Skip to main content

Geschichte und Industrie

Birmingham hat im Kampf der Afroamerikaner um Gleichberechtigung eine tragende Rolle gespielt. Das Birmingham Civil Rights Institute befasst sich mit den Anfängen der Bürgerrechtsbewegung in den 1950er und 1960er Jahren. Abgerundet wird das Angebot dieses dynamischen Museums durch Kinderprogramme, Wanderausstellungen und Veranstaltungen. Im Civil Rights District, der erst vor Kurzem als National Monument ausgewiesen wurde, liegen bedeutende historische Stätten wie die 16th Street Baptist Church oder der Kelly Ingram Park. In der Nähe zeugen die Sloss Furnaces – Überreste einer alten Eisenhütte und inzwischen ein offizielles National Historic Landmark – von der industriellen Vergangenheit der Stadt. Bei einem Besuch erfahrt ihr mehr über die 90-jährige Geschichte dieses Werks und könnt neben den Originalleitungen und -schloten auch moderne Kunstinstallationen aus Metall bestaunen. Die enge Verbindung Birminghams mit der Eisenverarbeitung wird auch im interaktiven historischen Vulcan Museum beleuchtet. Im angrenzenden Park steht die mit 17 m höchste gusseiserne Statue der Welt. Sie zeigt Vulcanus, den römischen Gott des Feuers und der Schmiedekunst.

 

Sport und Outdoor-Freizeitangebote

Im zentral gelegenen Railroad Park treffen die industriellen Wurzeln Birminghams auf die lebenslustige und naturverbundene Seite der Stadt. Der fast 8 ha große Park umspannt einen Rail Trail, malerische Feuchtgebiete, weite Rasenflächen und fantastische Ausblicke über die Skyline. Ihr könnt euch hier entweder selbst mit Ballspielen die Zeit vertreiben oder im Regions Field den Birmingham Barons bei einem Baseball-Spiel aus der Minor League zujubeln. Vor den Toren der Stadt bietet der Cahaba River Naturfreunden ein weites Betätigungsfeld. Der Fluss ist nicht nur bekannt für seine hervorragenden Angelplätze, sondern als längstes frei fließendes Gewässer im Bundesstaat auch wie für Kanu- oder Kajakausflüge gemacht. Unterwegs lohnt es sich, die Augen nach Vögeln und anderen Wildtieren offen zu halten. Im Sommer blühen am Ufer seltene weiße Lilien. Golfer werden das gemäßigte Klima und anspruchsvolle Plätze wie Oxmoor Valley und Ross Bridge zu schätzen wissen. Beide Anlagen liegen am Robert Trent Jones Golf Trail, der sich quer durch Alabama zieht.

 

Kunst, Gastronomie und Unterhaltung

Eine weitere Überraschung ist der kosmopolitische Charakter der Südstaaten-Stadt. Sie ist hip und dennoch natürlich, cool und trotzdem entspannt. Wenn ihr Birmingham als Stadt des Barbecues und der fettigen „Fried Pies“ eingeordnet habt, solltet ihr bedenken, dass die Stadt auch mehrere Kandidaten und Gewinner des James Beard Foundation Awards hervorgebracht hat. Mit Dutzenden Galerien, zu denen sich laufend neue hinzugesellen, kann sich auch die Kunstszene sehen lassen. Das Birmingham Museum of Art beherbergt eine Sammlung aus 26.000 Werken von der Antike bis zur Moderne und präsentiert ständig wechselnde Ausstellungen und Events. Im Theaterbezirk dient das prächtige Alabama Theatre, ein Filmpalast aus dem Jahr 1927, als Veranstaltungsstätte für Kinofilme, Shows, Konzerte und andere Darbietungen. Nicht weniger sehenswert ist das Lyric Theatre auf der gegenüberliegenden Straßenseite, in dem Opern, Sinfonien und Ballette aufgeführt werden.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Ein Gitarrist im Gip’s Place
Mehr anzeigen

Gip's Place gilt als einer der letzten noch erhaltenen Juke Joints im Süden der USA.

Das Birmingham Civil Rights Monument
Mehr anzeigen

Der Birmingham Civil Rights District wurde 2017 als National Monument ausgewiesen.

Die Statue von Vulcanus, dem mythischen Gott des Feuers und der Schmiedekunst, ist die größte gusseiserne Statue der Welt und wurde bei der Weltausstellung 1904 mit dem ersten Preis ausgezeichnet.
Mehr anzeigen

Die Statue von Vulcanus, dem mythischen Gott des Feuers und der Schmiedekunst, ist die größte gusseiserne Statue der Welt und wurde bei der Weltausstellung 1904 mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Panoramablick auf den RTJ-Golfplatz im Ross Bridge Golf Resort & Spa
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr Erlebnisse ansehen

Anstehende Veranstaltungen

Offizielle Tourismus-Websites für Birmingham