Skip to main content

Der Channel Islands-Nationalpark vor der Küste von Los Angeles, Kalifornien, erstreckt sich über fünf malerische Inseln mit abwechslungsreicher Natur und einer artenreichen Tierwelt – an Land und unter Wasser.  

Durch die vom Festland abgeschnittene Lage konnten sich auf den Inseln zahlreiche Tiere und Pflanzen entwickeln, die nur hier vorkommen. An der insgesamt rund 280 km langen unberührten Küste tummeln sich Seelöwen und Sandkrabben. Und im Pazifik vor der Küste leben unzählige Meeresbewohner, von bunten Fischen über Korallen bis hin zu riesigen Walen. Auf allen Inseln könnt ihr tauchen, schnorcheln, Kajak fahren, wandern oder einfach den Sonnenuntergang bewundern. (Den schönsten Blick habt ihr am Cavern Point auf Santa Cruz Island oder bei Torrey Pines auf Santa Rosa Island.) Plant außerdem auch unbedingt noch etwas Zeit für Santa Catalina Island ein. Auf der Insel gibt es eine lebendige Hafenstadt mit Geschäften, Restaurants und Tourangeboten zu entdecken.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für den Channel-Islands-Nationalpark, Kalifornien

Mehr entdecken