Skip to main content

Der Overseas Highway verläuft zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantik und führt über Hunderte kleine Inseln.

Beginn der Strecke ist Key Largo. Zu den größten Sehenswürdigkeiten zählen der Everglades-Nationalpark und der John Pennekamp Coral Reef State Park, der besonders gern von Ökotouristen zum Kajak- und Kanufahren, Stehpaddeln und Schnorcheln aufgesucht wird. Ein Besuch im historischen Tavernier entführt euch zurück in die Vergangenheit, während der Harry Harris Park das perfekte Ziel für einen Familienausflug ist.

Weiter südlich liegt Islamorada, die „Welthauptstadt der Sportangler“. Der kleine Ort erstreckt sich über mehrere Inseln und ist stolz auf seine frischen Meeresfrüchte, die erstklassigen Restaurants und die zahlreichen Jachthäfen. Das Künstlerdorf lockt mit bunter Kunst, Kunsthandwerk und anderen Inselschätzen.

Kurz darauf erreicht ihr Marathon. Der bei Familien und Bootsurlaubern beliebte Ferienort bietet zahlreiche Aktivitäten, Unterkünfte und Jachthäfen. Auf der weltberühmten Seven Mile Bridge habt ihr das Gefühl, geradewegs über das Wasser zu fahren. Am Drehort des ersten „Flipper“-Films von 1963 habt ihr Gelegenheit, Delfinen aus nächster Nähe zu begegnen.

Sobald ihr Big Pine Key und die Lower Keys erreicht habt, werdet ihr merken, dass die Uhren spürbar langsamer gehen. Im Key Deer Wildlife Refuge leben mehrere Hundert der kleinen, vom Aussterben bedrohten Key-Weißwedelhirsche. Um einen echten Traumstrand zu sehen, solltet ihr in den Bahia Honda State Park fahren, der regelmäßig auf der Liste der schönsten Strände des Landes auftaucht. Vor Ort gibt es Campinggelegenheiten, Jachthäfen und Picknickplätze, sodass ihr euch auch leicht etwas länger aufhalten könnt.

Am Ende der Lower Keys erreicht ihr Key West, den südlichsten Punkt des US-amerikanischen Festlands. Sowohl John Audubon als auch Ernest Hemingway haben Key West zeitweise ihr Zuhause genannt. Der eine liebte die Natur, der andere das Leben – zwei Eigenschaften, die auch den einzigartigen Charakter von Key West auszeichnen. Das Auto könnt ihr hier stehen lassen: Die Theater, Museen, Galerien, Straßencafés und legendären Kneipen der überschaubaren Stadt lassen sich am besten zu Fuß, mit dem Rad, per Sightseeing-Bus oder Elektroauto erkunden.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Der Schriftsteller Ernest Hemingway hat einige Jahre in Key West gelebt. Ihm zu Ehren findet jedes Jahr ein Wettbewerb statt, bei dem der beste Hemingway-Doppelgänger gesucht wird.
Mehr anzeigen

Der Schriftsteller Ernest Hemingway hat einige Jahre in Key West gelebt. Ihm zu Ehren findet jedes Jahr ein Wettbewerb statt, bei dem der beste Hemingway-Doppelgänger gesucht wird.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für die Florida Keys und Key West

Mehr entdecken

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal