Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Oak Park, Illinois

Auf den Spuren von Hemingway in Oak Park

Von Heike Bachmann


Ich wusste ja, dass eine der größten Attraktionen Chicagos die gute Anbindung an Oak Park, ein malerisches und wohlhabendes historisches Viertel in Illinois, ist. Überraschend für mich aber war, dass in Oak Park auch eine berühmte amerikanische Ikone geboren wurde: Ernest Hemingway. Auf meiner letzten Reise nach Chicago bin ich mit der zum Schnellbahnsystem „Chicago L“ gehörenden Grünen Linie nach Oak Park gefahren, um mir dort selbst ein Bild zu machen.

Geburtsstätte von Ernest Hemingway

Mein erster Halt war die Geburtsstätte von Ernest Hemingway. Dabei handelt es sich tatsächlich um das Haus, in dem Hemingway geboren wurde und aufgewachsen ist. Es befindet sich an der Oak Park Avenue, vom Hemingway Museum aus direkt die Straße hinunter. Nach Hunderten von Stunden mit Restaurierungsarbeiten hat das Haus seine Schönheit des viktorianischen Zeitalters zurückerlangt. Ich habe viel über die ersten Jahre von Hemingway, seine Familie und die inspirierende Umgebung gelernt, in der er aufgewachsen ist. Seine Zeit wird in diesem faszinierenden und wunderschön erhaltenen viktorianischen Haus wirklich lebendig. Ich empfehle Ihnen ausdrücklich, eine Tour zu unternehmen, um die Geschichte dieses Hauses schätzen zu lernen.

Ernest Hemingway Museum

Das Hemingway Museum verfügt über eine atemberaubende Sammlung seltener Fotografien, Filme und Sonderausstellungen, die Ihnen einen tieferen Einblick in das Leben des Schriftstellers bieten. Freuen Sie sich auf faszinierende Fotografien, Videoaufnahmen, Kindheitstagebücher und persönliche Briefe, die einen sensiblen jungen Mann porträtieren. Für einen Augenblick lang können Sie sogar nachempfinden, wie es gewesen sein muss, in der Haut dieses großartigen Autors zu stecken: An der Wand auf der rechten Seite steht ein alter Schreibtisch mit einer Schreibmaschine von genau der Art, wie Hemingway sie benutzte. Besucher können dort Platz nehmen und mit der Schreibmaschine auf einem weißen Blatt Papier tippen, das von den Mitarbeitern eingelegt wurde.

Wenn Sie die Gegend von Chicago besuchen, sollten Sie sich das Hemingway Birthplace and Museum unbedingt ansehen. Hier erhalten Sie einen wunderbaren Einblick in das Leben eines hier geborenen und weltberühmten amerikanischen Autors.

Die Eintrittsgebühr gilt übrigens für beide Standorte, und die stündlich stattfindende Tour im Geburtshaus ist im Preis inbegriffen.

Einzigartige Gastronomie in Oak Park

Oak Park hat nicht nur geistige Nahrung, sondern auch köstliche Leckerbissen für Ihren Magen zu bieten. Wenn Sie gehobene europäische Küche genießen möchten, empfehle ich Ihnen das Hemmingway’s Bistro direkt auf der anderen Straßenseite des Museums. Hier können Sie Gerichte wie Coq au vin, Cassolette und Ente à l orange probieren und das historische Ambiente eines französischen Bistros genießen. Die meisten der beliebten örtlichen Restaurants laden in der Innenstadt von Oak Park zu einem Besuch ein. In einem charmanten Restaurant, das hervorragende Speisen direkt vom Erzeuger und eine gute Auswahl an Mikrobrauereibieren servierte, habe ich wunderbar unter freiem Himmel zu Mittag gegessen.

Das idyllische Oak Park mit seinen historischen Stätten, einladenden Restaurants, schönen Geschäften und mit Bäumen gesäumten Straßen ist wirklich eine Pracht. Ich fand es großartig, einen Tag damit verbringen zu können, die Geschichte von Oak Park und anschließend die örtlichen Einkaufsmöglichkeiten und die Gastronomieszene in der Innenstadt zu erkunden. Wenn Sie das nächste Mal nach Illinois reisen, sollten Sie sich Oak Park keinesfalls entgehen lassen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Offizielle Reise nach Oak Park Informationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise