Skip to main content
Panoramablick über die Columbia Gorge

Oregon

Mt. Hood und Columbia River Gorge: Outdoor-Vergnügen par excellence

1 of 2
Ein Wasserfall in der Nähe des Mt. Hood

Oregon

Mt. Hood und Columbia River Gorge: Outdoor-Vergnügen par excellence

2 of 2
Mt. Hood und Columbia River Gorge: Outdoor-Vergnügen par excellence Map
View More
  • States:
    Oregon

In der Region rund um den Mt. Hood und die Columbia River Gorge in Oregon warten spannende Abenteuer auf euch.

Der Mt. Hood und die Columbia River Gorge National Scenic Area bieten einige der beeindruckendsten Ausblicke der Welt. Wenn ihr von den Aussichtspunkten Vista House oder Rowena Crest in die Felsenschlucht des Columbia River herabseht, den Blick von der Timberline Lodge auf den Mt. Hood schweifen lasst oder auf dem Sandy River oder Clackamas River vorbei an alten Douglasien gleitet, erlebt ihr eine unglaubliche Naturschönheit, die ihresgleichen sucht.

Outdoor-Vergnügen am Mt. Hood

In der historischen Timberline Lodge könnt ihr euch den ganzen Sommer über unter künftige Olympia-Teilnehmer mischen, die hier bei ihrem Training von der längsten Skisaison Nordamerikas profitieren. Im Sommer ist der Mt. Hood Adventure Park im Wintersportgebiet Skibowl ein beliebtes Ziel für Jung und Alt und Golfer können auf dem schön angelegten 27-Loch-Platz im Resort at The Mountain ihr Handicap verbessern. Oder wie wäre es mit einer geführten Schneemobiltour im Winter oder mit einem Kajakausflug auf einem idyllischen Bergsee im Sommer? Auf der historischen Barlow Road wandelt ihr auf den Spuren der Pioniere in Oregon und auf der Philip Foster Farm könnt ihr mehr über deren Lebensweisen erfahren. Adrenalinjunkies kommen bei einer Raftingtour auf dem Upper Clackamas River, dem nächstgelegenen Wildwasserstrom von Portland aus, voll auf ihre Kosten. Der erstklassige Mountainbike-Trail Sandy Ridge Trail System verspricht ebenfalls Nervenkitzel pur.
Weitere Informationen

Geschichte in Troutdale

Troutdale gilt als Tor zur Columbia River Gorge und besticht durch ein historisches Zentrum mit vielen Restaurants, Antiquitätengeschäften, Kunstgalerien und Spezialitätengeschäften sowie zwei historischen Museen. Bevor ihr euch auf den Weg Richtung Osten zum Crown Point mit seinen elf Wasserfällen – darunter die Multnomah Falls und die Oneonta Gorge – macht, solltet ihr unbedingt das leckere Eis im Troutdale General Store probieren. Am Bonneville Dam könnt ihr mit Stör Herman auf Tuchfühlung gehen. In Cascade Locks erfahrt ihr an Bord eines historischen Schaufelraddampfers Wissenswertes über die Expedition der Forscher Lewis und Clark und könnt amerikanischen Ureinwohnern beim Angeln auf ihren legendären Plattformen über die Schulter schauen. Die Winde in der Region sind zudem ideal für einen entspannten Segeltörn.
Weitere Informationen

Hood River: Windsurfen und charmantes Stadtzentrum

Hood River gilt bei Abenteuerlustigen als der Windsurfing- und Kiteboarding-Hotspot schlechthin. Auch die Radstrecken hier sind nicht ohne. Für Feinschmecker gilt der Ort als das Zentrum der kulinarischen Bewegung in der Gegend und als die Heimat der Craft-Brauer, Winzer sowie des Hood River Country Fruit Loop. Zudem ist die Region das größte Birnenanbaugebiet des Landes. Bei einer Fahrt mit der Mount Hood Railroad könnt ihr die malerische Landschaft auf euch wirken lassen. Im charmanten Stadtzentrum findet ihr zahlreiche Geschäfte und Restaurants vor einer beeindruckenden Kulisse. Da wird schnell klar, was Hood River zu einem so attraktiven Reiseziel macht.

Weitere Informationen

Streifzüge durch The Dalles

The Dalles versprüht Wildwest-Charme und gilt als Tor zur Hochwüste von Oregon. Die Stadt war einst ein wichtiger Versammlungsort für die Ureinwohnerstämme und später auch für die Pioniere in Oregon. Heutzutage ist The Dalles vor allem aufgrund der vielen Sonnentage – mehr als 300 pro Jahr – ein beliebtes Reiseziel. The Dalles ist für den Anbau von Süßkirschen bekannt und gilt als Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Rafter, Angler, Geschichtsinteressierte und Weinkenner. Bei einer Radtour auf dem Riverfront Trail könnt ihr einen Besuch des Columbia Gorge Discovery Center mit einer Weinprobe im Weingut Sunshine Mill verbinden. Natürlich könnt ihr auch nur einen Tag in der Gegend rund um den Mt. Hood und die Columbia River Gorge verbringen, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Wenn ihr etwas mehr Zeit mitbringt, warten jedoch jede Menge Abenteuer auf euch!
Weitere Informationen

Mehr entdecken

Insider-Guide für Hollywood
View More

Einzigartige Erfahrungen

Insider-Guide für Hollywood