Skip to main content

Die raue Schönheit des Badlands-Nationalparks im Südosten von South Dakota macht ihn zum Pflichtprogramm für Besucher der Vereinigten Staaten. Die spitzen Kuppen und steilen Felsen bieten nicht nur einen umwerfenden Anblick, sondern sind auch eine wahre Fundgrube für Fossilien.

Die Badlands sind heute ein vielfältiger Lebensraum für eine Reihe tierischer Bewohner, beispielsweise Bisons, Dickhornschafe, Präriehunde und Schwarzfußiltisse. Haltet bei der Wanderung auf einem der vielen Pfade über die verwitterten Kuppen nach ihnen Ausschau! Atemberaubende Aussichten über die Landschaft erwarten euch auf dem einen Kilometer langen Door Trail oder dem einen halben Kilometer langen Window Trail. Beide Wanderwege eignen sich für alle Erfahrungsstufen. Außerdem bietet der Badlands-Nationalpark auch zahlreiche Möglichkeiten für Camper und Sternengucker.

Offizielle Tourismus-Website für den Badlands-Nationalpark, South Dakota

Mehr entdecken
Dunkle Wolken über dem Bear Butte

Reiseziel

Black Hills

Der Big Sioux River im Falls Park

Reiseziel

Sioux Falls

Schroffe Landschaft im Badlands-Nationalpark

Reiseziel

Rapid City