Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio

Indian River County ist umgeben vom ruhigen, blaugrünen Wasser des Atlantik und der Indian River-Lagune. Sobald Sie in Vero Beach ankommen, werden Sie verstehen, warum USA Today die Stadt zu einem der besten Strandziele 2014 ernannt hat. Vergessen Sie Ihre Sorgen, und verlieren Sie sich in dem idyllischen Charme dieser gastfreundlichen Stadt. Hier können Besucher das Ambiente einer Kleinstadt verbunden mit Weltklasseannehmlichkeiten genießen, ohne dass ihnen Hochhäuser und der Großstadtverkehr die Sicht versperren. Entspannen Sie sich an den kilometerlangen malerischen Stränden, oder suchen Sie sich einen Wassersport aus – und das alles nur wenige Minuten vom Hotel entfernt.

Genießen Sie das dank des tropischen Wassers des Golfstroms milde Klima. Die milden Winter und die frische Meeresbrise im Sommer sorgen für eine angenehme Durchschnittstemperatur von 23 °C. Die einzigartige Architektur mit niedrigen Gebäuden sowie die freundliche, bescheidene Atmosphäre sprechen Besucher aus aller Welt an.

In Indian River County können Sie Ihre Zeit mit Schwimmen, Surfen, Bootfahren, Hochseefischen, Tauchen, Fallschirmspringen und vielem mehr verbringen. Es gibt Tennisplätze, Golfplätze, Wander- und Radwege, Campingplätze am Fluss und Picknickplätze am Meer, die Sie das ganze Jahr über genießen können. Wir haben neben dem Atlantik eine Menge zu bieten.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub auch Kultur erleben möchten, werden Sie nicht enttäuscht sein. Das national anerkannte Vero Beach Museum of Art stellt Werke aus aller Welt aus. Theaterliebhaber kommen im Riverside Theatre auf ihre Kosten. In diesem Theater, das als eines der größten Theater mit eigenen Inszenierungen im Bundesstaat gilt, finden jährlich 300 Aufführungen statt.

Auch Ökotouristen kommen hier nicht zu kurz. Besucher können eine Vielzahl an Ausflugszielen in der Natur entdecken, darunter das Pelican Island National Wildlife Refuge, das 1903 von Präsident Theodore Roosevelt als erste bundesweite Vogelzuflucht ins Leben gerufen wurde. Es war das erste Mal, dass die Bundesregierung Land für den Tierschutz bestimmte. Weitere Ziele in der Natur sind der Sebastian Inlet State Park, der Blue Cypress-See, der botanische Garten McKee und mehrere beliebte Vogelbeobachtungsstätten in der Region.

Indian River County beherbergt außerdem das Archie Carr National Wildlife Refuge, die größte Zuflucht für nistende Moschusschildkröten weltweit. Bei nächtlichen Führungen können Sie zusehen, wie die frisch geschlüpften Schildkröten sich auf den Weg zum Meer machen.

Die Unterkunftsmöglichkeiten sind so vielfältig wie das Angebot an Aktivitäten. Preisgekrönte Anwesen tragen zum Charme der Stadt bei. Das Disney’s Vero Beach Resort, das Vero Beach Hotel & Spa und das Costa d’ Este Beach Resort wurden von Conde Nast Traveler Readers’ Choice Awards zu den 40 besten Hotels in Florida gewählt.

Indian River County liegt zwischen Cape Canaveral und Palm Beach County an der zentralen Ostküste von Florida, nur 40 Minuten südlich vom internationalen Flughafen Melbourne, eine Stunde nördlich vom internationalen Flughafen Palm Beach und eineinhalb Stunden südöstlich vom internationalen Flughafen Orlando.

Inspirationen für Ausflüge in der Nähe von Vero Beach, Fellsmere & Sebastian

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielle Indian River County Reiseinformationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise