Skip to main content
Ausblick auf die Great Smoky Mountains

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
1 of 10
Ausblick auf die Great Smoky Mountains

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
2 of 10
Dolly Parton Statue in Sevierville

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
3 of 10
das Gerichtsgebäude in Sevierville

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
4 of 10
malerische Natur in Sevierville

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
5 of 10
der Dollywood Vergnügungspark

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
6 of 10
das Titanic Museum in Pidgeon Forge

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
7 of 10
im Titanic Museum in Pidgeon Forge

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
8 of 10
das Tanger Outletcenter in Sevierville

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
9 of 10
das Oak Haven Resort und Spa

Tennessee

Sevierville: Aufregende Attraktionen und fantastische Natur

Nach: Von Heiko Obermoeller

©Brand USA, Austin McKinley
10 of 10
  • States:
    Tennessee

Es gibt wohl kaum einen besseren Start für einen Besuch in Sevierville als den Besuch der Dolly Parton Statue vor dem historischen Gerichtsgebäude der Stadt.

Hier in Sevierville ist sie geboren, die Countrymusiklegende, und die Stadt ist auch heute noch eng mit ihr verbunden. Auf geht´s zu einer spannenden Entdeckungstour mit allerlei Attraktionen und faszinierender Natur!

Ein Besuch im Great Smoky Mountains Nationalpark

Nachdem wir unser Erinnerungsfoto mit der bronzenen Statue gemacht haben, zieht es uns zunächst in die wunderschöne Natur der Umgebung. Sevierville grenzt direkt an den Great Smoky Mountains Nationalpark, Unesco Weltkulturerbe und meistbesuchter Nationalpark der USA. Nach einer kurzen Autofahrt durch grüne Wälder, in denen das Licht malerisch durch die Baumkronen fällt und sich kleine Bäche über moosbedeckte Böden schlängeln, gelangen wir zum Newfound Gap Gebirgspass. Hier hat 1940 Präsident Franklin D. Roosevelt den Park eingeweiht und man hat grandiose Ausblicke auf die umliegende Natur. Eine kleine Linie auf dem Boden markiert die Grenze zum Nachbarstaat North Carolina, und immer wieder begegnen uns Wanderer mit grossen Rucksäcken, die auf dem hier entlang verlaufenden Appalachen Fernwanderweg wandern, der sich  insgesamt auf über 3000km durch insgesamt 14 U.S.-Bundesstaaten schlängelt.

Ein Besuch im Dollywood Themenpark

Nach einem kurzen Mittagessen geht es zu einer Attraktion, auf die ich mich schon im Vorfeld sehr gefreut habe: den Dollywood Vergnügungspark. Mit diesem Themenpark hat Dolly Parton ihrer Heimatstadt ein echtes Denkmal gesetzt. Neben vielen aufregenden Achterbahnen gibt es hier gleich ein ganzes Handwerker Dorf, in dem traditionelle Handwerkskünste der Appalachen vorgestellt werden. So sehen wir einem Glasbläser beim Fertigen eines Kelches zu, beobachten einen Schmied beim Schmieden einer Messerklinge aus einem glühenden Stück Metall und sehen anschliessend dabei zu, wie der Kutschenbauer ein Wagenrad fertigt.  Gleich nebenan liegt das Eagle Mountain Sanctuary, ein über 2500m2 grosses Gebiet, in dem man ausgewachsene amerikanische Weisskopfadler beobachten kann, die immer wieder während Liveshows dem Publikum hautnah vorgeführt werden.

Weitere Informationen

Das Titanic Museum

Die Attraktion, die wir am nächsten Morgen besuchen, ist schon von weitem deutlich sichtbar. Direkt an der Strasse gelegen, erhebt sich ein haushohes Modell der Titanic in die Höhe, das in seinem Innern das Titanic Museum beheimatet. Am Eingang werden uns von in historischen Kostümen gekleideten Schauspielern statt Eintrittskarten Tickets für die Titanic überreicht, die den Namen eines der Originalpassagiere des Schiffes tragen. Im Innern gibt es nicht nur Originalstücke von der Titanic wie eine Bibel zu sehen, das ganze Museum ist interaktiv aufgebaut und schafft so einen grossartigen und intensiven Eindruck des Lebens an Bord und des dramatischen Untergangs. So gibt es im Museum sogar einen echten Eisberg und man kann seine Hände in -2 Grad kaltes Wasser halten, und so die Temperatur nachempfinden, die zum Zeitpunkt des Untergangs im umliegenden Meer herrschte.

Nicht weit von hier fahren wir anschliessend in das Tanger Five Oaks Outletcenter, in dem wir durch einige der mehr als 100 verschiedenen Shops unterschiedlicher Marken mit fantastischen Preisen stöbern.

Weitere Informationen

Luxuriöse Unterkunft: Das Oak Haven Resort und Sp

Zum Übernachten haben wir uns einen absolut gemütlichen und luxuriösen Ort ausgesucht. Das preisgekrönte Oak Haven Resort und Spa bietet eine Vielzahl von gemütlichen Holzhütten, die allesamt mit offenem Kamin und sogar einem eigenen Whirlpool auf der Terrasse ausgestattet sind. Vom Balkon aus geniessen wir den Sonnenuntergang über den Weiten des Great Smoky Mountains Nationalpark, bevor sich auch dieser perfekte Tag in Sevierville dem Ende zuneigt.

Sevierville bietet traumhafte Natur und eine Vielzahl von Attraktionen, und gerade auf der Durchreise nach Nashville oder Memphis ist die Stadt ein lohnenswerter Zwischenstopp!

Weitere Informationen

Mehr entdecken