis die vielversprechenden Abendstunden anbrechen. Die Nachtszene von Midtown Atlanta steht auf der To-Do-Liste eines jeden Reiseführers über Atlanta und ist eine überaus beliebte Attraktion der Stadt. Midtown ist ein Viertel mit zahlreichen Bars, Geschäften, Restaurants, Nachtclubs und Lounges und versprüht eine Atmosphäre der modernen Eleganz. Andere Nachtszene-Viertel, die in Buckhead und anderen Gebieten entstehen, bestechen eher durch einen zeitgenössischen Look.

Ich meinerseits habe am liebsten die zahlreichen Restaurants von Atlanta erkundet. Das kulinarische Angebot hier ist sehr dynamisch und die Einwohner Atlantas sind stolz auf diese gastronomische Vielfalt. Buford Highway ist mit unzähligen Restaurants aus aller Herren Länder gesäumt. Ich hatte die Gelegenheit, viele Kulturen zu entdecken und eine Vielzahl an Gerichten zu sehen, zu riechen und zu probieren. Kulturen aus aller Welt spiegeln sich hier in jedem Gericht wider.

Das vielfältige Freizeitangebot von Atlanta hat mich begeistert. Ich war noch nicht bereit, mich von der Stadt zu verabschieden. Immerhin tröstete mich der Gedanke, dass ich auf jeden Fall wiederkommen werde.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Atlanta Convention & Visitors Bureau

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise