Skip to main content

Auf den Spuren der Einheimischen

Die lebendigen Viertel von Columbus warten mit Geschäften, Galerien, Lokalen, Parks und Märkten auf. Am besten beginnt ihr euren Rundgang im Short North Arts District, der durch zahlreiche Kunsteinrichtungen und Straßenkünstler geprägt wird. Das historische German Village besticht mit dem Charme der alten Welt und einer beeindruckenden Architektur. Hier könnt ihr in Biergärten und Brauhäusern deutsches Bier trinken und Bratwurst essen. Der Arena District ist bekannt für Sportveranstaltungen und Konzerte in der Nationwide Arena und im Huntington Park, dem Heimatstadion des Baseballteams Columbus Clippers. Das Zentrum und Franklinton lassen sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Unbedingt besuchen solltet ihr dabei den Topiary Garden und den North Market, auf dem zahlreiche Händler und Bauern an kleinen Ständen ihre Produkte anbieten.

 

Attraktionen und Unterhaltung für jedermann

Das Ohio Statehouse mit dem Statehouse Museum und einer Statue von Christoph Columbus erkundet ihr am besten im Rahmen einer Führung. Ganz in der Nähe befindet sich das Columbus Museum of Art mit seiner erstklassigen Sammlung an Werken aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Im Ohio Village erhaltet ihr einen Einblick in das Leben in den 1890er-Jahren. Ein Musical oder eine Tanzvorführung im Ohio Theatre ist ein beeindruckendes Erlebnis. Das Franklin Park Conservatory mit seinem botanischen Garten umfasst unter anderem ein Gewächshaus mit exotischen Pflanzen und ein Glashaus im viktorianischen Stil von 1895. Kinder kommen im Center of Science and Industry voll auf ihre Kosten – die unbestrittenen Höhepunkte sind das Planetarium und das IMAX-Kino.

Football spielt in der Stadt eine wichtige Rolle. Wenn ihr die Gelegenheit dazu habt, solltet ihr euch ein packendes Match des College-Teams Buckeyes nicht entgehen lassen. Sport ist nicht euer Ding? Dann wäre vielleicht ein Besuch des renommierten Columbus Zoo mit seinem Aquarium und 10.000 Tieren das Richtige für euch. Die Scioto Mile, eine Promenade am Scioto River, ist ein Dorado für Outdoor-Begeisterte. Hier könnt ihr spazieren, paddeln oder Livemusik hören. Shopaholics sind im Easton Town Center gut aufgehoben. Das einzigartige Einkaufszentrum im Stil eines Dorfs umfasst 240 Geschäfte und mehr als 60 Restaurants.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Einer der historischen Bögen von Columbus
Mehr anzeigen

Der Spitzname „Stadt der Bögen“ rührt von den Bögen her, die Anfang des 20. Jahrhunderts über die Straßen führten, um Straßenbahnen und Straßenlaternen mit Strom zu versorgen.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Columbus

Mehr entdecken
Heuhaufen auf einer malerischen Farm in Ohio
Mehr anzeigen

Bundesstaat

Ohio