Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Illinois

Sehenswürdigkeiten in Verbindung mit dem Präsidenten im „Land of Lincoln“

Von Idoia Gkikas


Aufgrund der vielen Jahre, die Abraham Lincoln in dieser Gegend verbrachte, und der zahlreichen Attraktionen, die mit dem 16. Präsidenten des Landes verbunden sind, ist das zentral gelegene Illinois als „Land of Lincoln“ bekannt. Viele der berühmtesten Attraktionen befinden sich in Springfield, der Hauptstadt des Bundesstaats. Springfield genießt eine günstige Lage direkt an der Route 66 und ist somit der perfekte Ort für den letzten Halt auf meinem Roadtrip von Chicago nach Springfield.

Abraham Lincoln Presidential Library and Museum

Die wichtigste Sehenswürdigkeit in Springfield in Bezug auf Lincoln ist die Abraham Lincoln Presidential Library and Museum, die nach ihrer Eröffnung im Jahr 2005 schnell zur am häufigsten besuchten Präsidentenbibliothek mit Museum des Landes wurde. Bewundern Sie Exponate, erkunden Sie interaktive Ausstellungen wie z. B. holografische Präsentationen, beobachten Sie Livedarbietungen, und lernen Sie den 16. Präsidenten ganz neu zu schätzen.

Historisches Haus der Lincoln-Familie

Abraham Lincoln lebte von 1837 bis 1861 in Springfield, bis er zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Heute können Sie das Haus besuchen, in dem er lebte. Holen Sie sich ein kostenloses Ticket im Besuchercenter, erkunden Sie das zweistöckige Haus, und sehen Sie sich den Film „Journey to Greatness“ an, in dem Lincolns Weg zur Präsidentschaft dargestellt wird.

Die vier Straßenblocks umfassende Gegend rund um das Haus von Lincoln sieht noch genauso aus wie im 19. Jahrhundert: Die Straßen sind mit Schotter bedeckt und die Gehsteige aus Holzdielen errichtet. In verschiedenen Häusern in der Nähe können Sie Ausstellungen zum Leben der Lincoln-Familie in Springfield besuchen und Maßnahmen zur Denkmalpflege bewundern.

Lincoln-Herndon Law Offices und das Old State Capitol

Einen kurzen Spaziergang vom Lincoln-Haus in der Innenstadt von Springfield entfernt befindet sich die Kanzlei, in der Lincoln von 1843 bis 1852 als Anwalt tätig war. In der ersten Etage laden eine Ausstellungsgalerie und ein audiovisuelles Theater zu einem Besuch ein. In der zweiten Etage befinden sich Bundesgerichtssäle, und in der dritten Etage können Sie drei Anwaltskanzleien besichtigen. Sehen Sie sich ein Einführungsvideo an, und machen Sie eine geführte Tour mit einem kostümierten Touristenführer.

Auf der anderen Straßenseite gegenüber der Anwaltskanzlei befindet sich das Old State Capitol, ein Nachbau des Parlamentsgebäudes aus der Zeit von Abraham Lincoln. Hier sprach Lincoln seine berühmte Rede: „Jedes Haus, das in sich uneins ist, wird nicht bestehen.“

Lincolns Grab

Sie sollten unbedingt das Lincoln Tomb State Historic Site auf dem historischen Oak Ridge Cemetery besuchen, wo Abraham Lincoln nach seinem Tod durch die Kugel eines Attentäters beigesetzt wurde. Seine Frau Mary und drei ihrer vier Söhne sind ebenfalls dort begraben. Vor dem Eingang der Grabanlage befindet sich eine bronzene Büste von Lincoln mit einer abgenutzten Nase: Der Legende nach bringt es Glück, Lincolns Nase zu reiben.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Illinois Route 66 Scenic Byway

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise