Skip to main content

Seit mehr als 20 Jahren ist Chattanooga in der Ökobewegung führend: Es gibt kostenlose elektrische Shuttlebusse, kostenlose Ladestationen für Elektroautos und sogar bevorzugte Parkplätze für schadstoffarme Autos. Jetzt kann man den neu belebten Flussuferbezirk genießen. Machen Sie einen Spaziergang auf dem 20,8 km langen gepflasterten RiverWalk, der durch mehrere Stadtparks und an Restaurants vorbeiführt, oder mieten Sie sich ein Fahrrad bei unserem Bike Share System – es kostet weniger als zehn US-Dollar/24 Stunden.

Das Kernstück im Stadtzentrum ist das größte Süßwasseraquarium der Welt – das Tennessee Aquarium. Wegen des Flusses gibt es Wassersportmöglichkeiten und Attraktionen ganz in der Nähe. Sie können eine Schiffsfahrt mit Abendessen an Bord des Flussdampfers Southern Belle buchen oder eine Fahrt auf einem Hochgeschwindigkeitskatamaran mit 90 km/h auf der River Gorge Explorer erleben. Alternativ dazu gibt es auch Stand-Up-Paddleboards oder Kajaks zu mieten, mit denen man sich den Fluss ganz aus der Nähe ansehen kann.

Die Geschichte von Chattanooga geht zurück bis zur Vertreibung der amerikanischen Ureinwohner in den 1830er-Jahren und der Geschichte der Eisenbahn und Züge in den 1850er-Jahren. Der Fluss und die Züge waren während des Amerikanischen Bürgerkriegs in den 1860er-Jahren wichtige Faktoren. Unser berühmter Chattanooga Choo Choo-Endbahnhof von 1909 ist ein Hotelkomplex; er wurde mit dem Lied „Chattanooga Choo Choo“ aus dem Jahr 1940 berühmt. Dieses Lied ist heute noch bekannt und erlangte die erste Goldene Schallplatte der Welt – mit über 1 Million verkauften Exemplaren. Bei der Tennessee Valley Railroad kann man immer noch eine Fahrt mit einem echten Dampfzug buchen. Es stehen einstündige oder dreistündige Fahrten zur Auswahl.

Nur 9,8 km vom Fluss entfernt befinden sich der historische Lookout Mountain sowie die natürlichen Attraktionen Rock City Gardens mit einer Aussicht auf 7 Bundesstaaten und Ruby Falls, wo es einen unterirdischen Wasserfall gibt. Genießen Sie eine Fahrt den Lookout Mountain hinauf auf der Incline Railway, der steilsten Eisenbahnstrecke der Welt. Auf dem Gipfel können Sie das NPS-Besuchercenter, das Bürgerkriegsmuseum und eine Einheit des größten und ältesten Militärparks in Amerika erkunden, den Chickamauga & Chattanooga National Military Park. Von hier hat man eine wunderbare Aussicht.

In Chattanooga kann man viele Abenteuer unter freiem Himmel erleben. Im neuen High Point Climbing Center gibt es Angebote für Felsenklettern in der Halle oder im Freien. Alternativ dazu können Sie die Berglandschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden oder extremere Sportarten praktizieren, z. B. Drachenfliegen vom Lookout Mountain oder einen halben Tag Wildwasser-Rafting auf dem Olympiafluss von 1996 – der Ocoee ist nur 45 Minuten entfernt.

Für den Abend gibt es eine Vielzahl von Restaurants und Lokalitäten, die Live-Musik anbieten, z. B. Track 29, wo es von Mai bis September jeden Freitagabend Konzerte bei freiem Eintritt gibt, oder die singenden Kellner im Station House Restaurant. Wenn Sie Open-Air-Musikfestivals mögen, sollten Sie das jährlich stattfindende Riverbend Music Festival vom 5. bis 13. Juni 2015 nicht verpassen – die Karten sind unglaublich preiswert (weniger als 50 US-Dollar/Person für alle 9 Abende).

Chattanoogas öffentliche Kunst schmückt die Straßen, Bürgersteige und den RiverWalk. Genießen Sie all die im Freien ausgestellten Kunstwerke, oder besuchen Sie die größte Sammlung amerikanischer Kunst in den Südstaaten im Hunter Museum of American Art, das nicht weit vom Stadtzentrum entfernt ist.

In Chattanooga wird ständig Unterhaltung angeboten. Kommen Sie uns heute noch besuchen, und erleben Sie diesen Ort, den wir unser Zuhause nennen – Chattanooga Tennessee – das malerische Zentrum der Südstaaten.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
View More

ErfahrungenChattanooga, Tennessee

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Chattanooga, Tennessee

Mehr entdecken