USA Radio
Detroit, Michigan

Detroit, Michigan: Die besten Attraktionen für Ihren Urlaub

Von Vic Liang


Die berühmte Autostadt Detroit ist nicht nur die größte Stadt in Michigan, sondern auch ein fantastisches Reiseziel. Mit seiner bedeutenden Automobilkultur, Geschichte, Musik, Sport und Unterhaltung präsentiert sich Detroit von einer neuen Seite. Während meiner Reise durch Michigan freute ich mich besonders auf die vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

Henry Ford Museum

Der erste Punkt auf meiner Tagesordnung war das bekannte Henry Ford Museum. In diesem großen Museum sehen Sie Ausstellungen zur Gründung von Ford und zur Entstehung verschiedener Modelle. Eine Zeitachse verdeutlicht Ihnen die Entwicklung von den frühen vierrädrigen Fahrzeugen bis hin zu den heutigen modernen Modellen. Es sind alle möglichen Fortbewegungsmittel ausgestellt, vom Fahrrad, Zug, Feuerwehrwagen bis zur Präsidentenlimousine. Neben Automobilen können im Museum auch Einrichtungsgegenstände, landwirtschaftliche Geräte und anschauliche Exponate aus verschiedenen Zeiträumen in der Geschichte der USA besichtigt werden.

Ford Rouge Factory Tour

Die Teilnahme an einer Ford Rouge Factory Tour kann ich wärmstens empfehlen. Das Werk liegt im Ford River Rouge Complex in Detroits größtem Industriegebiet. Der Bau des weiträumigen Gebäudes begann im Jahr 1917. Während seiner Blütezeit in den 1930er Jahren waren über 100.000 Arbeiter dort beschäftigt. Auf der geführten Tour sehen Sie auch die größte Produktionslinie von Ford in Detroit sowie eines der größten Öko-Dächer der Welt.

Motown Historical Museum

Wenn Sie ein Musikfan sind wie ich, wissen Sie sicher auch, dass Detroit als Geburtsort der Motown Records gilt. Das Motown Historical Museum zieht jeden Tag Musikliebhaber aus aller Welt an. Sie können ein echtes Aufnahmestudio besichtigen und erfahren mehr darüber, wie Motown Records von einem kleinen Unternehmen zur größten unabhängigen Plattenfirma der Welt wurde. Außerdem gibt es viele wertvolle Sammlerstücke bekannter Sänger zu sehen.

Eastern Market

Wenn Sie gute Bauernmärkte schätzen, werden Sie vom Eastern Market in Detroit begeistert sein. Mehr als 250 Händler bieten auf über sechs Blocks alles an, was das Herz begehrt. Bummeln Sie an den vielen Ständen entlang, die Fleisch aus regionaler Herkunft, Blumen, Backwaren, Kerzen, Kuchen, Obst und Gemüse, Marmeladen, Schokoladen und mehr verkaufen – die Auswahl ist schier unendlich. Anders als viele Bauernmärkte ist der Eastern Market sogar ganzjährig geöffnet.

Belle Isle Park

Belle Isle liegt mitten auf dem Detroit River an der Grenze zwischen den USA und Kanada. Fahren Sie über die Brücke, und wählen Sie aus dem umfassenden Angebot an Aktivitäten auf dieser Insel: Es gibt einen Discgolfparcours, Wanderwege, einen Golfübungsplatz, ein kleines Aquarium, ein Museum und die Anna Scripps Whitcomb Conservancy, ein schönes Gewächshaus mit botanischem Garten. Dort können Sie zahlreiche exotische Pflanzen und Bäume sowie die beeindruckende Glaskuppel des Gewächshauses bewundern, die von Thomas Jeffersons Monticello inspiriert wurde. Im kürzlich renovierten Dossin Great Lakes Museum wird die Geschichte des Detroit River und der Großen Seen behandelt. Belle Isle ist auch ein fantastisches Ziel für Hobbyfotografen. In dem um 1904 im Stil der Beaux-Arts erbauten Casino finden Veranstaltungen statt, außerdem bieten sich von dort tolle Skyline-Panoramen über Detroit und Windsor, Kanada.

Detroit ist dynamisch und voller Überraschungen – Sie werden die Stadt lieben!

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielles Reiseportal von Detroit

Metro Detroit Tourism and Travel

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise