Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Philadelphia, Pennsylvania

Entdeckt Philadelphia mit John Avildsen

Von Kate Donnelly


Der Filmemacher und Oscar-Gewinner John Avildsen ist für seine inspirierenden Filme über sympathische Außenseiter wie Karate Kid bekannt. Er erinnert sich noch gut an den Moment, als er den Oscar gewann: „Wissen Sie, das war eine der tollsten Überraschungen in meinem Leben.“

Seine berühmteste Regiearbeit ist der oscarprämierte Film Rocky (1976) über einen Boxer aus der Arbeiterklasse von Philadelphia (gespielt vom jungen, aufstrebenden Sylvester Stallone), der es mit dem amtierenden Boxweltweister im Schwergewicht aufnimmt. Die Stadt Philadelphia, Pennsylvania, ist die fünftgrößte Stadt der USA. In Rocky spielt sie eine der Hauptrollen: „Philadelphia war in vielerlei Hinsicht Herz und Seele der Geschichte, denn sie hat Rocky geprägt und geformt.“

Wenn im weiteren Verlauf des Films Rockys Charakter und Liebesgeschichte beleuchtet werden, liefert Philadelphia die perfekte Kulisse. In der bekanntesten Szene des Films rennt Stallones Charakter siegreich die 72 Treppenstufen des Philadelphia Museum of Art hinauf. Die Szene mit den „Rocky Steps“ hat die Stadt berühmt gemacht ­– auch dank der Bildkunst des Kameramanns Garrett Brown und der stimmungsvollen Musik des Filmkomponisten Bill Conti. Heute kommen Touristen aus aller Welt und tun es Rocky gleich – natürlich nicht ohne ganz oben die ikonische Siegerpose zu vergessen.

Auch in der Geschichte der USA hat Philadelphia eine wichtige Rolle gespielt: Hier trafen sich die 13 ursprünglichen Kolonien und erklärten ihre Unabhängigkeit von König George III. von Großbritannien. Heutzutage schätzt Avildsen Philadelphias Einzigartigkeit, die gut erhaltenen alten Gebäude und die vielen Zugbrücken. Begeistert erzählt er von den bekannten Sehenswürdigkeiten: von der Liberty Bell oder der Independence Hall, wo sowohl die amerikanische Verfassung als auch die Unabhängigkeitserklärung verabschiedet wurden.

Philadelphia ist zwar die fünftgrößte Stadt der USA, aber für Avildsen hat die schöne Metropole „genau die richtige Größe“. Sie wird nicht von modernen Wolkenkratzern dominiert, und als er dort Rocky filmte, „hätte er sich keine bessere Location vorstellen können“, sagt er. Bis heute können Touristen mit einer lebensgroßen Statue von Rocky direkt neben dem Philadelphia Museum of Art posieren.

Weitere Informationen findet ihr in unserem Philadelphia Guide.

Besucht Philadelphias spannendste Sehenswürdigkeiten ganz einfach mit dem offiziellen CityPass. Hier erfahrt ihr mehr.

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise