Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Boston, Massachusetts

Boston, Massachusetts: Ausgezeichnete Shopping-Möglichkeiten

Von Vic Liang


Boston ist eine der fußgängerfreundlichsten Städte der Welt, was sie zu einem idealen Ort für eine meiner Lieblingstätigkeiten beim Reisen macht: das Einkaufen. Meiner Meinung nach sollte man im Urlaub einen Tag eigens der Kauftherapie widmen. Boston bietet hierfür eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Von Luxusmarken, über Antiquariatläden und Einkaufszentren bis hin zu Outlets – diese sagenhafte Stadt bietet eine unglaubliche Vielfalt an Waren zu attraktiven Preisen.

Die berühmte Newbury Street

Meine erste Station war eines der berühmtesten Einkaufsviertel – die Newbury Street. Sie befindet sich in Bostons Viertel Back Bay und ist dank einer Vielzahl an Kunstgalerien, Schönheitssalons und erstklassigen Designerläden als „Rodeo Drive of the East“ bekannt. Das Besondere an diesen Geschäften ist, dass sie sich in viktorianischen Backsteingebäuden befinden. Auch wenn die Straße und ihre Gebäude etwas altmodisch erscheinen, werden dort die aktuellsten und angesagtesten Waren verkauft.

Copley Square und Boylston Street

Copley Square ist ein weiteres Muss auf Ihrer Shopping-Tour durch Boston. Der Platz liegt zwischen der Richardsonian Romanesque Trinity Church und dem vom Architekten Ieoh Ming Pei entworfenen, modernen Wolkenkratzer Hancock Tower, und ist ein tolles Fotomotiv vor einer der legendären Sehenswürdigkeiten Bostons. In der Boylston Street, die von Osten nach Westen durch den Copley Square verläuft, befinden sich Häuser, Geschäfte, Büros, Cafés, Irish Pubs und internationale Restaurants sowie einer der größten Apple Flagshipstores der USA. Inmitten all der wunderschönen Brunnen und der geschichtsträchtigen Gebäude in diesem Viertel wie die Boston Public Library und der John Hancock Tower, versprüht der Copley Square eine sehr lebendige Atmosphäre.

Das Prudential Center und Copley Place

Neben der Boylston Street ist auch das Prudential Center zu empfehlen, das zu den größten Indoor-Shoppingzentren von Boston gehört. Hier findet man die umfassendste und komfortabelste Shopping-Umgebung. Auf dem 50. Stockwerk erhalten Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt. Gegenüber dem Prudential Shopping Center am Copley Place erwartet den Besucher eine Vielzahl an Luxus-Läden. Mit Namen wie Jimmy Choo, Burberry, Tiffany, Barney’s New York Warehouse und vielen anderen berühmten Marken erhält der Besucher ein umfassendes Luxus-Shoppingerlebnis an einem Ort.

Fantastische Outlet-Shoppingmöglichkeiten

Wenn Sie wie ich sind, dann können Sie sich in diesen Luxusläden wahrscheinlich auch nur einen Schaufensterbummel leisten. Für diejenigen unter uns, die auf das Budget achten müssen, gibt es in Outlet-Centern wie dem Wrentham Village Premium Outlets und dem Outlets Assembly Row, die sich unweit des Stadtzentrums befinden, auch Designer- und Markenkleidung zu erschwinglicheren Preisen. Wrentham Village Premium Outlets bietet über 170 Outletstores und kann bequem mit Tour- und Shuttlebussen erreicht werden, die von vielen Hotels im Zentrum abfahren. Ich war begeistert von den großzügigen Rabatten dort. Ich hüpfte den ganzen Tag lang von einem Laden in den nächsten.

Wenn Ihnen ein Outlet-Einkaufszentrum noch nicht ausreicht, dann kann ich Sie beruhigen. Das Outlets at Assembly Row hat ebenfalls beachtliche Preisnachlässe zu bieten. Am besten fand ich, dass Kleidung im Wert von unter 175 US-Dollar in Massachusetts steuerfrei ist.

Ich hoffe, dass Sie nach meinem Bericht ebenfalls nach Boston kommen, um die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und die malerische Umgebung der Stadt zu erleben.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Official Boston Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise