USA Radio
Houma, Louisiana

Houma, Louisiana: Natur, Plantagen und Geschichte

Von Vange Tapia


Was ist das Erste, woran Sie denken müssen, wenn Sie den Namen des faszinierenden US-Bundesstaats Louisiana hören? Vielleicht denken Sie an das leckere Essen und die legendäre Musik? Hier in Houma, das sich etwas über eine Stunde südwestlich von New Orleans befindet, denkt man auch an Sümpfe. Houma ist die Hauptstadt der Sümpfe und des Marschlandes und ist als das Bayou-Land von Louisiana bekannt.

Die Natur verstehen

Ich begann den Tag mit einer Bootsfahrt, die von Annie Miller's Son's Swamp and Marsh Tour organisiert wird. Es war ein Ausflug über die Feuchtgebiete, deren Landschaft von einer Vielzahl an Pflanzen wie Louisianamoss und Zypressen sowie von einer vielfältigen Tierwelt wie Alligatoren, Ottern, Reihern und vielen mehr geprägt ist. Wir fuhren durch Kanäle, Marschgebiete und Sümpfe.

Etwas später konnte ich im Bayou Terrebonne Waterlife Museum, das die Abhängigkeit der Region von Meeresfrüchten und der Wassertransportindustrie sowie die natürlichen Wunder der Feuchtgebiete von Südost-Louisiana beleuchtet, mein auf der Tour durch die Sümpfe erworbenes Wissen festigen. Ich weiß jetzt, was der Unterschied zwischen Sumpf, Marschland und Bayou ist. Letzteres sind die Ausläufe eines Flusses, in denen das Wasser fast steht.

In der Greenwood Gator Farm konnte ich einige Alligatoren sicher anfassen und einiges über ihre Zucht und ihr Verhalten erfahren. Einige dieser Geschöpfe werden aufgezogen und später frei gelassen und andere bleiben aus Fortpflanzungsgründen in der Farm.

Die unvergesslichen Häuser und Plantagen von Houma

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Ardoyne-Plantage, das möglicherweise größte und schönste Beispiel für ländliche Architektur aus der Epoche des Victorian Gothic. An diesem Ort wurden bereits zahlreiche Filme gedreht und hier befinden sich auch tolle Schätze der ursprünglichen Besitzer, da ein Familienmitglied der sechsten Generation noch immer in diesem historischen Haus lebt. Als es Zeit war, zu gehen, wurde ich zur Tür begleitet und erhielt eine köstliche, hausgemachte Praline, eine für Louisiana typische Süßigkeit aus der französischen Kolonialzeit, die der in Mexiko beliebten Leckerei „Dulce de Leche“ ähnelt.

Ich besichtigte auch das Southdown Plantation House und das Terrebonne Museum. Das aus einem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Plantagenanwesen, Sklavenquartieren und einem Geschenkeladen bestehende Southdown bietet jede Stunde hervorragende Führungen. Ich war fasziniert von der Geschichte des Hauses und seiner Bewohner, die im gesamten Haus in Form von gut erhaltenen Artikeln dokumentiert wird. Es war auch interessant, zu erfahren, dass die Zuckerfabrik von Southdown die letzte aktive Fabrik in Terrebonne Parish war. Mit der Schließung dieser im Jahr 1979 wurde das Ende der blühenden Zuckerindustrie in dieser Region eingeläutet. Die Southdown-Plantage ist auch der Ort, an dem zweimal im Jahr eine Handwerks- und Kunstmesse stattfindet, die sich hier großer Beliebtheit erfreut.

Das Regional Military History Museum

Meine Reise nach Houma umfasste noch eine weitere Station, bei der ich noch mehr über diese Region erfahren habe. Im Regional Military History Museum geht es um die Geschichte des Militärs, aber auch um Bildung. Die Freiwilligen sind Kriegsveteranen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen gern mit den Besuchern teilen. Die Ausstellungen zeichnen durch sorgfältig präparierte Artefakte und Nachbildungen ein genaues Bild vergangener Zeiten. Es war ein unerwartet faszinierender Besuch hier in Houma.

Süd-Louisiana bietet viel Spaß und Unterhaltung. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind hier einfach zu finden – schauen Sie nur im Einkaufsviertel Martin Luther King Boulevard vorbei.

Erleben Sie selbst bei Ihrem Besuch in Houma, was die Einheimischen hier die „joie de vivre“, also die „Freude am Leben“ nennen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Houma Area Convention & Visitors Bureau

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise