USA Radio

Die Autoroute durch die Florida Keys & Key West zählt zu den schönsten der USA. Sie besteht aus nur einer Straße, die die einzelnen Inseln der 160 Kilometer langen Inselkette miteinander verbindet. Ursprünglich wurde sie als Flagler’s Railroad bekannt, später als der legendäre Overseas Highway, der kürzlich im Rahmen des National Scenic Byways-Programms zu einer „All-American Road“ erklärt wurde. Mit ihrer atemberaubenden Landschaft, bedeutenden historischen Stätten und einer Fülle von Erholungsmöglichkeiten ist diese Straße bereits ein Urlaub für sich.

Der Overseas Highway führt Sie zu Hunderten kleiner Inseln zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean.

Er beginnt in Key Largo, Heimat des Everglades National Park und des John Pennekamp Coral Reef State Park und bekannt für seinen Öko-Tourismus. Naturabenteurer können hier zwischen zahlreichen Aktivitäten wie Kajak-, Kanu-, Paddelboot fahren und Schnorcheln wählen. Reisen Sie bei einem Besuch der historischen Stadt Tavernier in die Vergangenheit oder vergnügen Sie sich bei einem Familienausflug im Harry Harris Park. 

Islamorada, auch bekannt als Welthauptstadt der Sportangler, wartet weiter südlich darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der aus sechs Inseln bestehende Ort rühmt sich seiner frischen Meeresfrüchte, seiner erstklassigen Restaurants und seiner unterschiedlichen Jachthäfen. Eins der Künstlerdörfer bietet ein farbenfrohes und reiches Angebot an Handwerkskunst und anderen Inselschätzen.

Ein Stück weiter in südwestlicher Richtung liegt Marathon, ein Urlaubsort für Familien und Bootsfahrer mit einer großen Auswahl an Aktivitäten, Unterkünften und Jachthäfen. Wenn Sie die weltberühmte Seven Mile Bridge überqueren, fühlen Sie sich, als würden Sie über das Wasser fahren. Hier haben Sie sogar Gelegenheit, den Originalschauplatz des Films „Flipper“ aus dem Jahr 1950 zu besuchen und Delfine aus nächster Nähe zu erleben.

Sobald Sie in Big Pine Key & den Lower Keys sind, laufen die Uhren etwas langsamer. Im Key Deer Wildlife Refuge sind Hunderte der vom Aussterben bedrohten Key-Hirsche zu Hause. Sie können  die Miniaturhirsche bei der Fütterung und beim Herumtollen beobachten oder – wenn Sie das wahre Strandleben kennenlernen wollen – den Bahia Honda State Park besuchen, einen der schönsten Strände des Landes. Bringen Sie genügend Zeit mit und übernachten Sie auf einem der schönen Campingplätze oder in einem Jachthafen und genießen Sie ein ausgedehntes Picknick im Park.

Nachdem Sie die Lower Keys verlassen haben, erreichen Sie Key West, das Ende der Straße und den südlichsten Punkt des US-amerikanischen Festlandes. Hier wohnten einst John Audubon und Ernest Hemingway, der eine ein leidenschaftlicher Naturliebhaber, der andere ein Künstler mit einem unstillbaren Hunger nach Leben - zwei Qualitäten, die den einzigartigen Charakter von Key West ausmachen. Ihren Wagen benötigen Sie hier nicht mehr. Das Bahamian Village, die Theater, Museen, Galerien, Straßencafés und legendären Pubs der Umgebung lassen sich am besten zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Trolley oder dem Elektroauto erkunden.

Erlebnisse in der Nähe von Die Florida Keys & Key West

Das offizielle Die Florida Keys & Key West Reiseportal

Offizielle Reise nach Florida Keys und Key West Informationen

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise