USA Radio
Boston, Massachusetts

Boston, Massachusetts: Die vielen atemberaubenden Aussichten genießen

Von Hitomi Farrell


Boston, Massachusetts hat so viel zu bieten: von köstlichem Gourmetessen und einer lebhaften Nachtszene bis hin zu legendären Stätten der amerikanischen Geschichte und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Und bei einer schier unendlichen Anzahl an Restaurants, Bars und Nachtclubs ist in Boston ganz sicher immer für Unterhaltung gesorgt.

Ich konnte es kaum erwarten, diese aufregende Stadt zu entdecken. Von den wunderschönen Hafenbooten bis zur atemberaubenden Skyline von Boston – jede Richtung, die ich einschlug, offenbarte mir eine neue Seite der Stadt. Hier ist eine Auswahl meiner Lieblingsaussichten und toller Unterhaltungsoptionen in Boston.

Ausblicke auf den Hafen von Boston, Seaport District

Es geht doch nichts über ein Essen im Freien mit Blick auf die Boote im Wasser. In dem am Ufer von Süd-Boston verlaufenden Seaport District am Hafen von Boston wird dieser Traum wahr. Beim Ausblick auf die Segel- und Angelboote, die auf dem von der strahlenden Sonne schimmernden Wasser schwammen, genoss ich ein unglaublich entspanntes Mittagessen. Nachdem ich meinen Hunger gestillt hatte, unternahm ich einen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Mit der Meeresbrise auf meiner Haut genoss ich diesen angenehmen Spaziergang nach dem tollen Essen. Das Wasser und die Boote im Hintergrund bieten ein perfektes Fotomotiv für so viele schöne Bilder.

Menschen beobachten, Boylston Street und Newbury Street

Die Boylston und Newbury Street sind wirklich geschäftige Orte. Egal ob bei Tag oder bei Nacht, am Wochenende oder unter der Woche – hier ist immer etwas los. Das ist ein Ort, an dem man einfach ziellos umherlaufen und dennoch einen erfüllten Tag haben kann. Fast alle Restaurants bieten eine Außenterrasse. Wenn Sie also beim Essen gern die vorbeigehenden Menschen beobachten, werden Sie hier auf Ihre Kosten kommen.

Die Skyline von Boston bei einer Duck Tour

Es gibt viele Orte, an denen man eine schöne Aussicht auf die Bostoner Skyline hat, aber ich empfehle besonders eine Duck Tour. „Was ist eine Duck Tour?“, fragen Sie sich jetzt wahrscheinlich. Dabei handelt es sich um eine unterhaltsame Fahrt in einem Amphibienfahrzeug aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Ausflug ist genauso einzigartig wie das Fahrzeug! Die Besucher erleben alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sowie die historischen und namhaften Wahrzeichen der Stadt, und der Fahrzeugführer (scherzhaft „ConDUCKtor“ genannt) versorgt sie während der Fahrt mit umfassenden Informationen zur Stadt.

Der aufregendste Teil der Tour ist der Moment, in dem das Fahrzeug direkt in den Charles River gesteuert wird! Halten Sie Ihre Kamera bereit für ein paar tolle Fotos der Skylines von Cambridge und Boston. So eine unterhaltsame und einzigartige Besichtigungstour haben Sie noch nie erlebt!

Aussicht auf den Charles River entlang der Esplanade

Auf der sich fünf Kilometer entlang des berühmten Charles River erstreckenden Esplanade von Boston kann man perfekte Aussichten auf die wichtigste Wasserstraße der Stadt genießen. Wenn Sie etwas Zeit draußen verbringen möchten, haben Sie hier unzählige Möglichkeiten dazu. Sie können ein Boot mieten, spazieren gehen, joggen, Fahrrad fahren, mit den Kindern zum Spielplatz gehen, ein Picknick veranstalten, Tennis spielen oder sich auf dem Trainingsparcours austoben. Die Esplanade bietet auch zahlreiche Aktivitäten und Konzerte für Besucher aller Altersstufen.

Wenn Sie sich einen unvergesslichen Urlaub mit unendlich vielen schönen Aussichten wünschen, dann ist Boston genau das Richtige für Sie.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Boston Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise