Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um ein besseres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findet ihr hier.

x
OK
USA Radio
Harriman, Vermont

Der Catamount Trail

Langlaufen quer durch den Bundesstaat Vermont


Mit einer Länge von knapp 483 Kilometern ist der Catamount Trail die längste Langlaufloipe in den USA, die wilde Gegenden und sorgfältig präparierte Loipen zugleich bietet. Viele von Vermonts schönsten Landgaststätten befinden sich entlang der Strecke. Der nach dem östlichen Berglöwen (catamount heißt Puma oder Berglöwe) benannte Catamount Trail wurde im Jahre 1984 von drei Geografiestudenten der University of Vermont geschaffen, die die Route für das Projekt ihrer Doktorarbeit untersuchten und von den Landeigentümern die Erlaubnis bekamen, die Ländereien zu durchqueren, sodass sie wirklich jeden einzelnen Meter der Route mit Skiern gelaufen sind – die einzige Loipe, die von einem Ende eines Bundesstaates bis zum anderen verläuft.

Die Route bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, angefangen bei einfachen, gut präparierten Loipen bis hin zum Querfeldeinlaufen in gut einem halben Meter Neuschnee. (Auch Schneeschuhwanderer sind auf der gesamten Länge der Strecke willkommen und Schneemobile auf knapp 113 Kilometern davon.) Im abgelegenen Hinterland ist es ein Teil der Magie, dass Sie nie wissen, welche Bedingungen dort herrschen oder ob jemand für Sie schon den Weg bereitet hat.

Der Catamount Trail verbindet die Haupt-Langlaufzentren in Okemo, Stowe und Stratton und bietet so erfahrenen Langläufern die Möglichkeit, von Unterkunft zu Unterkunft zu reisen und die Nacht in angenehmem Komfort zu verbringen, bevor die Reise weitergeht. Ein Zwischenstopp ist das Blueberry Hill Inn in Goshen, ein renoviertes Wirtshaus aus dem Jahre 1813, das ursprünglich von Holzfällern erbaut wurde und sich am Rand der 8.900 Hektar umfassenden Region Moosalamoo im Green Mountain National Forest befindet. Die Gaststätte mit 12 Zimmern bietet Loipen von 72 Kilometern Länge, von der Tür bis zum Catamount Trail, einschließlich der höchsten (in einer Höhe von 914 Metern) präparierten Langlaufloipe in Vermont. Tony Clark, der die Gaststätte im Jahre 1968 gekauft hat, entwickelte das Langlaufzentrum direkt auf der anderen Straßenseite und machte es zu einem beliebten Ziel für Langläufer aller Könnensstufen. Um die Muskeln am Ende des Tages wieder zu entspannen, testen Sie die belebende, echt nordische Erfahrung: Springen Sie in den Badeteich der Gaststätte, bevor Sie zurück in die angeheizte Sauna rennen.

Diese Inspiration für Ausflüge finden Sie unter:

1,000 Places to See in the United States & Canada Before You Die®

Text für Inspirationen für Ausflüge ©Patricia Schultz. Das Buch des Jahres von Patricia Schultz enthält neben den Kontaktdaten der erwähnten Orte auch viele andere Inspirationen für Ausflüge in den USA.

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise