USA Radio
Fort Worth, Texas

Fort Worth, Texas: Kunst, Kultur und die Geschichte des Western entdecken

Von Wuzhi Lu


Ich ziehe meine Stiefel an und begebe mich in die Stadt der Cowboys und der Kultur – Fort Worth, Texas! Laut meinen Nachforschungen gibt es drei wichtige Unterhaltungsviertel in Fort Worth, die ich gerne erkunden möchte: Das im Zentrum von Fort Worth gelegene Sundance Square, das Viertel Fort Worth Cultural District und das Viertel Stockyards National Historic District. Mein Rundgang beginnt mitten im Zentrum, dem besten Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch die Stadt, bevor ich mir das tolle Museumsviertel von Fort Worth anschaue und seine legendäre Western-Kultur entdecke.

Urbanes Flair im Zentrum von Fort Worth

Das im Herzen der Stadt gelegene Viertel Sundance Square besticht durch unzählige Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsangebote. Das Viertel eignet sich wunderbar, um Fort Worth aus der Sicht der Einheimischen zu erleben und eine schöne Zeit inmitten von kulturellen Sehenswürdigkeiten zu verbringen. Ich fand es toll, die einzigartigen Geschäfte zu entdecken und habe auch einige Souvenirs für Familie und Freunde ausgesucht. Sie können es sich aber auch einfach draußen bei einer Tasse Kaffee gemütlich machen und die Leute beobachten. Die texanische Sonne ist unheimlich warm und angenehm und lädt zum Entspannen ein.

Das Zentrum von Fort Worth bietet allerlei spannende Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten – von Restaurants, Theatern und Museen bis hin zu familienfreundlichen Pubs und angesagten Bars. Es ist auch als eines der saubersten, sichersten und fußgängerfreundlichsten Stadtgebiete der USA bekannt. Ich freue mich darauf, es bei meinem nächsten Besuch besser zu erkunden.

Cultural District – wo zahlreiche Museen locken

Einige Kilometer westlich des Zentrums von Fort Worth können Sie eines der größten Kunstviertel der USA entdecken. Das Fort Worth Cultural District beherbergt fünf Museen: das Amon Carter Museum of American Art, das Kimbell Art Museum, das Fort Worth Museum of Science and History, das Modern Art Museum of Fort Worth und das National Cowgirl Museum and Hall of Fame.

Die international anerkannten Museen befinden sich auf einer wunderschönen parkähnlichen Anlage und sind in fußläufiger Nähe voneinander entfernt. Diese beeindruckende Sammlung an Museen an einem einzigen Ort hat Fort Worth zu einem Muss für Kunst- und Architekturliebhaber gemacht.

Erkundung des Fort Worth Stockyards National Historic District

Erleben Sie den weltweit einzigen Viehtrieb, der zweimal täglich stattfindet. Im Billy Bob's Texas, der weltgrößten Honky-Tonk-Bar können Sie ein kühles Bier schlürfen und dem Live-Gesang von Country-Stars lauschen. Und verpassen Sie auf keinen Fall das spannende Stockyards Championship Rodeo. Im Stockyards National Historic District entdecke ich wirklich den Cowboy in mir. Von Cowboyhüten bis hin zu Süßigkeitenläden – dieses Viertel hat die besten Western-Geschenke und -Souvenirs für Familie und Freunde zu bieten. Hier gibt es auch unzählige lokale Bars und Restaurants mit einer geschmacklich reichhaltigen Küche, die dem Western-Flair der Stadt in nichts nachsteht.

Fort Worth ist ein wahrhaft faszinierender Ort. In nur wenigen Tagen habe ich im weltberühmten Cultural District wertvolle Meisterwerke gesehen, im Stockyards National Historic District den echten amerikanischen Westen entdeckt und im Sundance Square feine Gaumenfreuden erlebt.

Planen Sie noch heute Ihre Reise zu einer der großartigsten Städte der USA! Ich werde ganz sicher wieder nach Fort Worth, Texas kommen.

Für weitere Informationen besuchen sie bitte:

Fort Worth Convention & Visitors Bureau

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise