Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Chicago North Shore, Illinois

Ein kultureller Besuch an der North Shore von Chicago

Von Heiko Obermoeller


In Chicago und dem direkten Umfeld gibt es viele wunderbare und spannende Orte zu erkunden. Die North Shore nördlich von Chicago am Ufer des Lake Michigan ist voller faszinierender kultureller Sehenswürdigkeiten. Bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Illinois sollten Sie dieser Region unbedingt einen Besuch abstatten.

Illinois Holocaust Museum

Als ich abends am Illinois Holocaust Museum ankam, konnte ich an der Front des Gebäudes eines der Themen des Museums beobachten: eine Reise aus der Dunkelheit ins Licht. Die Seite des Gebäudes, auf der sich der Eingang befindet, ist in dunklen Farben gehalten und kaum beleuchtet. Die andere Seite mit dem Ausgang hingegen ist hell gestrichen und gut beleuchtet. Diese ansprechende Architektur wurde von dem bekannten Architekten Stanley Tigerman entworfen und zieht sich durch die Exponate im Inneren des Gebäudes.

Neben den vielen berührenden Exponaten in Form von Bildern, Gemälden und Videos, die die dunkle Zeit des Holocaust darstellen, werden Sie immer wieder ruhige Orte finden, an denen Sie ausruhen und über das Gesehene nachdenken können. Dazu gehören die Hall of Reflections mit ihrer hellen und erfüllten Atmosphäre sowie der Room of Remembrance. Die farbenfrohen, interaktiven Exponate für Kinder zeigen lebhaft, welches Problem Mobbing in der Gesellschaft darstellt. Aber auch ein hoffnungsvoller Blick in die Zukunft kommt nicht zu kurz. Das Museum wurde von Überlebenden des Holocaust gegründet, die hier der Verstorbenen gedenken und die Öffentlichkeit für den Kampf gegen Hass und Vorurteile sensibilisieren möchten.

Das beeindruckende Gotteshaus Baha'i

Am nächsten Morgen war ich schon früh unterwegs entlang des malerischen Ufers des Lake Michigan zu einer weiteren faszinierenden Kulturstätte von Chicagos North Shore: dem Baha'i Gotteshaus in Wilmette. Schon aus der Ferne können Sie den Tempel mit seinem 42 Meter hohen Kuppeldach und den verschnörkelten Ornamenten sehen. Dieses Gebetshaus der Bahai ist das einzige seiner Art in den USA und das älteste der nur acht Gebetshäuser der Bahai weltweit. Dieser Ort steht für "Einigkeit" und heißt Menschen aller Welt und Glaubensrichtungen willkommen.

Beeindruckt von der Schönheit der Architektur schlenderte ich durch die Gartenanlage mit ihren eleganten Springbrunnen. Danach ging ich zum Besucherzentrum im Tempel und warf einen Blick in die große Aula, die mit filigranen Designs schön gestaltet ist und mehr als 1.000 Menschen aufnehmen kann.

Mit diesen großartigen Kulturstätten hat die North Shore von Chicago mein Interesse geweckt. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch!

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielle Reise nach Chicago North Shore Informationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise