Skip to main content

Auf den beiden Panoramastraßen – South Rim Road und North Rim Road – stoßt ihr immer wieder auf Aussichtspunkte, an denen ihr sensationelle Fotos der fast senkrechten Canyon-Wände knipsen könnt. Es sind aber nicht nur die Dimensionen des Canyons, die den Anblick so außergewöhnlich machen: Die Wände der Schlucht zählen zum ältesten frei liegenden Gestein der Erde und setzen sich aus spektakulären Sedimentschichten zusammen. Nicht verpassen solltet ihr die Painted Wall an der Nordseite des Canyons, deren heller gefärbte Adern in der Felswand fast dem Fluss auf dem Grund der Schlucht ähneln.

Für den inneren Canyon, der nur über äußerst anstrengende, nicht ausgeschilderte und nicht instand gehaltene Wege zu erreichen ist, benötigt ihr eine Genehmigung. Die meisten Wanderer beschränken sich deshalb auf den oberen Rand des Canyons. Von hier bieten sich schließlich auch die atemberaubendsten Ausblicke. Der einfache Cedar Point Nature Trail führt vom südlichen Rand der Schlucht zu zwei Panorama-Aussichtspunkten und informiert Besucher unterwegs immer wieder über die einheimische Vegetation. Vom anstrengenderen Oak Flat Loop Trail, der teilweise unterhalb des Canyon-Rands verläuft, erhascht ihr immer wieder einen Blick in die Tiefe. Der kurze, mäßig anspruchsvolle Chasm View Nature Trail am Nordrand des Canyons bietet die vielleicht besten Ausblicke auf die Painted Wall.

Ans Flussufer kommt ihr über die Haarnadelkurven der extrem steilen (und im Winter gesperrten) East Portal Road. Angler werden sich freuen zu hören, dass der Gunnison River zu den besten Forellenangelplätzen im Bundesstaat gehört. Haltet bei euren Erkundungen die Augen nach Wildtieren offen – Murmeltiere und Streifenhörnchen sind hier ebenso heimisch wie Wapitis und Dickhornschafe. Da der Park als offizielles Lichtschutzgebiet (International Dark Sky Park) ausgewiesen ist, lohnt sich ein Besuch bei Nacht oder ein mehrtägiger Camping-Trip. Für alle, die nicht allein in die Sterne gucken wollen, bietet der Park Astronomievorträge und verschiedene andere Programme an.

Mehr entdecken
Die Denver Union Station in der Abenddämmerung

Reiseziel

Denver

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango

Kurvenreiche Straße durch die Landschaft des Colorado National Monument

Reiseziel

Grand Junction

Blick vom Balcony House, einer Höhlenbehausung aus dem 13. Jahrhundert im Mesa Verde-Nationalpark

Reiseziel

Cortez

Wanderung entlang des Blue Lakes Trail in der Mount Sneffels Wilderness Area

Reiseziel

Telluride

Fliegenfischen am East River

Reiseziel

Gunnison Valley