Skip to main content
Strandspaziergang am SkyWheel in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
1 of 9
Spaziergang an der Uferpromenade in Myrtle Beach, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
2 of 9
Blick auf den Atlantik vom Myrtle Beach Pier in South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
3 of 9
Angeln vom Pier in Charleston, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
4 of 9
Strände auf Hilton Head Island in South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
5 of 9
Entspannung am Pool im Market Pavilion Hotel in Charleston, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
6 of 9
Anlegen am Harbour Town Yacht Basin in Hilton Head, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
7 of 9
Spaziergang auf der Promenade im historischen Charleston, South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
8 of 9
Schönheit der Natur an der Küste von South Carolina

South Carolina

South Carolina: Die Attraktion an der Küste

© Brand USA, Anton Fresco
9 of 9
  • States:
    South Carolina

Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ist South Carolina ein beliebtes Urlaubsparadies.

Dank der 400 km langen Küste ist South Carolina ein beliebtes Reiseziel für Strandliebhaber und Wassersportbegeisterte. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack: schöne Strände, bezaubernde State Parks, Golfplätze und jede Menge Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsangebote.

Myrtle Beach

Wenn ihr Aktivitäten mit einem traumhaften Blick auf das Meer sucht, dann ist die reizvolle Küste South Carolinas genau der richtige Ort. Myrtle Beach im Nordosten bietet einzigartige Attraktionen, soweit das Auge reicht. Broadway at the Beach, mitten im Herzen von Myrtle Beach, bietet eine Vielzahl von Attraktionen sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Im WonderWorks, dem interaktiven Wissenschaftsmuseum, könnt ihr euch auf Entdeckungsreise begeben. Vielleicht vergnügt ihr euch auf der Seilrutsche, besucht Ripley's Aquarium und genießt dann ein Essen an der Uferpromenade. Wenn ihr euren Blick nach oben richtet, könnt ihr das SkyWheel, ein 57 m hohes Riesenrad, bewundern, das atemberaubende Panoramablicke auf die Küste und über die Stadt bietet. Nachts kommt noch eine spektakuläre Lichtershow hinzu.

Myrtle Beach verfügt zudem über 100 herausragende Golfplätze und lockt mit einer Vielzahl unterschiedlichster Wassersportaktivitäten. Wenn ihr es etwas gemütlicher wünscht, dann unternehmt einen Spaziergang an der Uferpromenade. Für die etwas Sportlicheren eignet sich die Promenade auch hervorragend zum Joggen. Kehrt zum Mittagessen im beliebten lokalen Restaurant ART Burger Sushi Bar ein. Dort werden köstliche kulinarische Kreationen serviert.

Neben den Stränden und Wassersportaktivitäten lohnt sich für Familien der Besuch der Brookgreen Gardens, eine spektakuläre Mischung aus botanischem Garten mit zahlreichen Skulpturen und Zoo, der auch Kunst- und Geschichtsinteressierten viel zu bieten hat.

Für einen Einkaufsbummel empfiehlt sich Tanger Outlets, wo Markenbekleidung zu günstigen Preisen angeboten wird. 

Die Strände von Charleston

Lasst euch südlich von Myrtle Beach von der reizvollen Stadt Charleston verzaubern. In Charleston, der ältesten Stadt im Bundesstaat, findet ihr historische Plantagen und Herrenhäuser aus der Zeit vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg sowie Top-Golfplätze und Restaurants, aufregende Wassersportaktivitäten am Strand sowie riedbewachsene Marschen und Bäche.

In der näheren Umgebung liegen einige wunderschöne Inseln und Strände, die nur darauf warten, von euch entdeckt zu werden. Unternehmt eine Tagestour nach Bull Island, einem unberührten Stück Paradies, das nur mit der Fähre erreicht werden kann. Folly Beach, der Charleston am nächsten gelegene Strand, bietet einen Leuchtturm, einen Angelsteg und Erholung bietende Strände. Falls euch nach etwas mehr Aktivität ist, dann versucht euch im Bodysurfen, Beachvolleyball oder mietet euch ein Charterboot zum Angeln an dem 11 km langen Sandstrand von Isle of Palms. Kiawah Island ist der Anlaufpunkt für einen Luxusurlaub mit spektakulären Golfplätzen in der Nähe von Charleston, während Seabrook Island Cluburlaub-Erlebnisse in einem friedlichen Resort mitten in der Natur bietet.

Weitere Informationen

Sehenswürdigkeiten in Charleston

In Charleston könnt ihr malerische Straßen mit Kopfsteinpflaster erkunden. Auf einer Pferdekutschenfahrt oder bei einem Rundgang erblickt ihr wunderschöne Gärten und historische Herrenhäuser aus der Zeit vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg in der Rainbow Row. Unternehmt einen Einkaufsbummel im Charleston City Market und besucht den malerischen Shem Creek Park im Hafen von Charleston.

Im Battery Park befindet sich Fort Sumter, jener berühmte Ort, von dem aus die ersten Schüsse im Amerikanischen Bürgerkrieg abgefeuert wurden. Fahrt entlang reizvoller, von alten Eichen gesäumter Alleen und besucht die Middletown Place Plantation mit ihren historischen Gebäuden, einer Stallung und wunderschönen Garten- und Teichanlagen. Genießt leckere typische Lowcountry-Gerichte wie Shrimp and Grits (Garnelen auf Maisgrütze), frittierten Pimento-Käse, Tater Tots (Kroketten aus geriebenen Kartoffeln) und deftigen Speck.

Außerhalb von Charleston könnt ihr eine der ältesten und am meisten fotografierten Plantagen der USA, die noch in Betrieb ist, erkunden: Boone Hall Plantation and Gardens. Die von alten Eichenbäumen überdachte Allee, die zum Herrenhaus der Plantage führt, wird sich euch bestimmt als ein besonders malerischer Ort für immer ins Gedächtnis einprägen.

Hilton Head Island

Hilton Head Island ist eine weitere hübsche Küstenstadt, die für verschiedenste Boots- und Wassersportmöglichkeiten sowie für Tennis, Angeln, Polo und Golf bekannt ist. Hilton Head Island verfügt über Weltklasse-Golfplätze im berühmten Harbour Town Golf Links, in dem das Golfturnier der PGA Tour in South Carolina, RBC Heritage, abgehalten wird.

Hilton Head zeichnet sich zudem durch ein Radwegenetz mit einer Länge von 160 km aus. So lässt sich die Insel perfekt mit dem Fahrrad erkunden. Etwas aufregender ist die Seilrutsche von ZipLine Hilton Head in der Broad Creek Marina.

Wenn ihr es jedoch entspannter angehen möchtet, dann verbringt einfach den Tag am Strand. Dort könnt ihr Joggen, einen Ausritt mit dem Pferd oder eine Fahrradtour an den weißen Sandstränden unternehmen und Delfine beim Spielen im Meer beobachten. Genießt eine Wanderung durch die Natur im Sea Pines Forest Preserve, einem Landschaftsschutzgebiet mit erhöhten Bohlenwegen, die durch die wilden Sümpfe führen. Hilton Head hat von Vögeln bis hin zu Delfinen eine vielfältige Tierwelt zu bieten.

Die Insel ist von der Kultur der Gullah Geechee geprägt, Nachfahren der Sklaven, die auf den ehemaligen Plantagen arbeiteten. Im Gullah Little House Museum oder im Mitchelville Freedom Park im nördlichen Teil der Insel erfahrt ihr Interessantes über diese faszinierende Geschichte.

Harbour Town bietet gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, vielerlei Unterhaltung und Aktivitäten. Hoch oben vom Harbour Town Lighthouse habt ihr einen fantastischen Blick auf den Sonnenuntergang.

Mehr entdecken