USA Radio
New Orleans, Louisiana

Gut essen und Einkaufen im French Quarter von New Orleans


Sein charakteristisches Flair hat New Orleans der besonderen Kombination aus europäischen und karibischen Einflüssen zu verdanken. Lassen Sie sich von der spannenden Geschichte, dem musikalischen Erbe und der beeindruckenden Architektur begeistern und genießen Sie einige der vielfältigsten Gastronomie- und Einkaufsangebote der USA. Das French Quarter, das historische Zentrum der Stadt, vereint all diese Vorzüge an einem Ort.

Kreative und historische Restaurants

Die Küche dieser Stadt ist ein großer Teil ihrer Tradition. Auf der ganzen Welt werden die Restaurants von New Orleans für ihre kreative Kombination aus französischen, spanischen, karibischen und afrikanischen Einflüssen geschätzt, die zu den unverwechselbaren Kreationen und Aromen der Cajun- und kreolischen Küche verschmelzen.

New Orleans rühmt sich mit einer umfangreichen Auswahl an fangfrischen Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Besuchen Sie das Bourbon House, um sich selbst davon zu überzeugen. Wenn Ihnen der Kellner unwiderstehliche Köstlichkeiten wie Riesengarnelen und Austern mit Kaviar serviert, werden Sie Ihren Augen kaum trauen. Wählen Sie zu Ihrem Essen den „Frozen Bourbon Milk Punch“ – Sie werden auf den Geschmack kommen!

Zu den beliebtesten Restaurants in New Orleans zählt das Pat O’Brien’s, nicht zuletzt aufgrund seiner geselligen Atmosphäre. Probieren Sie den hervorragenden „Hurricane“ (Cocktail mit Rum und Fruchtsaft) und „duellieren“ Sie sich mit anderen Sängern an der Pianobar.

Besuchen Sie auch das historische Restaurant Napoleon House. In dieser Gegend erzählt man sich, dass dieses Gebäude für Napoleon Bonaparte nach seiner Ausweisung aus Frankreich als Residenz dienen sollte. Heute werden Ihnen hier fantastische Speisen und Getränke serviert, zum Beispiel Muffaletta-Sandwiches, Jambalaya und Gumbo. Abgerundet wird dieses Restauranterlebnis durch ein beeindruckendes Dekor und einen gemütlichen Außenhof.

Die letzte Empfehlung für eine authentische New-Orleans-Erfahrung ist das Café Du Monde. Manchmal stehen Sie hier in der Warteschlange, doch das French Quarter wird Sie gebührend belohnen: Hier können Sie nach Herzenslust die vorbeigehenden Menschen beobachten, während Sie die herausragenden Beignets zu Ihrem Café au Lait genießen.

Exklusive Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten

Die Royal Street ist zweifellos der gehobenste und eleganteste Ort für lokale Kunstkultur im French Quarter. Hier befinden sich hochkarätige Hotels, Restaurants, Boutiquen, farbenfrohe Galerien und eine Auswahl an edlen Juweliergeschäften.

Unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang entlang der Galerien und antiken Geschäfte dieser berühmten Straße auf der flussabgewandten Seite des Jackson Square, der schon eine Attraktion für sich ist. Bewundern Sie die Andrew Jackson-Statue inmitten gepflegter Grünanlagen und die bunte Mischung aus Straßenkünstlern, Malern und Musikern. Nur einen Block weiter liegt die Rue Royal, die auch als teuerste Straße der Welt bekannt ist. Dies mag zunächst nicht so scheinen, da die Straße alles andere als protzig wirkt, doch bei näherer Betrachtung der Schaufenster werden Sie bemerken, dass die dort angebotenen Waren nicht nur dem Adel würdig wären, sondern einst auch von eben diesem besessen wurden. Und nicht vergessen: Als internationaler Besucher können Sie eine Mehrwertsteuererstattung auf Ihre Einkäufe beanspruchen, das bedeutet, hier kaufen Sie steuerfrei! Die Erstattung ist unkompliziert und wird Ihnen unter www.louisianataxfree.com näher erläutert.

Erschwinglichere Produkte finden Sie auf dem French Market, den Sie bei Ihrem Besuch auf keinen Fall auslassen sollten. Der Markt setzt sich aus Amerikas ältestem Bauernmarkt und einem bunten Flohmarkt zusammen und zählt zu den Wahrzeichen von New Orleans. Stöbern Sie nach frischen Lebensmitteln, authentisch zubereiteten Speisen und Getränken, seltenen Souvenirs, edlen Schmuckstücken und vielem mehr.

Wie Sie sehen, vereint New Orleans das Beste beider Welten. Also, worauf warten Sie noch?

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

New Orleans Convention & Visitors Bureau

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise