Skip to main content
Wildtierbeobachtungen in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

1 of 7
Blick auf das Tal Cades Cove in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

2 of 7
Historisches Haus in der Region Cades Cove in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

3 of 7
Blick auf die Great Smoky Mountains in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

4 of 7
Auf dem Appalachian Trail in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

5 of 7
Panoramablick auf die Great Smoky Mountains in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

6 of 7
Spektakuläre Natur in Blount County, Tennessee

Tennessee

Blount County und Townsend, Tennessee: malerische Kraftorte in den Smoky Mountains

Nach: Heiko Obermoeller

7 of 7
  • States:
    Tennessee

Ein paar Tage raus aus dem Alltag und einfach mal abschalten? Dann ist das beschauliche Townsend, Tennessee inmitten der Smoky Mountains genau das Richtige für euch.

Das malerische Townsend liegt im Osten von Tennessee, weniger als eine Autostunde von Knoxville entfernt. Der Ort an den Ausläufern der Great Smoky Mountains wartet mit einer unvergleichlichen Naturschönheit auf. Blount County wiederum, das auch die Städte Alcoa und Maryville umfasst, bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie.

Das historische Cades Cove

Ein idealer Ausgangspunkt für eine Erkundungstour ist die UNESCO-Weltkulturerbestätte Cades Cove im Great Smoky Mountains-Nationalpark. Cades Cove liegt inmitten einer bezaubernden Bergwelt in einem üppigen, grünen Tal, in dem Pferde auf Wiesen grasen, die mit einem gelben Blütenteppich übersät sind. Nachdem ihr euch im Besucherzentrum ein Fahrrad ausgeliehen habt, könnt ihr auf dem 17 km langen Rundweg rund um Cades Cove fahren, vorbei an restaurierten Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Bevor der Ort 1934 Teil des Nationalparks wurde, war Cades Cove bewohnt und der letzte Einwohner lebte sogar bis 1999 dort. Noch heute gibt es im Park mehr als 80 historische Wohnhäuser, viele davon in traditioneller Holzbauweise.

Die liebevoll restaurierten Häuser, Getreidespeicher und Kirchen vermitteln einen guten Eindruck davon, wie das Leben der ersten Siedler in der Region wohl ausgesehen haben mag. Auch Wildtiere wie Schwarzbären, Hirsche, Wildschweine, wilde Truthähne und Waschbären gibt es in der Gegend in Hülle und Fülle.

Weitere Informationen

Das Great Smoky Mountains Heritage Center

Nach einem leckeren Mittagessen im Lokal Barbob’s Burgermaster Drive-in in Townsend bietet sich ein Besuch im nahe gelegenen Great Smoky Mountains Heritage Center an, in dem es unzählige Exponate rund um die bewegte Geschichte der Region zu bestaunen gibt. Im historischen Dorf wird euch ein Eindruck davon vermittelt, wie das Leben in einer Gemeinde in den Appalachen zu Beginn des 20. Jahrhunderts aussah. Im Innenbereich des Zentrums findet ihr eine Ausstellung mit Kunst- und Gebrauchsgegenständen der amerikanischen Ureinwohner und erhaltet einen Einblick in das Leben der Cherokee-Indianer. Vor allem der Außenbereich des Museum ist ziemlich spannend: Dort gibt es 11 originalgetreu restaurierte Häuser und interaktive Ausstellungen.
Weitere Informationen

Beeindruckende Tuckaleechee Caverns

Später lohnt ein Besuch der Tuckaleechee Caverns. Schätzungen zufolge entstanden die Höhlen bereits vor 20 bis 30 Millionen Jahren. Sie werden auch als „beeindruckendster Ort unter den Smokies“ bezeichnet und zählen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Region. Im Rahmen eines 1,5 km langen Rundgangs erlebt ihr kühne Gesteinsformationen, die bereits mehrere Millionen Jahre alt sind. Das Highlight der Führung ist der sogenannte „Big Room“, der „große Saal“. Die Wände dieser Höhle sind 45 m hoch und warten mit bis zu 7 m hohen Stalagmiten auf. Somit zählt sie zu den größten Höhlenkammern der Welt. Einfach atemberaubend!
Weitere Informationen

Das Gracehill Bed & Breakfast

Rund um Townsend und in den nahe gelegenen Orten Alcoa und Maryville gibt es zahlreiche Unterkünfte für jeden Geschmack. Wenn ihr einen tollen Ausblick auf die weitläufigen Smoky Mountains genießen wollt, seid ihr im Gracehill Bed & Breakfast in Townsend goldrichtig. Dieses große Anwesen liegt in exponierter Lage auf einer Anhöhe und wurde wiederholt zur Unterkunft mit dem schönsten Panoramablick in den USA gekürt – zu Recht! Die Zimmer sind luxuriös und elegant und das Frühstück ein Traum. Der Eigentümer bereitet das 3-Gänge-Frühstück täglich selbst zu. Townsend besticht durch eine weitläufige Natur und Ruhe pur. Ob in trauter Zweisamkeit oder mit der ganzen Familie – in Townsend werden Träume wahr!

Weitere Informationen

Mehr entdecken