USA Radio
Marble Falls, Texas

Marble Falls, Texas: Die großartige Natur erkunden

Von Victoria Shepherd


Marble Falls in Texas ist ein friedlicher und idyllischer Ort, der sich ideal für die ganze Familie eignet. Das zentral zwischen Austin und San Antonio im Herzen von Texas Hill Country gelegene Marble Falls ist der perfekte Ort für einen ausgezeichneten Urlaub.

Ein hervorragender Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden, ist das Zentrum von Marble Falls, das eine multikulturelle Atmosphäre ausstrahlt und zahlreiche Restaurants und Geschäfte bietet. Entdecken Sie einige der zahlreichen Weingüter der Region oder unternehmen Sie eine Einkaufstour im Viertel Main Street.

Highland Lakes

Wenn Sie für ein kleines Abenteuer auf dem See bereit sind, dann sollten Sie einen Ausflug in die Region um die Highland Lakes, eine Kette aus sechs Seen und die größte Seenkette von Texas, machen. Diese eindrucksvollen und kristallklaren Seen bieten zahlreiche Outdoor-Aktivitäten für jede Altersklasse, darunter Camping, Schwimmen, Gerätetauchen und Angeln. Am Lake Buchanan können Sie sich sogar im Klippenspringen versuchen.

Der jüngste der Highland Lakes ist Lake Marble Falls, ein Stausee auf dem Colorado River, der sich über ca. 250 Hektar erstreckt und ein natürliches Habitat für zahlreiche einheimische Fischarten bildet. Der See ist außerdem ein idealer Ort für Freizeitaktivitäten im Wasser. Zwei meiner bevorzugten Wassersportaktivitäten sind Kajakfahren und Stehpaddeln!

Longhorn Cavern State Park

Um die texanische Landschaft wirklich hautnah zu erleben, sollten Sie den Longhorn Cavern State Park besichtigen, der sich in Burnet County befindet. Man nimmt an, dass sich der Kalkstein hier vor bis zu 500 Millionen Jahren auf dem Grund eines seichten tropischen Gewässers abgelagert hat. Nach weiteren 150 Millionen Jahren begann die Höhle selbst, sich zu formen. Die vom Fluss geformten Höhlen haben sich im Laufe von über einer Million Jahren gebildet – eine wahrhafte Meisterleistung der Natur! Die Temperatur in den Höhlen ist ganzjährig konstant bei 20 Grad Celsius. Es ist also ein toller Ort, um der Hitze der Sommermonate zu entfliehen. Geführte Touren durch die Höhle werden täglich angeboten und dauern etwa eineinhalb Stunden.

Canyon of the Eagles

Den sogenannten Canyon of the Eagles, der sich in einem 380 Hektar großen privaten Naturpark befindet, sollten Sie ebenfalls nicht verpassen. Das ist der perfekte Ort für Vogelbeobachtung und es besteht immer die Chance, den majestätischen Weißkopfseeadler zu erspähen. Mit 22,5 Kilometern an Wanderwegen und einer fünf Kilometer langen Seepromenade mit einem Pier zum Angeln und einer Bootsanlegestelle bietet Canyon of the Eagles viel Natur zum Erkunden.

Buchen Sie doch auch gleich einen entspannenden Aufenthalt im Canyon of the Eagles Resort, das sich am Nordufer des Lake Buchanan inmitten des Naturschutzgebietes befindet. Sie werden in einer malerischen Umgebung verwöhnt und genießen die unvergleichliche Südstaaten-Gastfreundschaft der Texaner.

Die Blühzeit der Lupinen

Besucher, die im Frühjahr hierher kommen, können die Pracht der blühenden Lupinen in Texas bewundern, dieser wunderschönen blauen Blume, die hier „Bluebonnet“ genannt wird und als „Staatsblume“ gilt. Dies ist die Blume, die am häufigsten entlang der Straßen und auf unbewirtschafteten Feldern im gesamten Bundesstaat gesichtet werden kann. Im April findet sogar das jährliche Burnet Bluebonnet Festival statt!

Nehmen Sie ein paar wundervolle Erinnerungen und Souvenirs von Ihrer Reise zum Hill Country mit nach Hause und besichtigen Sie bei Ihrem nächsten USA-Urlaub auf jeden Fall die Marble Falls in Texas.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Marble Falls Travel Site

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise