USA Radio

Springfield, Illinois, liegt nur drei Stunden von Chicago entfernt an der historischen Route 66. Es ist die Hauptstadt von Illinois und Heimat des bekanntesten Staatsbürgers, Abraham Lincoln, des 16. Präsidenten der USA. Fahren Sie von Chicago über die Mother Road nach Springfield, und erleben Sie den unverfälschten Charme dieser amerikanischen Stadt mit hervorragenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Planen Sie auf der Fahrt nach Springfield Zeit für einige der skurrilen Sehenswürdigkeiten entlang der Route 66 ein. Machen Sie Halt in Pontiac, und besuchen Sie die Illinois Route 66 Hall of Fame und das Museum. Hier finden Sie viele interessante Wandgemälde über die Stadt verteilt und können im The Palms Grill Café in Atlanta den hervorragenden Kuchen kosten. Die landschaftlich schöne Nebenstraße der Illinois Route 66 verläuft direkt durchs Stadtzentrum von Springfield und führt an einigen besonderen Sehenswürdigkeiten und bekannten Restaurants an der Straße von Amerika vorbei. Zu den Orten, die Sie in Springfield unbedingt besuchen sollten, gehört das Cozy Dog Drive-In, wo die Familie Waldmire noch immer ihre klassischen Cozy Dogs serviert, die es hier schon seit der Eröffnung des Restaurants in Springfield durch den Großvater 1949 zu kaufen gibt.

Sie sind mit dem Auto unterwegs? Dann sollten Sie sich eine der klassisch amerikanischen Erfahrungen aus den 1950ern gönnen: das Route 66 Autokino, in dem von April bis September auf zwei Leinwänden Filme gezeigt werden. Und denken Sie an das Popcorn! Das reicht Ihnen noch nicht? Dann besuchen Sie doch mal Maldaner's Restaurant, eines der ältesten und ansprechendsten Restaurants an der Route 66, Maid-Rite, das erste Drive-In-Restaurant Amerikas oder Joe Rogers Chilisalon "The Den". Beweisen Sie Mut, und verewigen Sie Ihren Namen an der Wand! Lassen Sie sich bei Ihrer Abreise aus Springfield auf der ursprünglichen Route 66-Ziegelstraße fotografieren, die noch aus dem Jahr 1931 stammt und im staatlichen Verzeichnis historischer Stätten der USA aufgelistet ist.

Ein Besuch in Springfield ist erst komplett, wenn Sie auf den Spuren des Lebens von Abraham Lincoln gewandert sind, der die Stadt 30 Jahre lang sein Zuhause genannt hat. Im Abraham Lincoln Presidential Museum wird die Geschichte Lincolns von seiner Kindheit über seine Amtszeit als Präsident bis zu seiner Rückkehr nach Springfield nach seiner Ermordung durch Filme mit Spezialeffekten und interaktiven Exponaten erzählt. Dies ist für Präsidentenmuseen in den USA einzigartig.

Nach dem Museumsbesuch sollten Sie sich die vielen historischen Stätten zu Lincoln ansehen: Lincolns Zuhause, Lincolns New Salem, das Old State Capitol, das Lincoln-Herndon Law Office und das Grab und Monument von Lincoln. Mit der den ganzen Sommer über stattfindenden Veranstaltung "History Comes Alive" wird Lincolns Leben mit kostümierten Darstellern, Musikern und Schauspielern dargestellt, die an historischen Städten und Museen in der ganzen Stadt Szenen aus Lincolns Leben nachspielen. Vielleicht treffen Sie sogar auf Old Abe selbst!

Das offizielle Springfield, Illinois Reiseportal

Offizielle Reise nach Springfield Informationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise