Skip to main content
Shopping bei Rockmount Ranch Wear in Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

VISIT DENVER
1 of 10
Das Denver Art Museum in Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

2 of 10
Das Bikeshare-Programm B-cycle in Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

VISIT DENVER
3 of 10
Die Denver Pavilions bei Nacht

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

Steve Crecelius
4 of 10
Blick auf die Skyline vom City Park in Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

5 of 10
Wanderer im Red Rocks Park bei Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

VISIT DENVER
6 of 10
Nächtliches Konzert im Red Rocks Park & Amphitheatre bei Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

Red Rocks Park & Amphitheatre
7 of 10
Die Terrasse der Denver Beer Company in Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

8 of 10
Geschäfte und Restaurants im Viertel Cherry Creek von Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

9 of 10
Fahrradtaxis auf dem Larimer Square in Denver, Colorado

Colorado

Denver, Colorado: Kunst, Kultur und fantastische Attraktionen

10 of 10
  • States:
    Colorado

Vor dem Kapitol von Colorado wird euch schnell klar, wie Denver zu seinem Spitznamen „Mile High City“ gekommen ist.

Das Regierungsgebäude liegt 1.609 m – also exakt eine Meile – über dem Meeresspiegel. Gutes Wetter, interessante Sehenswürdigkeiten, Kunst, Kultur, Freizeitattraktionen und ein reges Nachtleben: Denver bietet beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Städtetrip. Und als wäre das noch nicht genug, liegen auch noch einige der atemberaubendsten Landschaften, Skigebiete und Outdoor-Abenteuerangebote in ganz Colorado direkt vor der Haustür.

Kunst und Kultur

Für den Museumsbezirk Golden Triangle solltet ihr euch mindestens einen ganzen Tag Zeit nehmen. Das Viertel am südlichen Rand der Innenstadt beherbergt acht der absoluten Top-Museen in Denver. Das History Colorado Center beleuchtet die Western-Vergangenheit Colorados, die den Bundesstaat bis heute prägt. Das Denver Art Museum ist allein schon durch seine scharfen Ecken und Kanten ein Kunstwerk für sich. Die Kollektion des Museums umfasst 70.000 Kunstobjekte aus aller Welt, darunter eine bedeutende Sammlung zur Kunst der amerikanischen Ureinwohner, die nahezu alle Stämme Nordamerikas abdeckt.

Daneben befinden sich im Golden Triangle auch das Byers-Evans House Museum, das Denver Firefighters Museum, das Kirkland Museum of Fine & Decorative Art, das Molly Brown House Museum und das Clyfford Still Museum. Weitere kulturelle Attraktionen sind das Denver Philharmonic Orchestra, die Denver Musicians Association, das Colorado Ballet, die Curious Theatre Company, die Denver Public Library und das Art Hotel – ganz zu schweigen von den unzähligen Kunstgalerien, Künstlerstudios, Fachgeschäften, Spas, Cafés, Bars und Restaurants, die sich „die Kunst, mit Kunst zu leben“ auf die Fahne geschrieben haben.

Ein weiteres bedeutendes Kunstzentrum ist der unmittelbar außerhalb der Innenstadt gelegene Art District on Santa Fe, der unter anderem die größte Dichte an Kunstgalerien im Bundesstaat aufweist. Neben den über 60 Galerien gibt es hier auch Geschäfte und Restaurants zu entdecken. An jedem dritten Freitag im Monat präsentieren die Künstler im Rahmen der Collector Preview Events ihre Werke persönlich.

Der erste Freitag im Monat steht in Denver jeweils ganz im Zeichen der Kunst. Galerien, Geschäfte, Bars und Restaurants im Art District on Santa Fe, im Golden Triangle, in RINO (River North) und anderen Kunstvierteln bleiben dann länger geöffnet und bieten vielfältige Programme.

Historisches Hotel

Die Kunst- und Geschichtsmuseen bereiten die Western-Vergangenheit der Stadt auf hervorragende Weise auf. Noch unmittelbarer erlebt ihr dieses Erbe aber im Brown Palace Hotel & Spa in der 17th Street, einem der berühmtesten und exklusivsten Hotels von Denver. Bei einer geführten Tour erfahrt ihr unter anderem, dass hier 1964 schon John, Paul, George und Ringo abgestiegen sind, als die Beatles ihr berühmtes Konzert im nahen Red Rocks Amphitheatre gegeben haben.

Attraktionen für die ganze Familie

Bei Familien ist vor allem der Elitch Gardens Theme & Water Park beliebt. Der einzige innerhalb einer Großstadt gelegene Themenpark der USA bietet mit über 50 Attraktionen, Live-Shows und einem Wasserpark mehr als genug Unterhaltung für einen unterhaltsamen Tagesausflug. Das Denver Museum of Nature & Science zeigt Dinosaurier- und Weltraumausstellungen und umfasst auch ein Planetarium und ein IMAX-Kino. Im Denver Zoo leben über 3.500 Tierarten, darunter so exotische Tiere wie Elefanten, Nashörner, Zebras und Gorillas. 

Sport-Fans können im Baseball-Stadion Coors Field ein Heimspiel der Colorado Rockies verfolgen. Da Denver insgesamt sieben Profi-Mannschaften hat, stehen auch in anderen Sportarten das ganze Jahr hindurch spannende Spiele auf dem Programm.

Shopping

In den vielseitigen Einkaufsvierteln von Denver sind Top-Marken und Designer ebenso vertreten wie individuelle, inhabergeführte Boutiquen und Galerien.

Zu den über 160 exklusiven Läden im Cherry Creek Shopping Center zählen Tiffany & Co., Apple, Coach, Burberry, Louis Vuitton und andere Luxusnamen. Gleich gegenüber liegt das fußgängerfreundliche, baumgesäumte Einkaufsviertel Cherry Creek North mit vielen Cafés, Boutiquen und Galerien.

In der 16th Street Mall findet ihr alle eure amerikanischen Lieblingsmarken. Zum absoluten Pflichtprogramm gehört ein Abstecher zu Rockmount Ranch Wear im Bezirk LoDo, einem Pionier für Western-Bekleidung. Die sogenannten Snap Shirts sind z. B. durch Stars wie Elvis Presley und Robert Redford bekannt geworden.

In den Boutiquen am Larimer Square im Herzen der Innenstadt drängen sich Angebote von erstklassigen einheimischen Designern, darunter Mode, Accessoires, Schmuck, Wein, Schokolade, Haushaltsartikel und Beauty-/Wellnessanwendungen. Daneben gibt es am Larimer Square auch mehrere Nachtclubs und ein Dutzend der besten Restaurants in ganz Denver, etwa das Rioja und das TAG mit asiatisch-lateinamerikanischer Fusion-Küche.

Um auf besonders unterhaltsame Weise von einer Attraktion zur nächsten zu kommen, könnt ihr euch eines der Mile-High Pedicabs nehmen: Die Fahrer dieser Rikscha-Taxis betätigen sich nebenher oft gern als Fremdenführer, sodass ihr auf dem Weg ans Ziel gleich noch eine Mini-Stadtführung bekommt. Alternativ stehen auch an 80 Bikeshare-Stationen überall in der Stadt B-cycle-Leihräder bereit.

Gastronomie

Denver ist eine äußerst gesundheitsbewusste Stadt. Viele Restaurants legen großen Wert auf „Farm-to-Table“-Küche und Bio-Zutaten. Von seiner besten Seite erlebt ihr das kulinarische Denver z. B. im The Fort. Das Restaurant befindet sich in einem „Schloss“ aus Adobe (luftgetrocknete Lehmziegel) und begeistert Gäste bereits seit den 1960er Jahren. Auf der Karte stehen Gerichte, die von den Pionieren, Ureinwohnern und Bergbewohnern aus der Region sowie von den mexikanischen und spanischen Einwanderern inspiriert sind. Typische Zutaten sind Büffel, Wapiti und Wachteln. Pro Jahr werden im The Fort über 80.000 Büffel-Gerichte serviert!

Weitere Informationen

Bier, Brauereien und Nachtleben

Lokale Craft-Brauereien und -Brennereien wie Stranahan’s Colorado Whisky sind Besuchern aus aller Welt ein Begriff. Vor Ort könnt ihr mehr über die Herstellung und Abfüllung erfahren und euch erstklassige Kostproben genehmigen.

Das Lebensgefühl und Western-Flair der Stadt ist untrennbar mit der Tradition der einheimischen Getränkeherstellung verbunden. Denver ist zu Recht stolz auf seine Brauereiszene. Wann immer ihr die Möglichkeit habt, Zapfbier aus einer örtlichen Mikrobrauerei zu bestellen, solltet ihr unbedingt zugreifen.

Im Großraum Denver wird mehr Bier gebraut als in jeder anderen Stadt der USA. Die Bierszene ist locker, spaßorientiert und innovativ und die Mikrobrauereien profitieren bei der Herstellung ihrer insgesamt über 200 Biersorten vom sauberen Wasser aus den Bergen Colorados.

Der Beer Trail führt euch zu Dutzenden Brauereipubs wie der Denver Beer Company mit einer experimentierfreudigen, laufend umgestellten Karte. Neben verschiedenen Brauereitouren bietet Denver auch zahllose Dachcafés, Sportbars, Restaurants und Geschäfte für einen relaxten Ausgehabend, bei dem euch mit Sicherheit nicht langweilig wird.

Trotz seines Weltklasse-Angebots steht Denver mit beiden Füßen fest auf dem Boden. Die herzlichen, gastfreundlichen Einwohner sind gern bereit, die sagenhaft schöne Natur und das einzigartige städtische Angebot ihrer Heimat mit euch zu teilen.

Mehr entdecken