Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Smugglers Notch, Vermont

Smugglers’ Notch Resort, Vermont: Ganzjähriges Ferienziel für Groß und Klein

Von Jody Sidle Short


Ich bin inzwischen schon einige Tage im „Green Mountain State“ unterwegs und absolut begeistert von der bezaubernden Schönheit Vermonts. Heute hat mich meine Reise ins Smugglers’ Notch Resort geführt. Der ganzjährig geöffnete Ferien- und Freizeitpark bezeichnet sich selbst als „America’s Family Resort“ und wurde bereits von mehreren Zeitschriften als bestes kinderfreundliches Urlaubsziel in der Osthälfte Nordamerikas ausgezeichnet. Kaum angekommen, stelle ich fest, dass diese Auszeichnungen durchaus berechtigt sein dürften.

An der Rezeption bekomme ich eine Informationsbroschüre in die Hand gedrückt, in der sämtliche Freizeitaktivitäten für Kinder und Erwachsene aufgelistet sind. Ich kann nur sagen: alle Achtung! Nachdem ich meine fantastische Suite mit Küche und Balkon bezogen und den Ausblick über den Teich und die Berge bewundert habe, gehe ich auf Entdeckungstour.

Kinder-Camps und Aktivitäten bis zum Abwinken

Bei meinem Rundgang komme ich an einer Gruppe von 3- bis 4-jährigen Knirpsen in Begleitung eines Betreuers vorbei. Zwischen sich halten sie eine große Plane aus Fallschirmseide gespannt, auf der zahlreiche bunte Plastikbälle herumkullern. Lächelnd beobachte ich, wie sie die Bälle in die Luft schleudern und dann versuchen, sie wieder aufzufangen.

Dieser Teil der Anlage widmet sich den kleinsten Besuchern. Und dem Gelächter nach zu urteilen, ist das Angebot ein sensationeller Erfolg! Hinter der nächsten Kurve treffe ich auf die Mountainbike-Schule. Sieben oder acht Kinder im Alter von ca. 8 Jahren und älter absolvieren auf ihren Rädern einen Kurs aus Rampen und Hindernissen. Neben einem einfacheren Bereich, in dem sich Anfänger mit den Grundlagen des Mountainbike-Fahrens vertraut machen können, gibt es auch einen Skills Park für geübtere Fahrer. Inzwischen ist es auch schon fast an der Zeit für meinen eigenen ersten Termin. Auf dem Weg zum Treffpunkt passiere ich Gäste, die Discgolf spielen, Familien, die in einem der acht in den wärmeren Monaten geöffneten Swimmingpools planschen, ein Tennis-Camp für Kinder und sogar einen jungen Mann, der mit Flyboard auf dem Bootleggers’ Basin unterwegs ist. Für diejenigen unter euch, die nicht wissen, was das ist: Ein Flyboard ist eine Art Jetski, der euch durch einen Wasserstrahl-Rückstoß in die Luft katapultiert, sodass ihr quasi über das Wasser fliegt.

Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

Picknick mit Lama und Kletterabenteuer in den Baumkronen

Als erste Aktivität habe ich mir den Llama Trek ausgesucht. Mein Lama heißt DJ und ist eine echte Persönlichkeit. Nachdem ich ihn ausgiebig gestreichelt und gebürstet habe, unternehmen wir gemeinsam einen Spaziergang über einen der ausgewiesenen Wege. Mein Mittagessen ist dabei sicher auf DJs Rücken verstaut. Ich hatte keine Ahnung, dass Lamas so cool sind: Das Erlebnis war absolut faszinierend. Nach meinem Picknick mit DJ an einem Waldhügel geht es für mich weiter mit den ArborTrek Canopy Adventures, zu denen neben acht Ziplines auch ein Hochseilgarten gehören.

Der Hochseilgarten besteht aus über 70 Hindernissen der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Meine Abenteuertour hat mich über Hängebrücken und Schwebebalken, Seilrutschen und Schwingseile geführt – um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Obwohl ich teilweise echt gefordert war, hatte ich auch unheimlich viel Spaß und würde mich jederzeit gerne wieder auf den Kurs wagen.

Nach einem ereignisreichen Tag voller spannender Aktivitäten entschließe ich mich zu einem entspannten Abendessen in einem der Restaurants auf dem Gelände. Das Hearth & Candle begrüßt mich mit leckerer Küche, ausgezeichnetem Service und schmackhaftem Craft-Bier aus einer örtlichen Mikrobrauerei. Ich genieße die Atmosphäre und nehme mir vor, im nächsten Winter wiederzukommen und dann die Aktivitäten für die kälteren Monate mit dem Sommerangebot zu vergleichen. Ich bin mir sicher, sie schneiden ganz genauso gut ab!

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Smugglers Notch Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise