Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Utah

Urlaub in Utah - Kultur und Natur im amerikanischen Westen

Von Heiko Obermoeller


Wenn es Ihnen auch nur halbwegs so wie mir ergeht, dann bedeutet ein Urlaub in Utah Eindrücke mit nach Hause zu nehmen, die sich für immer ins Gedächtnis eingraben. Noch nie zuvor habe ich eine grössere Vielfalt an weitläufigen Canyons, Tälern, schmalen und bizarr geschwungenen Slot Canyons oder Steinbögen in einem von gleich 5 Nationalparks, Utah´s Mighty 5 gesehen, die allesamt oft das Gefühl in mir ausgelöst haben, mich auf einem anderen Planeten zu befinden. Dazu kommt noch Utah´s weltberühmter Puderschnee, der unter Kennern als der beste Schnee der Welt gilt. Vor dem Hintergrund dieser atemberaubenden Naturlandschaften gibt es hier zudem allerlei spannende Kulturgeschichte zu entdecken, die Jahrmillionen zurückreicht.

Faszinierende Kultur und Geschichte im Natural History Museum of Utah

Und so beginnt unsere Reise im gleich oberhalb von Salt Lake gelegenen Natural History Museum of Utah, ein wunderschöner moderner Bau, dessen gelungene Architektur sich perfekt in die umliegende Szenerie der mächtigen Wasatch Bergkette einfügt. Im Innern sind zahlreiche faszinierende Ausstellungen zu Utah´s Geschichte zu finden, und so bestaunen wir Skelette von Dinosauriern, die einst in dieser Gegend lebten und lernen über die vielschichtigen Bodenbeschaffenheiten Utahs, die die für diese Gegend der USA so typischen farbigen Gesteinschichten hervorgebracht haben.  In einer weiteren Ausstellung lernen wir anhand einer nachgestellten Ausgrabungsstätte allerlei Wissenwertes über die  Geschichte der einst hier ansässigen Ureinwohner.

Ein heiliger Ort für die Navajo Nation: Monument Valley

Weiter geht unsere Reise ganz in den Südosten Utahs, wo wir schon auf Highway 163 beim Anblick der ikonischen Tafelberge des Monument Valley anhalten und ein paar Erinnerungsfotos schiessen. Zweifelsohne ist dieser Ort, der auf dem Stammesgebiet der Navajo Ureinwohner liegt,  eine der ikonischsten natürlichen Kulissen der USA, weltbekannt durch zahlreiche berühmte Western und andere Filme. Doch erst bei einer geführten Tour mit einem Navajo Tourführer, die man im Besucherzentrum buchen kann, zeigen sich einige der verborgenen Schätze dieses magisch anmutenden und für das Volk der Navajos heiligen Ortes. So sehen wir auf unserer Tour eine der traditionellen Lehmhütten der Navajos, auch Hogans genannt von innen, und bekommen eine Demonstration der traditionellen Handwerke  wie Töpfern und Kleidungsherstellung. Auch heute noch leben einige der Navajos in diesen tradionellen Häusern und pflegen so die Kultur ihrer Vorfahren.

Westerngeschichte im Moab Museum of Film and Western Heritage

Weiter geht´s nach Moab, ungefähr 2.5 Stunden Autofahrt von Monument Valley und mit gleich 2 Nationalparks, dem Arches Nationalpark und dem Canyonlands Nationalpark, die quasi gleich nebeneinander liegen ein Ort, den sie auf keinen Fall verpassen sollten. Nachdem wir eine Weile am Colorado River entlang gefahren sind, erreichen wir schliesslich die Red Cliffs Lodge, die wunderschön inmitten hoch aufragender Schluchtenwände gelegen ist. Sei es John Wayne, Rock Hudson, Henry Fonda oder Anthony Quinn - unzählige Filmlegenden haben in dieser Gegend schon vor der Kamera gestanden.  Hier ist unter anderem das Moab Museum of Film und Western Heritage beheimatet, das einige seltene Memorabilia aus Kultfilmen wie "Zurück in die Zukunft III" , "Thelma und Louise" und vielen berühmten Westernfilmen ausstellt, und ebenso tolle Einblicke in das Leben früher Cowboys und Pioniere der Region bietet.

Bei einem Glas Wein des hauseigenen Weinguts Castle Creek Winery setzen wir uns noch ein wenig nach draussen und schauen auf die untergehende Sonne, die die umliegenden Felsen in ein tiefes Rot taucht. Der perfekte Ort, um ein wenig vom wilden und freien Leben der amerikanischen Cowboys zu träumen! 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

Utah Office of Tourism

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise