USA Radio
Ely, Minnesota

Boundary Waters Canoe Area Wilderness

Paddeln Sie bis zum Umfallen: tage-, wochen- oder sogar monatelang


Über 1.000 Seen, zwischen 4 und 4.000 Hektar groß, liegen in den Kieferwäldern entlang der Grenze zwischen Minnesota und Ontario. Auf der Seite Minnesotas liegen über 404.000 Hektar Land, das auch als die Boundary Waters Canoe Area Wilderness bezeichnet wird und das größte US-Naturschutzgebiet östlich der Rocky Mountains darstellt. Der Quetico Provincial Park in Ontario umfasst weitere 485.000 Hektar zusammenhängender Landfläche. In dieser unfassbar weitläufigen Wildnis voller Seen gibt es über 1.900 Kilometer ausgewiesener Kanurouten und keine einzige Straße. Die BWCAW ist wahrlich ein Ort, der von der Zeit unberührt scheint und wo Sie keine Autos, fast kaum Motorboote und nahezu kein Flugzeug entdecken werden.

Kanufahrer werden von den Boundary Waters magisch angezogen. Vergessen Sie die Zeit und paddeln Sie mit Ihrem Kanu entlang der Ufer oder tragen Sie Ihr Kanu übers Land zum nächsten See und bleiben Sie ein paar Tage, Wochen oder sogar Monate. Schlagen Sie Ihr Zelt jede Nacht am Ufer eines anderen Sees auf und ziehen Sie für das Abendessen einen frischen Zander oder Hecht aus dem kristallklaren Wasser. (Die reiche Vielfalt an Fischarten beinhaltet auch Schwarzbarsche und Amerikanische Seesaiblinge.) Das Labyrinth der Wasserwege wurde seit jeher von den Ojibwa genutzt. Später kamen noch Pelzhändler des 17. Jahrhunderts aus Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien hinzu.

Paddler und Angler verwandeln die Boundary Waters zu dem am stärksten frequentierten Wildnisgebiet des ganzen Landes. Aufgrund eines strengen Zugangssystems und der Weitläufigkeit des Gebiets verlaufen sich die vielen Menschen dennoch sehr schnell, die sich manchmal in großen Mengen an den ausgewiesenen Eingängen um Einlass drängen. Sobald Sie in die Wildnis eingetaucht sind, sind Ihre einzigen Begleiter häufig jedoch nur Elche, Haubentaucher und ab und zu auch mal ein Wolf. Andere Menschen werden Ihren Weg hier nur selten kreuzen.

Die Wildnis nördlich von Minnesota ist der einzige Ort auf dem Gebiet der angrenzenden US-Staaten, wo der Timberwolf in den 1930er Jahren nicht ausgerottet wurde, und so ziehen noch heute über 2.000 Wölfe ungehindert durch die Wälder. Erfahren Sie mehr über das International Wolf Center in Ely (ausgesprochen I-lie), das voller Exponate ist, die sich mit dem Verhalten von Wölfen beschäftigen, und vielfältige von Naturforschern abgehaltene Programme anbietet. Den Höhepunkt stellt das ‘Ambassador-Rudel’ aus vier Wölfen dar, die alle in Gefangenschaft geboren wurden und auf einem 0,5 Hektar großen Gehege neben dem International Wolf Center beheimatet, wo man sie durch große Sicherheitsglasscheiben oft beobachten kann. 

Ely (Einwohnerzahl 4.000) ist Hauptsitz vieler Firmen, die für jeden Wunsch das Richtige parat haben: angefangen beim Vermieten der sportlichen Grundausrüstung bis hin zu voll ausgestatteten einwöchigen Ausflügen mit dem Kanu ins Hinterland. In der kalten Jahreszeit verwandelt sich Ely zum Winterwunderland für Hundeschlittenausflüge. In der Wintergreen Lodge bietet der hoch angesehene Polarforscher Paul Schurke Hundeschlittenausflüge entweder von Lodge zu Lodge oder mit Übernachtungen im Zelt über die zugefrorenen Gewässer und verschneiten Wälder der Boundary Waters.

Verwöhnen Sie sich nach ein paar Nächten im Hinterland so richtig mit einem Aufenthalt in der Burntside Lodge. Hübsche Blockhütten, die von hiesigen Handwerkern solide erbaut wurden, verstecken sich in diesem Resort aus dem 20. Jahrhundert am See tief in den Wäldern. Das Burntside wird besonders gern aufgrund seiner exquisiten Küche und der hervorragenden Weine aufgesucht, beides unerwartete Vergnügen in dieser abgeschiedenen Einöde. 

Diese Inspiration für Ausflüge finden Sie unter:

1,000 Places to See in the United States & Canada Before You Die®

Text für Inspirationen für Ausflüge ©Patricia Schultz. Das Buch des Jahres von Patricia Schultz enthält neben den Kontaktdaten der erwähnten Orte auch viele andere Inspirationen für Ausflüge in den USA.

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise