Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Chicago North Shore, Illinois

Die Natur an der North Shore von Chicago erkunden

von Serena Lorien


Die North Shore von Chicago, die am Lake Michigan an Chicago angrenzt, ist ein lehrreiches und unterhaltsames kulturelles Erlebnis, hat aber auch viel malerische Natur zu bieten. Ich habe kürzlich Bekanntschaft mit den Parks der North Shore gemacht und war überrascht von den herrlichen Landschaften direkt außerhalb von Chicago.

Im Botanischen Garten von Chicago die Seele baumeln lassen

Eine meiner ersten Stationen war der weitläufige, fantastische Botanische Garten von Chicago. Zu sagen, ich wäre erstaunt gewesen, wäre eine glatte Untertreibung. Die unglaubliche Vielfalt der Gärten, Pflanzen und Beete war wirklich atemberaubend. Der Garten erstreckt sich auf einer Fläche von 160 Hektar mit neun Inseln, 26 Gärten, vier Naturräumen und mehr als 2,7 Millionen Pflanzen. Sie können den Garten zu Fuß erkunden oder eine Führung mit der Bummelbahn machen.

Im japanischen Garten können Sie in Ruhe die reine Schönheit der Natur aufsaugen, während Sie Ihren Blick über die spektakuläre Insel schweifen lassen oder über die gewundenen Pfade schlendern. Auf der geschwungenen Brücke haben Sie eine noch bessere Aussicht.

Der von einer Mauer umgebene englische Garten hat mir ebenfalls besonders gefallen. Als ich den Feengarten betrat, wo das Sonnenlicht durch die Lücken der liebevoll gestalteten "Räume" strahlte, fiel sämtlicher Stress von mir ab. Ich habe es genossen, einfach auf einer der perfekt platzierten Bänke zu sitzen und den liebevoll gestalteten Springbrunnen und die Schmetterlinge zu betrachten.

Sie sollten sich auch die Bonsaisammlung mit fast 200 Bonsaimeisterwerken in den beiden benachbarten Höfen ansehen. Auch einen Besuch wert ist der Wasserfallgarten, wo Sie vom beruhigenden Klang des 13 Meter hohen Wasserfalls vorangetrieben werden.

Parks und Strände von Evanston

Ein Strand in der Nähe von Chicago? Das gibt es tatsächlich! Die Seestrände in Evanston erfreuen sich in den warmen Monaten von Mai bis September größter Beliebtheit. Hier können Sie Boot fahren, mit dem Kajak über den See paddeln und angeln oder einfach im Sand entspannen und Sonne tanken.

Besuchen Sie auch unbedingt das beeindruckende Baha'i-Gotteshaus.  Dieses besondere Gebäude ist eines von nur sieben Baha'i-Tempeln weltweit und das einzige in den USA. Mit seinen weißen Wänden, den verschnörkelten Verzierungen und dem 42 Meter hohen Kuppeldach strahlt es unübertroffene Schönheit und Ruhe aus. Es ist von prachtvollen Gärten und Springbrunnen umgeben und im staatlichen Verzeichnis historischer Stätten der USA aufgelistet.

Mir hat meine Reise an die North Shore von Chicago unheimlich gefallen, und ich habe es genossen, die Natur in mich aufzusaugen. Die North Shore ist unheimlich einfach zu erreichen. Hier halten Züge aus der Stadt. Steigen Sie doch einfach ein, und entdecken Sie die Schönheit und Vielfältigkeit dieser Region.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielle Reise nach Chicago North Shore Informationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise