USA Radio
Central New York, New York

Central New York: Brauereien und Baseball

Von Victoria Shepherd


Ich war erst spät abends am Brewster Inn in Cazenovia angekommen und hatte daher keine Ahnung, welcher Ausblick mich am nächsten Morgen vor meinem Schlafzimmer erwarten würde. Als ich in der Früh den Vorhang aufzog, begrüßte mich ein sagenhafter Panoramablick auf den Cazenovia Lake und die sanften, bunt leuchtenden Hügel in der Ferne. Es war Herbst in Central New York und das Herbstlaub präsentierte sich von seiner schönsten Seite.

Die Region, die (wie ihr Name schon vermuten lässt) im Zentrum des Bundesstaats New York liegt, ist ein hervorragendes Urlaubsziel mit einem vielfältigen Freizeit-, Unterhaltungs- und Gastronomieangebot. Eingebettet in die Hügel liegen charmante Kleinstädte, fantastische Attraktionen, Bauernhöfe, Brauereien – und wundervolle Natur, so weit das Auge reicht.

Brew Central und Babe Ruth

Die als „Brew Central“ bekannte Region gilt als eines der besten Mikrobrauereizentren Amerikas, wird aber auch Besucher begeistern, die es nicht so mit Bier haben. Während sich die Erwachsenen den einen oder anderen Schluck genehmigen, können sich die Kinder z. B. auf die Suche nach dem perfekten Kürbis machen. Meine erste Station war die Apfelmosterei Harvest Moon in Cazenovia. Da es noch etwas früh für Alkohol war, nahm ich zunächst an einer Führung durch die Anlage teil, bevor ich mich selbst von der ausgezeichneten Qualität des Ciders überzeugte. Ich irrte durch ein Maislabyrinth in der Form einer Katze und begutachtete die 120 Jahre alte Cider-Presse mit 4 Schrauben, mit deren Hilfe fast 300 Liter Cider pro Tag gewonnen werden.

Zur alkoholfreien Abwechslung steuerte ich als Nächstes die National Baseball Hall of Fame in Cooperstown an, die der Lieblingsbeschäftigung Nr. 1 der Amerikaner gewidmet ist und interessante Details aus der Geschichte des Baseballs vermittelt. Habt ihr z. B. gewusst, dass George Herman (Babe) Ruth im Lauf seiner Karriere 714 Home Runs erzielt hat? Oder dass Jackie Robinson der erste Afroamerikaner im Profi-Baseball war und als erster schwarzer Spieler in die Hall of Fame aufgenommen wurde?

Um die Mittagszeit erreichte ich dann die Brewery Ommegang. Nach einem Rundgang durch die Heimat der offiziellen „Game of Thrones“-Biere und anderer nach belgischer Art gebrauter Ale-Sorten genehmigte ich mir im Café sagenhaft leckere in Bier gedünstete Muscheln und ein Croque Madame zu einem Hennepin Belgian-Style Saison Ale.

Meine letzte Station an diesem Tag war die FX Matt Brewery, wo ich ebenfalls an einer Führung teilnahm und mehrere Saranac-Biersorten probieren durfte.

Aktivitäten für jeden Geschmack

Natürlich bietet die Region Central New York auch noch zahlreiche andere Unternehmungsmöglichkeiten. Ihr könnt z. B. den Schläger auf Golfplätzen schwingen, die von so renommierten Golfplatzarchitekten wie Robert Trent Jones entworfen wurden. Überzeugt euch selbst, warum die Links in Central New York nach Ansicht von Golf Digest, Golfweek und Golf Magazine zu den besten im ganzen Land gehören und berühmte Stars der PGA-Tour wie Jack Nicklaus und Arnold Palmer hier gerne abschlagen.

Alternativ könnt ihr bei einer Panorama-Bootstour mit Erie Canal Cruises das malerische Mohawk Valley erkunden oder in den Herkimer Diamond Mines unter die Schürfer gehen. Die hier ausgestellten diamantähnlichen Edelsteine sind teilweise fast 500 Millionen Jahre alt!

Es lohnt sich, den Big Apple zu verlassen und Central New York genauer zu erkunden, denn die Region kann fast jeden Freizeit- und Erholungswunsch erfüllen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Central New York Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise