USA Radio

Im nationalen Landschaftsgebiet (National Scenic Area) Mt. Hood und der Columbia River-Schlucht erwarten Sie einige der atemberaubendsten Aussichten der Welt. Wo Sie auch hinblicken, erwartet Sie ein Augenschmaus: der Blick auf den Columbia River von Vista House oder Rowena Crest, Mt. Hood von der Timberline Lodge aus oder majestätische Douglasien an den Ufern des Sandy River oder des Clackamas River.

Auf dem Mt. Hood in Oregon erwarten Sie spannende Abenteuer. Fahren Sie im Skigebiet der historischen Timberline Lodge mit Olympiaanwärtern über die Hänge. Nirgendwo sonst in Nordamerika kann man so lange im Jahr Ski fahren. Im Sommer können sich große und kleine Kinder im Mt. Hood Adventure Park at Skibowl amüsieren. Golfspieler kommen auf dem liebevoll gestalteten Golfplatz mit 27 Löchern im Resort at the Mountain auf ihre Kosten. Machen Sie im Winter einen geführten Ausflug mit dem Schneemobil, oder fahren Sie im Sommer mit dem Kajak über den Alpensee. Wandern Sie auf den Spuren der Oregon Trail-Pioniere auf der historischen Barlow Road, und erleben Sie auf der Philip Foster Farm, wie die Pioniere einst lebten. Adrenalinjunkies werden begeistert vom Wildwasser-Rafting auf dem Upper Clackamas River nahe Portland sein oder können auf dem hervorragenden Sandy Ridge Trail System mit dem Mountain Bike entlang sausen.

Troutdale, das "Tor zur Schlucht", bietet eine historische Altstadt mit Restaurants, Antiquitätenläden, Kunstgalerien, zwei historischen Museen und Fachgeschäften. Gönnen Sie sich im Gemischtwarenladen ein Eis, und machen Sie sich auf nach Crown Point im Osten, wo elf Wasserfälle auf Sie warten, darunter der berühmte Multnomah-Wasserfall und die Oneonta-Schlucht. Am Bonneville-Damm können Sie Herman den Stör begrüßen. An Bord des historischen Heckraddampfers in Cascade Locks erfahren Sie alles zur Lewis and Clark-Expedition und können amerikanischen Ureinwohnern beim Angeln auf ihren legendären Plattformen zusehen. Oder setzen Sie doch einfach in den weltbekannten Winden der Region Segel.

Wenn Sie auf Nervenkitzel aus sind, sollten Sie die Welthauptstadt des Wind- und Kitesurfings, Hood River, besuchen. Hier kann man auch prima radfahren. Der Ort ist auch unter Feinschmeckern für seine Craft-Brauereien, Weinmacher und den Hood River Country Fruit Loop bekannt und außerdem eine der größten Birnenregionen des Landes. Genießen Sie bei einer Fahrt auf der Mount Hood Railroad die herrliche Landschaft. Wenn Sie dann noch die bezaubernde Innenstadt mit zahlreichen Ladengeschäften und Restaurants und der herrlichen Aussicht weit und breit betrachten, wissen Sie, was Hood River so ansprechend macht.

Besuchen Sie The Dalles. Hier, im Tor zur Wüstenregion von Oregon, spüren Sie noch das Wild West-Feeling. Dieser Ort war einst ein wichtiger Versammlungsort für die Stämme der amerikanischen Ureinwohner und später die Oregon Trail-Pioniere. Heute zieht er mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr Besucher in den sonnendurchfluteten Ort. The Dalles ist seit langem für seine reichen Süßkirschenernten bekannt und ist ein Zentrum für Radfahrer, Wanderer, Rafter, Angler, Geschichtsinteressierte und Weinkenner. Fahren Sie mit dem Rad entlang des Riverfront Trail zum Columbia Gorge Discovery Center, und gönnen Sie sich eine Weinprobe in der Sunshine Mill.

Ein Tag in Mt. Hood und der Columbia River-Schlucht reicht nicht aus, um die Gegend wirklich zu erkunden. Nehmen Sie sich eine Woche Zeit, und Sie werden Unmengen an Abenteuern erleben!

Das offizielle Mt. Hood und Columbia River-Schlucht Reiseportal

Official Mt. Hood and Columbia River Gorge Travel Information

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise

Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise