USA Radio
Santa Cruz, Kalifornien

Kalifornien: Wein und Gastronomie an der Küste

Von Serena Lorien


Etwa 112 Kilometer südlich von San Francisco entfernt, am Highway 1 befindet sich die wunderschöne Küstenstadt Santa Cruz, Kalifornien. Als Wiege des Surfsports auf dem nordamerikanischen Kontinent bietet Santa Cruz viele Gebiete mit unterschiedlichen Wellenstärken, was Surfer aller Kompetenzstufen – von Anfängern bis zu Profis – hierher lockt. Hier können Sie kilometerweit zwischen den wunderschönen, alten Mammutbäumen spazieren gehen und einige der ältesten Weingebiete des Landes besichtigen. Bei einem Besuch der hiesigen Landwirte sprach ich mit ihnen über den Pflanzenanbau und erhielt einen tiefen Einblick in die Art und Weise, wie sie mit viel Fürsorge und Liebe ihr Land bestellen.

Weinprobe in Santa Cruz

Die einzigartige Gebirgslage von Santa Cruz und die Nähe zum Meer schaffen ideale Bedingungen für verschiedene Mikroklimas und Böden – die perfekte Grundlage für einige der besten Weintraubensorten der USA. Es gibt über 80 Weingüter in diesem Gebiet, auf denen einige der besten Pinot Noirs und Cabernet Sauvignons sowie reine und fruchtige Chardonnays produziert werden.

Es gibt außerdem zahlreiche verschiedene Orte für Weinverkostungen: von familienbetriebenen Weinbergen auf dem Gipfel der Santa Cruz Mountains, bis hin zum geschäftigen Hafendamm und dem Zentrum, wo einige der besten Restaurants der Region auf den Besucher warten.

Ich besuchte ein familienbetriebenes Weingut in einer reizenden Umgebung, wo ich mich auf den Picknickbänken ausruhen und die Aussicht auf das satte Grün der Weinberge genießen konnte. Die Bewohner von Santa Cruz achten sehr auf ihre Gesundheit. Das Weingut, das ich besichtigte, verwendet zum Beispiel nur minimale Mengen Sulfit, was dem tollen Geschmack des Produkts zugute kommt.

Frische Produkte auf dem Bauernmarkt

Der Besuch des Bauernmarktes im Zentrum war ein tolles Erlebnis: fast jeder Stand bot Bio-Erzeugnisse an, und viele der preisgekrönten Verkäufer bieten einige der köstlichsten Produkte an, die ich je probieren durfte. Bei einem Spaziergang durch den Markt darf man einige der saftigsten und reifsten Früchte wie Pfirsiche, Äpfel und Beeren probieren. Ich kostete auch den Saft aus unbehandeltem Bio-Granatapfel, den ich mir neben den köstlichen Pfirsichen unbedingt kaufen musste.

Es gab hier auch Fleisch- und Fischverkäufer und sogar einen Möbelstand, bei dem aus Weinfässern hergestellte Möbelstücke verkauft wurden. Aber nicht nur die wunderbaren Produkte, sondern auch lokale Musiker und Künstler erfreuen den Besucher, der hier auch ein tolles Mittagessen genießen kann. An einem der Stände wurde Pizza verkauft, die mit Gemüse und Fleisch von den Bio-Ständen des Marktes belegt und in einem Steinofen gebacken wurde. Der Markt im Zentrum ist nur einer von fünf Märkten im Santa Cruz County, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Gastronomie in Santa Cruz

Die gleichen Grundsätze bezüglich gesundem Essen wie auf den Märkten gelten in Santa Cruz auch für Restaurants: viele Gastronomiebetriebe bieten Gerichte, die aus frischen, saisonalen Produkten hergestellt werden. Ich aß in einem der beliebtesten Restaurants der Stadt zur Mittagszeit, dem Picnic Basket, wo ich einen köstlichen Salat bei einer herrlichen Aussicht auf das Meer genoss. Zum Abendessen besuchte ich einen weiteren Favoriten im Stadtzentrum, das Assembly, wo ich eine herrliche Schinken-Käse-Platte aß und dazu einen fruchtigen Pinot Grigio genoss – ein toller Ausklang für den Tag.

Neben dem tollen Wein und Essen hat Santa Cruz auch 300 Tage Sonnenschein im Jahr, wunderschöne Strände, eine kostenlose Promenade, wo man auf Fahrgeschäften fahren und spielen kann, Zugfahrten und Wanderrouten durch die eindrucksvollen Rotholzwälder zu bieten. Santa Cruz ist wirklich ein toller Urlaubsort für die ganze Familie.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Santa Cruz Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise