USA Radio
Houston, Texas

Houston, Texas: Eine Stadt voller Kultur und Energie

Von Vange Tapia


Wusstet ihr, dass Houston als eine der größten und kulturell vielfältigsten Städte der USA gilt? In den verschiedenen Stadtvierteln werden bis zu 90 Sprachen gesprochen. Ihr könnt euch sicher vorstellen, welche Auswirkungen dies auf das kulinarische Angebot, die lokale Kunstszene und die kulturelle Vielfalt hat. Houston entwickelt sich ständig weiter. Das schätze ich an diesem tollen Reiseziel besonders.

Die tägliche Dosis Kultur im Museumsviertel

Im Museumsviertel Houstons findet ihr mehr als 20 Museen, Galerien und Kulturzentren, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Bei meinem Aufenthalt im Houston Museum of Natural Science waren auch einige Schulklassen vor Ort, aber das Museum ist gut organisiert und der Besucherandrang war kein Problem. Von der ansprechenden Präsentation der Elemente und des Periodensystems über ein Theater auf einem Megabildschirm, ein Planetarium und ein Schmetterlingszentrum bis hin zu Tausenden Exponaten zu Themen wie Astronomie, Paläontologie, Energie und einigen mehr gibt es hier unglaublich viel zu entdecken.

Nicht von dieser Welt

Wenn ich an Houston denke, fällt mir sofort das offizielle Besucherzentrum im Johnson Space Center Houston der NASA ein. Das sollte man nicht verpassen. Ein Besuch ist wie eine Reise in eine andere Welt! Dieser Bildungs- und Unterhaltungskomplex bringt euch die Geschichte der amerikanischen Weltraumforschung auf ansprechende und spannende Art und Weise näher. Man kann echten Astronauten beim Training beobachten und sogar einen Mondstein anfassen. Die verschiedenen interaktiven Simulationen und Exponate vermitteln auch ein Gefühl davon, was Astronauten im Weltraum erleben.

Spaß und Unterhaltung ohne Ende

In der Nähe der NASA besuchte ich eine der laut Forbes-Liste zehn beliebtesten Attraktionen von Texas: einen Vergnügungspark am Meer namens Kemah Boardwalk. Von Restaurants direkt am Wasser über vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten bis hin zu tollen Fahrgeschäften kommt der Spaß hier nicht zu kurz. Vom Hafen aus könnt ihr an einer Bootstour teilnehmen oder mit der Seilrutsche Iron Eagle den gesamten Park aus der Vogelperspektive beobachten. Ich konnte einer Fahrt mit dem Boardwalk Bullet nicht widerstehen. Dabei handelt es sich um eine riesige hölzerne Achterbahn, die mit 82 Sachen durch die Gegend rauscht. Nervenkitzel pur!

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten

Was fällt einem zu Houston noch ein? Richtig! Shopping im internationalen Einkaufszentrum Galleria. Hier findet man mehr als 375 Geschäfte, 30 Restaurants, zwei Hotels und eine Eislaufbahn sowie Shops bekannter Marken wie Macy's, der größten Einzelhandelskette der USA.

Bei Macy’s hatte ich die Gelegenheit, mich in einem separaten Raum ausführlich von einem Mitarbeiter zu den neuesten Modetrends beraten zu lassen. Und das war noch lange nicht alles! Am Schalter für steuerfreies Shopping in Texas erhielt ich eine Rabattkarte für Macy’s, mit der ich beim Einkauf 10 % sparen konnte. Später kehrte ich erneut zu diesem Schalter zurück und sicherte mir tolle Rabatte auf alle meine Einkäufe bei Macy’s und in weiteren Geschäften im Galleria. Nur internationale Kunden kommen in den Genuss solcher Vorzüge.

Bei einem Besuch in Houston wird einem nicht langweilig. Ihr solltet also ausreichend Zeit einplanen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielle Reiseinformationen für Houston, Texas

Visit Houston

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise