Skip to main content

Outdoor-Attraktionen

Flagstaff ist ein echter Geheimtipp für Jogger, Wanderer, Radfahrer, Camper, Kletterer und selbst Langläufer und Skifahrer. Der legendäre Grand Canyon-Nationalpark ist gerade einmal 97 km entfernt. Die Stadt ist damit das ideale Standquartier, um das 446 km lange Naturwunder vom Fluss aus, im Rahmen einer Tour oder bei Wanderungen zu erkunden. Im Winter nimmt in der Arizona Snowbowl ein erstklassiges Skigebiet den Betrieb auf. Aber auch im Sommer lohnt sich ein Besuch, denn von hier habt ihr einen spektakulären Blick auf den Nordrand des Grand Canyons. Die nahen National Monuments Walnut Canyon und Wupatki hüten uralte Felsenwohnungen und Pueblos. Am Sunset Crater Volcano National Monument thront der gleichnamige, mehr als 300 m hohe Vulkankegel dramatisch über dem Umland und in den nördlich der Stadt gelegenen San Francisco Peaks locken die höchsten Berge Arizonas mit anspruchsvollen Wanderwegen.

 

Kultur

Euren Rundgang durch das historische Zentrum von Flagstaff beginnt ihr am besten am Visitor’s Center, das in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude untergebracht ist. Neben alten Gebäuden gibt es zahlreiche individuelle Läden und Galerien zu entdecken. Auch Museumsfreunde kommen nicht zu kurz. Zu empfehlen ist besonders das renommierte Museum of Northern Arizona, das sich der Kunst und Kultur des Colorado Plateaus widmet – also der Region im Grenzbereich der Bundesstaaten Utah, Colorado, Arizona und New Mexico, die weithin für ihre charakteristischen roten Felsen bekannt ist. Nachts könnt ihr am Lowell Observatory einen Blick in die Sterne werfen. Nicht fehlen darf natürlich auch eine Fahrt auf der Route 66, die mitten durch die Stadt führt und dabei unter anderem klassische Motels, Museen und Diner-Restaurants passiert.

 

Gastronomie

Flagstaffs vielseitige Gastroszene reicht von ethnischen Spezialitäten aus aller Welt über Haute Cuisine bis hin zu „Farm-to-Table“- und sogar „Forest-to-Table“-Restaurants, die ihre Zutaten in der freien Natur sammeln. Nichts falsch machen könnt ihr mit den lateinamerikanisch inspirierten Gerichten aus frischen, einheimischen Zutaten im Restaurant Criollo Latin Kitchen oder bei Diablo Burger, dessen Rindfleisch direkt von der nahen Diablo Trust Ranch stammt. Dazu passt perfekt ein Craft-Bier der Mother Road Brewing Company – eine von insgesamt acht Brauereien in der Innenstadt, die zudem auch noch an der alten Route 66 liegt.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Roadtrip auf der Route 66
Mehr anzeigen

Ein fast 23 km langer Abschnitt der berühmten Route 66 verläuft mitten durch Flagstaff, die höchstgelegene Stadt entlang der gesamten historischen Strecke.

Das Lowell Observatory
Mehr anzeigen

Im Jahr 1930 wurde im Lowell Observatory in Flagstaff Pluto entdeckt.

Der historische Bahnhof von Flagstaff aus der Vogelperspektive
Mehr anzeigen

Der Name Flagstaff bezieht sich auf eine Flaggenhisszeremonie, die hier von einer Gruppe Reisender am 4. Juli 1876 zu Ehren des hundertjährigen Gründungsjubiläums der USA abgehalten wurde. Als Flaggenmast diente eine Kiefer.

Herbstlich verfärbte Espen vor dem Falls Peak bei Flagstaff
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr Erlebnisse ansehen

Anstehende Veranstaltungen

Offizielle Tourismus-Websites für Flagstaff