Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Northshore, Louisiana

Naturabenteuer, Bier und Jazz in St. Tammany Parish

Von Heike Bachmann


Einer der verborgenen Schätze Louisianas ist auf der Northshore von Lake Pontchartrain zu finden, in St. Tammany Parish. Mit Touren durch Sümpfe für Naturliebhaber, vielen Aktivitäten für Freiluft-Enthusiasten, eine der ältesten Jazzhallen im Land und einer Handwerksbrauerei, deren Anlage maßgeschneidert in Deutschland angefertigt wurde, fand ich St. Tammany ein großartiges Reiseziel für die Erkundung dieser wunderschönen Gegend Louisiana’s.

Den Tammany Trace erkunden

Eine tolle Art, die Gegend kennenzulernen ist per Fahrrad, Rollschuhen oder zu Fuß den Tammany Trace zu erkunden, eine ehemalige Zuglinie, die in einen 31-Meilen Naturpfad verwandelt wurde, der sich durch bezaubernde Landschaften schlängelt und fünf Gemeinden von Slidell bis Covington verbindet. Robuste Fahrräder kann man bei Bayou Abenteuer in Lacombe ausleihen, einem beliebten Ausstatter, der auch Kajaks und Angelzubehör verleiht, sollten Sie lieber einen der vielen Bayous am Tammany Trace wie Cane Bayou oder Bayou Lacombe entlanggleiten wollen. Bayou Adventure hat auch herrlich starken Kaffee und kostenloses WiFi für einen schnellen Check-in.

Honey Island Sumpf: Ökotour und Alligatoren

Wußten Sie, daß Alligatoren zu den Lebewesen mit dem besten Immunsystem gehören? Daß sie das Zeitalter der Dinosaurier überlebten, weil sie ein halbes Jahr lang ohne Nahrung auskommen können? Das und vieles mehr lernt man auf der Ökotour von Cajun Encounters, einem der Anbieter am Honey Island Swamp in Slidell. In einer dreistündigen Bootsfahrt durch das unberührte Sumpfgebiet lockt das erfahrene Team Alligatoren aus dem Wasser, macht auf seltenes Wildleben aufmerksam und gibt in unterhaltsamer Weise Wissenswertes über Flora und Fauna zum Besten. Die Tour gehört zu meinen unvergeßlichen Momenten in Louisiana.

Handwerksbrauerei in Abita Springs

Sollten Sie irgendwann auf Ihrer Reise Heimweh nach deutschem Bier bekommen, gibt es kein besseres Mittel als ein Besuch der Abita Brewing Company in Abita Springs. Zusätzlich zum reinen Wasser der tiefen Abita Quellen, nimmt die Brauerei nicht nur deutsche Hefekulturen für die meisten Biersorten her, sondern hält sich auch an das deutsche Reinheitsgebot und verwendet eine in Deutschland maßgeschneiderte Brauereianlage. Die kostenlose 1-stündige Tour durch das Bräuhaus ist ein Erlebnis. Das Probieren der klassischen und saisonbedingten Marken in der Probierstube danach, auch. Bei Abita werden Sie bald kein Heimweh mehr haben!

Jazz Geschichte in Mandeville

Jazzfans erleben einen besonderen Genuß beim Besuch der Dewdrop Jazz und Social Hall in Mandeville. Vor über hundert Jahren spielten hier Pioniere des Jazz wie Louis Armstrong und Buddy Petit diese neue Musik vor einem begeisterten Publikum. Jedes zweite Jahr macht eine Gruppe deutscher Jazzmusiker eine Wallfahrt, um im Dew Drop zu spielen, das immer noch keine Elektrizität hat und in seiner ursprünglichen Form mit Holzbänken für das Publikum erhalten wird. Heute können Sie junge Künstler aus der Umgegend hier hören, wie sie ihren Tribut an den traditionellen Jazz und Dixieland an diesem unberührten, atmosphärischen Ort zollen.

Mit faszinierender Natur und Wildleben, unterschiedlichen Freizeitaktivitäten, gutem Bier und Jazz, ist St. Tammany Parish ein wahres Juwel in Louisiana!

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

Offizielles Reiseportal der Nordküste

Wenn Sie reisen

Lokales Sportgeschäft:

Bayou Adventure
www.bayouadventure.com

Naturausflüge:

Tammany Trace
www.tammanytrace.org

Sumpftour:

Cajun Encounters
www.cajunencounters.com

Handwerksbrauerei:

Abita
www.abita.com

Jazz History:

Dew Drop Jazz & Social Hall
www.dewdropjazzhall.com

Für weitere Informationen:

www.louisiananorthshore.com

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise