Skip to main content

Farmfrische Aromen

In den zehn Countys von Central New York präsentieren Hunderte Obstplantagen, Weingüter, Hofstände, Bauernmärkte und landwirtschaftliche Attraktionen die besten Erzeugnisse aus der Region. Ihr könnt euch die Äpfel selbst vom Baum pflücken oder verfolgen, wie das Obst zu Cider verarbeitet wird. Im Frühling wird süßer Ahornsirup aus den Bäumen gezapft. Der riesige Central New York Regional Market bietet Produkte der örtlichen Höfe und Hersteller. Auf Freunde von Craft-Getränken wartet eine schier unüberschaubare Zahl an Brauereien, Weinkellereien, Mostereien und Destillerien. Zu den beliebtesten Anbietern in der Region mit dem Spitznamen „Brew Central“ zählen die Brewery Ommegang, die F.X. Matt Brewing Company, die Critz Farms Brewing & Cider Co., Beak & Skiff Apple Orchards, die Adirondack Distilling Company und Owera Vineyards.

 

Traumhafte Natur

Das Mohawk Valley schmiegt sich malerisch zwischen die Catskill Mountains und die Adirondacks. Beide Bergketten sind bekannt für ihre atemberaubend schöne Natur und begeistern im September und Oktober mit dem vielleicht spektakulärsten Herbstlaub in den USA. Bei stundenlangen Ausflügen auf dem Erie Canalway Trail oder der historischen U.S. Route 20 erleben Radfahrer die unterschiedlichen Landschaften und Reize der Region hautnah. Noch etwas bequemer geht das bei einer Panoramabahnfahrt oder einer Bootstour. Entsprechende Ausflugsangebote haben z. B. die Cooperstown & Charlotte Valley Railroad, die Cooperstown Cruise Company und die Glimmerglass Queen im Programm. Wasserratten können auf dem Oneida Lake oder dem Otsego Lake angeln, Kajak fahren oder sich am Stehpaddeln versuchen, während Golfer bei insgesamt 60 Anlagen die Qual der Wahl haben. Der idyllische, anspruchsvolle Leatherstocking Golf Course wurde 1909 angelegt und von Golfweek als eine der besten Anlagen überhaupt ausgezeichnet.

 

Amerikanische Geschichte und Kultur

Interessante Informationen zur Geschichte der ansässigen Ureinwohner vermitteln das Iroquois Indian Museum und die Ureinwohnersammlung im Fenimore Art Museum. Am Fort Stanwix National Monument könnt ihr die Nachbildung eines Forts aus der Kolonialzeit besichtigen und danach an der nahen Oriskany Battlefield State Historic Site mehr über die Rolle der Region während der Amerikanischen Revolution erfahren. Das Gerrit Smith Estate National Historic Landmark sowie die Freedom Trails im Madison County und im Oneida County beschäftigen sich mit der Geschichte der Underground Railroad und den Helfern, die sich im 19. Jahrhundert an diesem geheimen Fluchtnetzwerk beteiligten. Cooperstown ist praktisch ein Synonym für Baseball. Zum absoluten Pflichtprogramm gehört ein Rundgang durch die National Baseball Hall of Fame. Einen Blick wert ist auch das faszinierende Farmers’ Museum. Zu den weiteren Attraktionen von Central New York gehören die International Boxing Hall of Fame, das Northeast Classic Car Museum und das All Things Oz Museum in Chittenango, dem Geburtsort von L. Frank Baum, dem Autor des Kinderbuch-Klassikers „Der Zauberer von Oz“.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Die Braumeister der F.X. Matt Brewing Company bei der Arbeit
Mehr anzeigen

Utica Club war das erste Bier, das 1933 nach dem Ende der Prohibition wieder ausgeschenkt werden durfte. Darauf könnt ihr noch heute in der F.X. Matt Brewing Company anstoßen.

Trikots in der National Baseball Hall of Fame in Cooperstown, New York
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr entdecken