Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Stowe, Vermont

Stowe

Fahren Sie Ski in einer wahrhaft historischen Stadt


Das als Königin der Skiresorts im Nordosten angesehene Stowe Mountain Resort wurde in den 1930er Jahren gegründet, als im Rahmen eines Projekts für öffentliche Bauten der Regierung von Hand Wege zu Vermonts höchstem Gipfel, dem Mount Mansfield (1.349 Meter), angelegt wurden, wodurch durchgehende Pisten vom Gipfel zum Tal entstanden, die Nervenkitzel pur versprechen.

Trotz des urigen Rufs befindet sich Stowe mitten in einer Modernisierungsphase, die mehr Schneekanonen, schnelle Lifte und Eigentumswohnungen mit sich bringt. Währenddessen erhalten sich die anspruchsvollen Pisten und die authentische, 200 Jahre alte Stadt in Vermont—mit der unverzichtbaren Kirche mit dem weißen Kirchturm und einer bezaubernd altmodischen Gemischtwarenhandlung—ihre Beliebtheit als einer der romantischsten und wunderschönsten Skiorte des Landes.

Es gibt hier vieles, was Anfänger wie mittelgute Skifahrer gleichermaßen begeistert, aber die sagenhaft steilen Pisten des Front Four von Stowe an der Vorderseite des Mount Mansfield sind die Highlights des Ganzen und nur für erfahrene Skifahrer geeignet. In Stowe finden Sie auch das erste Langlaufzentrum des Landes, das 971 Hektar große Resort Trapp Family Lodge, das im Jahre 1968 von der österreichischen Familie aus Sound of Music gegründet wurde, die sich hier im Jahre 1942 niedergelassen hat, nachdem sie vor den Nazis geflohen war. Die typische Tiroler Gemütlichkeit, europäischer Service sowie leckere Wiener Schnitzel und Spätzle im anerkannten Restaurant machen diese Lodge im Chalet-Stil zu einer der liebenswertesten der Gegend. Maria Von Trapp, die hier im Jahre 1987 starb, vererbte alles ihrem Sohn, dem ewig jung gebliebenen Johannes, und die gelegentlich am Abend stattfindenden Musikveranstaltungen zum Mitsingen halten die Musik noch immer am Leben.

Das Topnotch Resort & Spa mit 68 Zimmern ist das luxuriöseste Hotel der Region. Das Spa verfügt über 3.252 Quadratmeter Fläche, auf der Sie bei Massagen und Spa-Behandlungen, wie z. B. der Vermont-Wildblumen-Kräuterpackung, gleichermaßen entspannen können. Das Topnotch ist auch bekannt für eines der besten Tenniszentren des Landes, mit einem Elite-Team internationaler Tennisprofis, inmitten spektakulärer Ausblicke auf die Berge.

Familien streben zum Smugglers’ Notch Resort, einem Resort-Dorf an den Pisten für Selbstversorger. Das 405 Hektar große  ‘Smuggs’ ist für seine Familienfreundlichkeit, viele einfache und mittelschwere Pisten sowie Ganztags-Ski- und -Snowboard-Camps für Kinder berühmt. Wenn der Schnee schmilzt, lockt die landschaftlich reizvolle Straße Smugglers’ Notch Scenic Drive Sightseeing-Fans mit einer in Stowe beginnenden Panoramastraße.

Unter der Vielzahl von reizenden Frühstückspensionen in Vermont sticht besonders das Stone Hill Inn in Stowe mit seinen neun Zimmern hervor. Es kombiniert den Charme eines abgelegenen Resorts in den Wäldern mit modernen Annehmlichkeiten wie einem doppelseitigen Kamin, der sowohl zum Schlafzimmer als auch zu einem luxuriösen Badezimmer hin offen ist, das mit einem Jacuzzi für zwei Personen und flauschigen Bademänteln ausgestattet ist.

Diese Inspiration für Ausflüge finden Sie unter:

1,000 Places to See in the United States & Canada Before You Die®

Text für Inspirationen für Ausflüge ©Patricia Schultz. Das Buch des Jahres von Patricia Schultz enthält neben den Kontaktdaten der erwähnten Orte auch viele andere Inspirationen für Ausflüge in den USA.

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise