USA Radio
New York, New York

New York City: Flushing und Shopping bei Macy’s

Von Wuzhi Lu


New York City zählt seit langem zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Fast jeder Kulturkreis ist in der Stadt vertreten – sei es durch Einwohner oder Besucher – und wo immer ihr auch seid, werdet ihr die unterschiedlichsten Sprachen zu hören bekommen. Bei meinem letzten Besuch in der Weltmetropole habe ich neben den fantastischen Wahrzeichen der Stadt auch das quirlige Flushing in Queens besucht, in dem vor allem viele Einwanderer aus China leben. Neben einer Einkaufstour durch das legendäre Kaufhaus Macy’s habe ich hier echt asiatische Küche genossen und einige der interessanten Wahrzeichen des Stadtteils besucht.

Macy's in Flushing

Die Filiale von Macy's in Flushing befindet sich gleich neben der Central Avenue. Das Besondere ist nicht nur die Lage und die Kundschaft – der Charakter des umliegenden Stadtteils spiegelt sich auch im Inneren wider: Viele Verkäufer und Kunden sind asiatischer Abstammung. Natürlich wird auch hier Wert auf den persönlichen Service gelegt, für den Amerikas größte Kaufhauskette berühmt ist. Um den Erwartungen und Vorlieben der Einheimischen zu entsprechen, sind viele der hier verkauften Kleidungsartikel eher dem typisch asiatischen Modestil nachempfunden. Ich habe mir ein kleines schwarzes Fläschchen Genifique von Lancôme gekauft, mit dem ich bei meinen Freunden daheim in China großen Eindruck gemacht habe.

Gastronomie- und Freizeitangebote in Flushing

Flushing ist ein hervorragendes Ausflugsziel, um auf Sightseeing-Tour zu gehen oder einen Streifzug durch die Geschäfte und Restaurants zu unternehmen. Wer frisches Essen schätzt, wird von den zahlreichen Obst- und Gemüseständen in Flushing begeistert sein. Für echt chinesische Spezialitäten möchte ich euch mein nicht weit von Macy's gelegenes Lieblingsrestaurant Dip Dip Hot Pot ans Herz legen. In dem traditionell eingerichteten Lokal gibt es unter anderem eine reizende Wasserfalldekoration im Eingangsbereich. Auf der Karte stehen verschiedene Gerichte mit Ente, Rind- und Hammelfleisch oder Fisch – da bleiben keine Wünsche offen. Außerdem werden über 20 verschiedene Kleingerichte angeboten, sodass ihr euch euer Menü selbst zusammenstellen könnt.

Flushing Meadows Corona Park

Für den anschließenden Verdauungsspaziergang empfiehlt sich der Flushing Meadows Corona Park. Hier finden jedes Jahr die US Open statt, zu denen die besten Tennisspieler der Welt anreisen. Auch die Anwohner lieben ihren Park mit den weitläufigen Grünflächen, mehreren Seen und dem riesigen Brunnen im Zentrum. Eine weitere Attraktion ist Unisphere: Die riesige Skulptur einer Weltkugel wurde 1964 anlässlich der Weltausstellung in New York errichtet. Viele Schüler spielen nach dem Unterricht gerne im Park Football und für jüngere Kinder gibt es ein Karussell und einen Spielplatz.

Auch sonst ist an Familien gedacht. Ein lohnendes Ausflugsziel mit Kindern ist z. B. der Queens Zoo. Auch die New York Hall of Science bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Zu den Highlights im Queens Museum of Art gehört ein sensationelles maßstabgetreues Modell von ganz New York City. Beim Anblick der unzähligen Gebäude, Brücken und Parks wird einem erst bewusst, wie unglaublich dicht die Stadt besiedelt ist.

Flushing sollte auf dem Besichtigungsprogramm für euren nächsten Aufenthalt in New York auf keinen Fall fehlen. Der bunte Stadtteil in Queens ist der perfekte Ort, um auf Geschenkejagd zu gehen, echt asiatische Gerichte zu probieren und obendrein noch einige attraktive Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Macy’s Tourism Marketing and Development

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise