Skip to main content

Erforschen Sie Architektur und Kunstwerke im berühmten Museum of Fine Arts, wo Rundgänge in mehreren Sprachen angeboten werden. Oder entdecken Sie Avantgarde-Kunst im Institute of Contemporary Art, das am Hafen von Boston liegt. In den Häusern der Boston Public Library sind mehr als 6 Millionen Bücher untergebracht. Ebenso spannend sind die Wandgemälde, Fresken, Gemälde und Skulpturen. Ein weiteres Juwel ist das Meisterstück von H. H. Richardson, Trinity Church, die zu den bedeutendsten architektonischen Wahrzeichen Amerikas gehört.

Genießen Sie ein Musik-, Kunst- oder Kultur-Festival. Erkunden Sie Bostons typisches Beacon Hill-Viertel mit Häusern im neugriechischen oder föderalistischen Stil, bezaubernden Plätzen und historischen Stätten. Machen Sie einen Spaziergang im Boston Common und dem öffentlichen Garten, und genießen Sie eine Fahrt in einem Schwan-Tretboot. Unternehmen Sie eine Tour zu Fuß, per Straßenbahn, Fahrrad oder Boot. Es gibt Touren für alle Interessengebiete: Geschichte, Essen und Wein, Architektur, Film, die Hafeninseln und sogar Touren für kleine Leute.

Kinder haben Spaß beim Erforschen des Boston Children’s Museum, in dem gilt: „'Anfassen verboten' gibt es hier nicht“. Man kann die Geheimnisse des Meeres im New England Aquarium entdecken und die Weltwunder im Museum of Science bestaunen. Kinder jeden Alters werden sich für das Legoland-Entdeckungscenter begeistern, für Karussellfahrten und Planschen in den Planschbecken und Brunnen entlang dem Greenway, der neuen innerstädtischen Parklandschaft.

Alle genießen Bostons lebendiges Hafenareal, wo man Wale beobachten und Segel im Sonnenuntergang sehen kann. Schlendern Sie durch den Harvard Yard oder den 1,6 km langen Campus des M.I.T. Bostons charakteristische Einkaufsbezirke erlauben es den Besuchern, durch glasüberdachte Einkaufsarkaden zu bummeln, über Marktplätze im Freien zu schlendern (vor allem dem Faneuil Hall Marketplace) sowie die schicken Boutiquen der Newbury Street und den vielseitigen Harvard Square zu erkunden. Gehen Sie auf eine Outlet-Einkaufstour in einem der nahegelegenen Zentren. Überall dort, wo Sie einkaufen, können Sie von der Steuerbefreiung auf Bekleidung im Wert unter 175 US-Dollar profitieren.

Boston ist auch eine Stadt des Sports. Ob Sie ein begeisterter Anhänger oder auch nur gelegentlicher Zuschauer sind: Sie können die lokalen Profi- oder Hochschulmannschaften bei ihren Spielen anfeuern. Auch wenn Sie es nicht schaffen, sich ein Spiel der Red Sox anzuschauen: Touren durch das älteste Baseball-Stadion von Amerika werden das ganze Jahr über angeboten.

Sitzen Sie bei einem Broadway-Musical, einem klassischen Ballett oder einem Abend in der Symphonie in der ersten Reihe in der Mitte. Es wird jeden Abend Musik aller Genres gespielt. Sie können sich die angesagtesten Künstler mit großen Namen oder neue Talente anhören, die gerade im Trend liegen. Comedy-Clubs, Improvisationstheater, Tanz- und Nachtklubs bieten ebenfalls abendliche und spätabendliche Unterhaltung.

Die Gastronomie in Boston ist ebenfalls eine Reise wert. Lokale Köche übertreffen sich selbst mit eigenen Kreationen mit den frischesten Zutaten aus der Region. Die lokalen Meeresfrüchte sind spektakulär, ungeachtet der Zubereitungsart. Zeitgenössische Küche, klassische Neuengland-Kost mit lokalem Einschlag und einer vielfältigen Mischung von Gerichten verschiedener Kulturen sorgen für unvergleichliche Mahlzeiten. Als besondere Würzmischung steht zweimal im Jahr, nämlich im März und August, „Dine Out Boston“ auf der Speisekarte der Stadt. Köche aus der Region bereiten zum Pauschalpreis Gerichte zu schmackhaft herabgesetzten Preisen zu.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
View More

ErfahrungenBoston, Massachusetts

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Boston, Massachusetts

Mehr entdecken