Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Alabama

Civil Rights Trail

Sehen Sie, wo Geschichte geschrieben wurde


Alabama spielte Ende der 50er und 60er Jahre eine maßgebliche Rolle während der Gewalttätigkeiten der Bürgerrechtsbewegung des Landes. Heutzutage pilgern Touristen an Orte wie Montgomery, Selma und Birmingham, an denen Bombenanschläge, Aufstände und friedliche Proteste das Land aufschreckten — und die Welt von Grund auf änderten.

Beginnen Sie Ihre Reise in Montgomery, der Hauptstadt des Bundesstaates, wo das Rosa Parks Museum und die Bibliothek die mutige Tat der Näherin aus Montgomery nacherzählen, die im Jahre 1955 den Gesetzen trotzte, indem sie sich weigerte, in einem Stadtbus ihren Sitzplatz für einen Weißen zu räumen. Teilweise interaktive Ausstellungsstücke erzählen von ihrer Verhaftung sowie dem Wendepunkt im Bürgerrechtsstreit, dem Montgomery Bus Boycott im folgenden Jahr, der 381 Tage dauerte und schließlich zum Verbot der Rassentrennung in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und innerstaatlichen Bussen führte. In der Innenstadt, außerhalb des Civil Rights Memorial Centers, fließt Wasser über eine schwarze Zeitleiste aus Granit, die die Namen derjenigen auflistet, die während der Bürgerrechtsbewegung getötet wurden und die mit dem Datum des 4. April 1968 endet – dem Tag, an dem Martin Luther King Jr. in Memphis erschossen wurde.

Selma, an den Ufern des Alabama River ca. eine Autostunde westlich von Montgomery, war der Schauplatz einer der Wendepunkte der Bürgerrechtsbewegung. Hier wurden am 7. März 1965 auf der Edmund Pettus Bridge gut 500 Demonstranten, die in Richtung der Hauptstadt des Bundesstaates, Montgomery, zogen, von Polizisten und der Truppe des Sheriffs mit Knüppeln geschlagen. Nachrichtenbilder im Fernsehen zündeten den Funken zu Aufständen in dutzenden amerikanischen Städten und motivierten andere, sich der Sache anzuschließen. Zwei Wochen später kehrten tausende Anhänger an den Schauplatz zurück, um den 87 Kilometer langen, fünftägigen Triumphmarsch von Selma nach Montgomery zurückzulegen. Später in diesem Jahr unterzeichnete Präsident Lyndon Johnson den Voting Rights Act of 1965 (Wahlrechtsgesetz von 1965), der die Lese- und Schreibtests sowie die Wahlsteuern verbot, die einige Schwarze davon abhielten, zu wählen.

An einer einfachen Kreuzung in der Innenstadt von Birmingham, Alabamas größter Stadt, liegen die wichtigsten Schauplätze der Bürgerrechtsbewegung dieser Stadt. Das Birmingham Civil Rights Institute bietet sehr emotionale Ausstellungsstücke sowie interaktive Medienstationen, die sich auf den Kampf der Menschen für Freiheit—im Süden sowie weltweit—beziehen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite können Sie in der Sixteenth Street Baptist Church einen Blick in die Vergangenheit werfen, der Ihnen eine Gänsehaut garantiert. Hier können Sie sehen, wie der Ku Klux Klan im Jahre 1963 eine Bombe platzierte, die vier Schülerinnen tötete, die sich auf einen Besuch der Sonntagsschule vorbereiteten. Besucher können an einer Führung durch die Stätte teilnehmen, eine Dokumentation über das Ereignis ansehen und durch das Erdgeschoss der Gemeinschaftshalle wandeln, die als Gedenkstätte dient. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite liegt der Kelly Ingram Park, ein Treffpunkt des Protests und Schauplatz brutaler Angriffe in der ersten Maiwoche des Jahres 1963, als die Polizei Wachhunde losließ und gegen Männer, Frauen und Kinder, die gegen die Rassentrennung demonstrierten, mit Wasserschläuchen vorging. Statuen, Gedenktafeln sowie eine Audiotour (erhältlich am Civil Rights Institute) ehren den Mut und die Tapferkeit der Demonstranten. 

Diese Inspiration für Ausflüge finden Sie unter:

1,000 Places to See in the United States & Canada Before You Die®

Text für Inspirationen für Ausflüge ©Patricia Schultz. Das Buch des Jahres von Patricia Schultz enthält neben den Kontaktdaten der erwähnten Orte auch viele andere Inspirationen für Ausflüge in den USA.

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise