USA Radio

Redding, das Zentrum der Region Shasta Cascade, ist die größte Stadt nördlich der kalifornischen Hauptstadt Sacramento und liegt nur drei Autostunden nördlich von San Francisco. Die Region Shasta Cascade umfasst acht Countys, die gemeinsam 25 % der Landmasse Kaliforniens ausmachen und in denen 2 % der kalifornischen Bevölkerung leben. Zur Verdeutlichung: Die Region hat die Fläche Österreichs, aber nur 7 Prozent der österreichischen Bevölkerung – perfekte Voraussetzungen für atemberaubende Freizeitaktivitäten in der unberührten Natur der kristallklaren Seen und Flüsse sowie der majestätischen Berge. Die Region beherbergt auch fünf Nationalparks bzw. National Landmarks und National Monuments sowie neun State Parks und ist dabei bei Weitem nicht so überlaufen wie andere Gegenden Kaliforniens.

Die folgenden Wahrzeichen solltet ihr auf keinen Fall verpassen:

• Der mit einer Höhe von 4.322 m äußerst imposante Mount Shasta liegt eine Autostunde nördlich von Redding und ist im Winter ein beliebtes Skigebiet für Familien und im Sommer ein hervorragendes Wanderziel. Auch angehende Kletterer können sich hier mit der Sportart vertraut machen.

• Der Lassen-Volcanic-Nationalpark liegt eine Stunde östlich von Redding. In den meisten Jahren sind die Straßen im Park von Juli bis September geöffnet. Museumsbesuche und Ranger-geführte Wanderungen sind das ganze Jahr über möglich.

• Der beeindruckende McArthur-Burney Falls Memorial State Park beherbergt Wasserfälle, die selbst in der größten Augusthitze nicht austrocknen. Ihr könnt hier einen unterhaltsamen Nachmittag verbringen, indem ihr zuerst eine Wanderung zu den Wasserfällen unternehmt und dann am Lake Britton picknickt, der von den Wasserfällen gespeist wird.

• Das Lava Beds National Monument liegt etwa drei Stunden nordöstlich von Redding und erstreckt sich über die Countys Siskiyou und Modoc. Die Vulkanhöhlen sind frei zugänglich. Zieht feste Schuhe an und bringt eine Taschenlampe und einen leichten Pullover mit, denn im Inneren der Höhlen ist es deutlich kühler als im Freien.

• Der Whiskeytown Lake in der Whiskeytown National Recreation Area bietet sich für kostenlose Ranger-geführte Kajaktouren, Wanderungen zu verschiedenen Wasserfällen oder Radausflüge an. Allen Pferdenarren sind die Reitwege in der Whiskeytown National Recreation Area ans Herz zu legen.

Ganz gleich, ob ihr mit Familie und Freunden oder allein unterwegs seid: Plant in Redding etwas Zeit für die Lake Shasta Caverns, die Shasta-Talsperre, den Turtle Bay Exploration Park und das Historic Cascade Theatre ein. Von Juni bis August finden in den Stadtparks von Redding kostenlose Filmnächte statt: Schnappt euch einen Klappstuhl oder eine Decke und macht es euch neben den Einheimischen auf dem Rasen gemütlich.

Eine beliebte Freizeitstrecke ist der Sacramento River National Recreation Trail, der an der Sundial Bridge beginnt. Die Fußgängerbrücke – eine freitragende Schrägseilbrücke mit Glasboden – wurde vom „Starchitekten“ Santiago Calatrava entworfen und ist nachts wunderschön erleuchtet. Tagsüber könnt ihr am Schatten des Pfeilers und den auf dem Boden angebrachten Markierungen die Uhrzeit ablesen – die Brücke ist die größte Sonnenuhr der Welt.

Offizielle Tourismus-Website für Shasta Cascade/Redding

Offizielle Reiseinformationen für Shasta Cascade/Redding

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise