Skip to main content
Soo Locks Schleusenanlage in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
1 of 10
Frachter auf dem Saint Mary´s River

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
2 of 10
Museumsschiff Valley Camp in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
3 of 10
Ausstellung im Tower of History Museum in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
4 of 10
Soo Brewing Company in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
5 of 10
Soo Brewing Company in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
6 of 10
frischgebrautes Bier der Soo Brewing Company in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
7 of 10
das Antlers Restaurant in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
8 of 10
das Antlers Restaurant in Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
9 of 10
lebhafte Altstadt von Sault Ste. Marie

Michigan

Sault Ste. Marie: Schiffahrtsgeschichte und Cityspass

Nach: Heiko Obermoeller

Anton Fresco/James McGaw
10 of 10
  • States:
    Michigan

Von hier oben auf dem Aussichtspunkt des Tower of History Museums hat man einen wahrlich grandiosen Rundumblick auf Sault Ste. Marie, gelegen auf Michigans Oberer Halbinsel.

Direkt hinter der riesigen Schleusenanlage, durch die sich grosse Frachter sich ihren Weg bahnen, liegt die Grenze zum Nachbarstaat Kanada und von hier oben bekommen wir einen guten Eindruck davon, wie sehr die Geschichte der Stadt mit der Schiffahrt verbunden ist.

Vom Tower of History Museum zu den Soo Locks

Nachdem wir das kleine Museum des Tower of History besichtigt haben, in dem es interessante Einblicke in das Leben der Ureineinwohner, die einst in dieser Gegend gelebt haben zu bestaunen gibt, gehen wir zu Fuss zum nicht weit entfernten Ufer des St. Mary Flusses. Von hier beginnt unsere Tour der mächtigen Soo Locks Schleusenanlage, grösstes Schleusensystem der Welt und ein absolutes Wunder der Ingenieurskunst. An Bord unseres Tourschiffs fahren wir an einem mächtigen Frachter vorbei, der gerade aus der Schleuse kommt und sind schliesslich selbst mitten in diesem beeindruckenden Bauwerk, mit dessen Hilfe selbst mächtige Containerschiffe seit mehr als 150 Jahren den Höhenunterschied zwischen Lake Superior und dem Huronsee überwinden können.  Meter um Meter hebt sich das Wasser, insgesamt mehr als 6m, und wir fahren anschliessend auf der anderen Seite wieder hinaus. Die Schleusenanlage überspannt die gesamte Breite des Flusses,  bis hin zum Nachbarstaat Ontario in Kanada. Über die kanadische Seite der Schleuse geht es anschliessend wieder zurück und wir haben einen guten Blick auf die Stromschnellen des Flusses.

Das Museumsschiff Valley Camp

Nachdem wir von Bord gestiegen sind, führt uns unsere Entdeckungstour zum nahegelegene Museumsschiff Valley Camp, ein alter Frachter von 1917, dessen mehr als 1800m2 Fläche zu einem Museum umgebaut wurde. Hier bewundern wir in Aquarien Fische aus der Great Lakes Region, erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte der Seefahrt auf dem Oberen See und den Grossen Seen,  und sehen uns anschliessend ehemalige Mannschaftsquartiere an, die Teil von 100 verschiedenen Ausstellungen auf dem Museumsschiff sind.

Ikonisches Restaurant: Das Antlers

Nach so viel faszinierender Geschichte haben wir doch etwas Hunger bekommen.  Zurück in der Altstadt von Sault Ste. Marie besuchen wir eines der wohl bekanntesten Restaurants der gesamten Gegend. Das Antlers ist seit über 4 Generationen in Familienhand und im Innern mit unzähligen Geweihen geschmückt.  Gerade als wir uns hingesetzt haben, werden wir von einer grossen Bootsglocke begrüsst, die hier immer wieder zusammen mit verschiedenen Hörnern und Bootspfeiffen zum Vergnügen der Besucher erklingen. Zu Essen gibt es hier allerlei Hausgemachtes und Deftiges, und vor allem der Büffelburger ist sehr zu empfehlen.

Weitere Informationen

Vom Kewadin Casino ins lebendige Nachtleben der Stadt

Nach dem Essen geht es weiter ins Kewadin Casino, in dem wir unser Glück an den unterschiedlichen Spieltischen versuchen und das grosse Dreammakers Theater bewundern, in dem am Abend eine Liveshow stattfindet. Im Dream Catchers Restaurant, einem von 2 Restaurants im Casino, trinken wir noch einen Cocktail, bevor es anschliessend wieder zurück in die Altstadt von Sault St. Marie geht.  Hier spielen in einer gut gefüllten Bar eine Partie Dart und Billiard, und besuchen zum Abschluss des Abends eine lokale Bierbrauerei, in der wir ein köstliches frisch gebrautes Bier probieren.

Sault Ste. Marie ist eine charmante Stadt voll maritimer Geschichte und Menschen, die uns allesamt als Freunde empfangen haben. Vor allem für die Freunde von faszinierender Schiffahrts - und Ingenieursgeschichte ist die Stadt ein lohnenswertes Reisziel auf Michigans Oberer Halbinsel!

Weitere Informationen

Mehr entdecken

Travel the Samoan Way
View More

Einzigartige Erfahrungen

Reisen nach Samoa