Skip to main content

Am Erie-See kaum 30 Minuten von den Niagarafällen entfernt gelegen war Buffalo einst das „Tor zum Westen“, die achtgrößte Stadt der USA mit den meisten Millionären pro Kopf. Die außergewöhnliche Architektur der Stadt von Frank Lloyd Wright, Louis Sullivan, H.H. Richardson und anderen amerikanischen Visionären ist ein Markenzeichen dieses Wohlstands. Durch seine Bekanntheit konnte Buffalo auch eine beachtliche Sammlung moderner Kunst in der Albright-Knox-Kunstgalerie zusammentragen, darunter Meisterwerke von Jackson Pollock, Pablo Picasso und Andy Warhol.

Es gibt viele Möglichkeiten, die umfangreiche Geschichte von Buffalo zu erleben. An der nationalen historischen Stätte Theodore Roosevelt Inaugural, einem vom National Park Service betriebenen interaktiven Museum, stehen Sie an genau dem Ort, an dem einst Präsident Theodore Roosevelt seinen Amtseid leistete. Im palastähnlichen, restaurierten Shea's Performing Arts Center, dem Herzstück des Theaterviertels von Buffalo, können Sie verschiedene Broadwayshows besuchen. Im Martin House Complex können Sie das Haus des amerikanischen Großindustriellen Frank Lloyd Wright besichtigen. Im Colored Musician's Club and Museum machen Sie eine Reise zurück in der Zeit zum goldenen Zeitalter des Jazz. Auf einer Bootsfahrt auf dem Fluss mit dem Buffalo River History Cruise sehen Sie die weltweit größte Sammlung von Getreidesilos aus nächster Nähe, und im Buffalo History Museum lernen Sie die Geschichte einer großartigen amerikanischen Stadt kennen.

In den vergangenen Jahren hat in Buffalos Geschichte ein neues Kapitel begonnen: Die Stadt hat über eine Milliarde Dollar in Neuentwicklungen investiert, darunter allein mehr als 300 Millionen Dollar im Hafenviertel. Ganze Stadtviertel sind neu aufgeblüht und ehemalige Industrieviertel wie Larkin Square wurden zu Parks, Craft-Brauereien und Veranstaltungsorten umfunktioniert, an denen sich bei wöchentlichen Konzerten Imbissstände tummeln. Am begrünten Seeufer der Stadt führen Radwege entlang und am Innenhafen von Buffalo, Canalside, der am historischen Westende des Erie-Kanals liegt, tummeln sich neue Hotels, Restaurants und Veranstaltungsorte für die hunderte wöchentlich stattfindenden Veranstaltungen. In Geschäftsvierteln wie Elmwood Village, Allentown und Hertel Avenue tummeln sich Boutiquen, Restaurants und das Nachtleben.

Buffalo ist weltberühmt für die Erfindung der Chicken Wings, die 1964 erstmals in der Anchor Bar serviert wurden. Doch das kulinarische Angebot der Stadt geht mit mehr als 400 unabhängigen Restaurants, in denen von lokaler und gehobener Küche bis zu „Beef on Weck“, einem Rindfleischsandwich, über das süße Gebäck Sponge Candy und andere regionale Köstlichkeiten alles serviert wird, weit über Chicken Wings hinaus. Spülen Sie das Essen mit einem lokalen Bier herunter. Über ein halbes Dutzend Craft-Brauereien profitieren von der stolzen Brauereitradition von Buffalo.

Spaß für die ganze Familie kommt in Buffalo nicht zu kurz: Hier finden Sie den Buffalo Zoo, das Wissenschaftsmuseum Buffalo Museum of Science und den botanischen Garten Buffalo and Erie County. Die Niagarafälle, eines der Naturwunder dieser Welt, liegt nur eine kurze Fahrtstrecke entfernt. Das Dorf East Aurora, Geburtsstätte der amerikanischen Kunst- und Handwerkerbewegung, ist ein tolles Ausflugsziel fürs Wochenende. Wenn Sie wandern oder einen Tagesausflug genießen möchten, finden Sie in der Niagara-Schlucht und dem Zoar Valley spannende Abenteuer unter freiem Himmel.

Buffalo, die Stadt der guten Nachbarn, freut sich auf Ihren Besuch!

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
View More

ErfahrungenBuffalo, New York

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Buffalo, New York

Mehr entdecken

Insider-Guide für Hollywood
View More

Einzigartige Erfahrungen

Insider-Guide für Hollywood