Skip to main content

Klassische Sehenswürdigkeiten

Die Weltstadt mit dem verspielten Flair bietet für jeden Geschmack etwas. Neben berühmten Wahrzeichen wie dem Cloud Gate im Millennium Park, dem Buckingham Fountain im Grant Park und dem Riesenrad am Navy Pier lohnen sich auch die faszinierenden Touren zur Geschichte und Architektur der Stadt. Chicago beherbergt nicht nur eine Reihe von Gebäuden, die zu den höchsten der Welt zählen, sondern auch moderne Meisterwerke und historische Wahrzeichen von erstklassigen amerikanischen Architekten wie Frank Lloyd Wright, Daniel Burnham und Louis Sullivan. Seht von der Aussichtsplattform 360 CHICAGO aus die Stadt von oben; sie befindet sich im John Hancock Center (und wenn ihr schon mal dort seid, solltet ihr euch auch die TILT-Erfahrung nicht entgehen lassen, bei der ihr einen ungewöhnlichen Ausblick auf die Michigan Avenue genießen könnt). Aber auch mit festem Boden unter den Füßen könnt ihr die Stadt genießen. Bei einem Spaziergang am Chicago Riverwalk oder gutem Essen und einem Drink direkt am Wasser erlebt ihr Chicago von seiner schönsten Seite. Der Riverwalk dient euch auch als Ausgangspunkt für eine Tour der architektonischen Sehenswürdigkeiten oder eine Kanufahrt auf dem Chicago River. Kinder werden den Lincoln Park Zoo und Wrigley Field lieben, zwei kultige und familienfreundliche Attraktionen von Chicago.

 

Ein monumentales Kunst- und Kulturangebot

Zum vielseitigen Kulturangebot Chicagos gehören unter anderem über 40 Museen und ein spezieller Museum Campus, zu dem das Field Museum, das Shedd Aquarium und das Adler Planetarium zählen. Nicht verpassen solltet ihr das Art Institute of Chicago mit einer Dauersammlung von 300.000 Werken sowie das Museum of Science and Industry, das größte Museum dieser Art in der westlichen Hemisphäre. Als einzige amerikanische Stadt, in der gleich fünf regionale Theaterensembles – das Goodman Theatre, das Chicago Shakespeare Theater, das Lookingglass Theatre, das Victory Gardens Theater und das Steppenwolf Theatre – mit dem Tony Award ausgezeichnet wurden, kommt ihr in Chicago auch an einem Theaterbesuch nicht vorbei. Vom Theaterbezirk in der Innenstadt über Broadway in Chicago bis hin zu lokalen Produktionen in fast allen Stadtvierteln: Ihr habt die Qual der Wahl aus über 200 Theatern – ganz zu schweigen von den Darbietungen renommierter Ensembles wie dem Joffrey Ballet, der Lyric Opera und dem Chicago Symphony Orchestra.

 

Restaurants, Geschäfte und Musik auf höchstem Niveau

Chicagos Gastroszene zeichnet sich durch Starköche, einzigartige ethnische Lokale und preisgekrönte gehobene Restaurants aus, von denen Gourmets aus aller Welt schwärmen. Nicht weniger berühmt sind aber auch der Hotdog nach Chicagoer Art und die Deep-Dish-Pizza, die auch als Chicago-Style-Pizza bezeichnet wird. Mit 7.300 Restaurants wird die Foodie-Stadt jedem Gaumen und Geldbeutel gerecht. Genau so steht es auch mit den Einkaufsmöglichkeiten. Die Magnificent Mile, ein 13 Straßenblocks langer Abschnitt der Michigan Avenue, an dem sich über 300 Geschäfte – vom Kaufhaus bis zur Luxus-Boutique – drängen, müsst ihr einfach gesehen haben. Die mehrstöckige Water Tower Place Mall ist sowieso nicht zu übersehen. Die Musikliebhaber unter euch finden in den Liveclubs sowie bei den Open-Air-Konzerten im Millennium Park und Festivals wie Lollapalooza oder dem Chicago Blues Festival jede erdenkliche Musikrichtung. Abends lockt das reichhaltige Unterhaltungsangebot der Stadt mit Cocktail-Lounges, Sportbars und Tanzclubs. Oder besorgt euch Karten für den legendären Comedy-Club The Second City. Und das ist erst der Anfang: Auf dem Veranstaltungskalender für Chicago stehen das ganze Jahr hindurch unzählige kleine Straßenfestivals sowie Großveranstaltungen an den bedeutenden Feiertagen und die unterschiedlichsten Sonderevents.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Eine Stadt voller Wolkenkratzer
Mehr anzeigen

Der erste Wolkenkratzer der Welt wurde 1885 in Chicago gebaut.

Mit dem Fahrrad durch eines der einzigartigen Viertel von Chicago
Mehr anzeigen

Chicago hat 77 unterschiedliche Viertel.

Chicagos Grant Park von oben
Mehr anzeigen

Die historische Route 66 nimmt vor dem Art Institute of Chicago am Grant Park und der Adams Street in Chicago ihren Anfang.

Chicagos Navy Pier – ein Ausflugsziel für die ganze Familie
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mehr Erlebnisse ansehen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltung

Jazz Festival

August

Watching a live performance with the Chicago skyline as a backdrop at Lollapalooza
Mehr anzeigen
Charles Regan Hackleman

Veranstaltung

Lollapalooza Music Festival

August

Taking a selfie with celebrity chef Rick Bayless at Chicago Gourmet
Mehr anzeigen
Neil John Burger

Veranstaltung

Chicago Gourmet

September

One of many performances during World Music Festival Chicago
Mehr anzeigen
City of Chicago

Veranstaltung

World Music Festival Chicago

September

Runners competing in the annual Chicago Marathon
Mehr anzeigen
Adam Alexander

Veranstaltung

Chicago Marathon

October

Actor Al Pacino signing autographs at the Chicago International Film Festival
Mehr anzeigen
Timothy M. Schmidt

Veranstaltung

Chicago International Film Festival

October

Veranstaltung

Christkindlmarket Chicago

November - December

A light-up dragon on display at ZooLights at Lincoln Park Zoo
Mehr anzeigen
Adam Alexander

Veranstaltung

ZooLights at Lincoln Park Zoo

December

Veranstaltung

Gospel Festival

June

Veranstaltung

Blues Festival

June

Mehr entdecken