Skip to main content
Gastronomie, Unterhaltung und ein erstklassiger Blick auf den Sonnenuntergang in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

1 of 10
Fahrgeschäfte und Familienspaß in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

2 of 10
Promenade und Pier in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

3 of 10
Geschäfte an der Uferpromenade in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

4 of 10
Sand und Atlantik in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

5 of 10
Faszination NASCAR auf der Rennbahn in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

6 of 10
Sattgrüne Natur in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

7 of 10
Golfer in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

8 of 10
Spaziergänger an der Uferpromenade in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

9 of 10
Das Fischerdorf Murrells Inlet bei Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina: Abwechslungsreicher Freizeitspaß unter der Südstaaten-Sonne

10 of 10
  • States:
    South Carolina

Insgesamt 96 km lange Traumstrände und ein vielseitiges Wassersport- und Familienangebot: Myrtle Beach rangiert regelmäßig unter den beliebtesten Küstenzielen der USA.

Das Freizeit- und Outdoor-Angebot reicht von erholsamen Parks und Gärten bis hin zu anspruchsvollen Golfplätzen – von den erstklassigen Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten ganz zu schweigen.

Sonne und Sandstrände

Bei der Erwähnung von Myrtle Beach denken viele Besucher zuallererst an den „Grand Strand“ – ein breiter Strandgürtel, der sich auf einer Länge von 100 km an der Ostküste der USA entlangzieht. Eurem Aktivitätsdrang sind hier keine Grenzen gesetzt: Ihr könnt Kajak fahren, euch am Parasailing versuchen oder tauchen, vom Boot aus Delfine beobachten oder euch einfach im seidigen Sand ausstrecken und das traumhafte Wetter genießen.

Der Myrtle Beach State Park ist ein beliebtes Ziel für Familienausflüge. Gegen eine kleine Eintrittsgebühr könnt ihr einen breiten Strand und Naturlehrpfade erkunden, campen, in der Brandung oder vom Pier die Angel auswerfen, nach Muscheln suchen und in den Wellen spielen. Auch im Huntington Beach State Park gibt es einen fantastischen Strand. Zu den weiteren Attraktionen zählen zahlreiche Vogelarten, Wanderwege und das hübsche Atalaya Castle. Dieses als National Historic Landmark ausgewiesene Wohnhaus im maurischen Stil war einst der Wintersitz der Bildhauerin Anna Hyatt Huntington und ihres Mannes, dem Philanthropen und Hispanisten Archer Huntington.

Strandpromenade

Die atemberaubende, 2 km lange Uferpromenade von Myrtle Beach bietet neben schönen Ausblicken über die Küste auch Geschäfte und Restaurants sowie Unterhaltungsangebote für alle Altersgruppen. Ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala steht das über 50 m hohe Riesenrad SkyWheel. Aus den klimatisierten Gondeln erwartet euch ein überwältigender Blick über die Atlantikküste und die Stadt. Abends erstrahlt der Himmel über dem SkyWheel durch eine Lichtshow aus über einer Million LED-Lämpchen.

Weitere Informationen

Spannende Unterhaltung

Im nahen Broadway at the Beach gibt es auf über 140 ha unzählige Geschäfte, Restaurants, Unterhaltungs- und Ausgehangebote zu entdecken, darunter auch mehrere Tanzclubs. Ihr könnt im interaktiven Wissenschaftsmuseum WonderWorks eine virtuelle Achterbahnfahrt unternehmen, im Ripley’s Aquarium die Haie bestaunen, Autoscooter fahren oder euch im Kino einen Film ansehen. Weitere beliebte Attraktionen sind das Baseball-Stadion der Myrtle Beach Pelicans, der Wasserpark und die Minigolfanlage. Nicht verpassen solltet ihr den Zipline- und Seilparcours im Museum WonderWorks.

Nach Einbruch der Dunkelheit öffnen im Broadway at the Beach Nachtclubs und Bars ihre Türen. Vom schweißtreibenden Dance-Club über eine Pianobar bis hin zum Comedy-Club mit Standup-Künstlern: Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein Muss für alle, die Action und Tempo lieben, ist der Myrtle Beach Speedway. Hier könnt ihr im NASCAR-Stockcar über die Rennbahn jagen, ein paar Runden mit einem Profi drehen oder die todesmutigen Stunts verfolgen, die jeden Mittwochabend bei der Wheels of Destruction Thrill Show gezeigt werden.

Attraktionen in der näheren Umgebung

Die Brookgreen Gardens ziehen sich über vier ehemalige Reisplantagen. Die wunderschönen Gartenanlagen mit über 1.000 Skulpturen liegen auf dem Gelände des Huntington Beach State Parks und wurden von den TripAdvisor-Nutzern unter die 10 schönsten öffentlichen Parks der USA gewählt.

Das nahe Murrells Inlet, ein ehemaliges Fischerdorf im Süden von Myrtle Beach, gilt als Meeresfrüchtehauptstadt von South Carolina. Außerdem legen hier Angelchartertouren ab und es gibt Möglichkeiten zur Delfinbeobachtung sowie ein Piratenschiff für Kinder, sodass alle Mitglieder eurer Familie auf ihre Kosten kommen. Am Marshwalk von Murrells Inlet wechseln sich urige Geschäfte mit freundlichen Restaurants ab. Von hier aus könnt ihr auch zusehen, wie die Fischer in den Hafen zurückkehren und ihren frischen Fang ausladen. Abends funkeln die Lichterketten an der Promenade.

Abenteuerlustige Besucher dürfen sich T.I.G.E.R.S. (The Institute of Greatly Endangered and Rare Species) nicht entgehen lassen. Die geführte Wild Encounters Tour durch das 20 ha große Gelände (in günstiger Nähe zum Zentrum von Myrtle Beach und doch abseits vom Schuss) verspricht Begegnungen mit Tigern, Wölfen, Schimpansen, Orang-Utans und anderen vom Aussterben bedrohten Tierarten – oft sogar aus nächster Nähe und ohne Zaun. Professionelle Fotografen begleiten euch auf dem Rundgang, sodass ihr anschließend einzigartige Fotos und Videos als Souvenir mit nach Hause nehmen könnt.

Ein Paradies für Golfer

Das Leben in Myrtle Beach spielt sich fast immer im Freien ab. Eine Runde Golf im Caledonia Golf and Fish Club, der von Golf Digest unter die 100 besten öffentlichen Golfplätze der USA gewählt wurde, führt euch durch dichten Küstenwald und Marschland. Eichen und Tausende Blumen liefern eine spektakuläre Naturkulisse. Danach habt ihr euch eine Mahlzeit im gut ausgestatteten Clubhaus redlich verdient.

Auch der Tidewater Golf Club wurde bereits mit Ehrungen bedacht und von Golf Digest und dem Golf Magazine zu einer der besten öffentlichen Anlagen gekürt. Nicht weniger sensationell ist der Ausblick: Im Osten erstrecken sich Salzwassermarschen und Meeresbuchten und im Norden und Westen grenzen mehrere Löcher an den Atlantic Intracoastal Waterway, eine berühmte Küstenwasserstraße.

Insgesamt gibt es in und um Myrtle Beach über 100 Meisterschaftsgolfplätze zu entdecken – mehr als genug für den Golfurlaub eures Lebens.

Natur am Wasser

Als Küstenstadt dreht sich in Myrtle Beach natürlich ein großer Teil der Freizeitgestaltung ums Wasser. Bei einer Öko-Tour erwarten euch faszinierende Begegnungen mit Delfinen, Schildkröten und anderen Meerestieren. Wer es etwas aktiver mag, kann sich am Parasailing oder Stehpaddeln versuchen, Wasserski oder Kajak fahren. Viele Veranstalter von Öko-Touren verleihen auch Wassersportausrüstung und stehen euch bei euren ersten Geh- und Stehversuchen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Huntington Beach State Park grenzt direkt an den Strand und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Neben über 300 Vogelarten könnt ihr hier im Süßwassersee auch Alligatoren beobachten und am Pier die Angel auswerfen. Wenn ihr euch gar nicht mehr losreißen könnt, habt ihr sogar die Möglichkeit, vor Ort zu campen. Der Park bietet auch perfekte Voraussetzungen für Wanderungen oder beschauliche Picknicks.

Myrtle Beach ist ein echtes Outdoor-Paradies, das weit mehr zu bieten hat als schöne Strände und lebhafte Attraktionen.

Weitere Informationen

Mehr entdecken

Wandern rund um die U.S. Space und Rocket Center in Alabama
View More

Einzigartige Erfahrungen

Geschichte und Kultur