Skip to main content

Die perfekte Vorzugslage

Gillette und Wright sind gleich von zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der USA umgeben: dem Mount Rushmore National Memorial in South Dakota und dem Yellowstone-Nationalpark im Westen von Wyoming. Diese Städte liegen außerdem zwischen zwei der schönsten Bergketten im Westen der USA, den Bighorns und den Black Hills.

Der Devils Tower, das erste National Monument der USA, liegt eine Stunde östlich. Den Prärie-Indianern sind die geologischen Naturwunder bereits seit Tausenden von Jahren heilig. Vor der Kulisse von Wiesenlandschaften und Gelbkiefernwäldern ragt der gewaltige Monolith etwa 366 m über dem Belle Fourche River empor.

 

Städtische Attraktionen

Besucht das Rockpile und das Centennial Museum in Gillette, um die Geschichte der Ranches, der Kohlebergwerke und der Menschen kennenzulernen, die die Gegend zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Das Campbell County ist auch als „Energiehauptstadt des Landes“ bekannt. Die Kohle aus dem Powder River Basin in Campbell County liefert die Energie für einen Großteil der USA. Im Sommer könnt ihr an einer Tour durch einen der landesweit größten Kohletagebaue teilnehmen.

Als größte Stadt im Nordosten von Wyoming bietet Gillette herausragende Einkaufsmöglichkeiten, die sich unter anderem im historischen Stadtzentrum befinden. Ob ihr euch erlesene Gaumenfreuden schmecken lasst oder lokal gebrautes Bier und andere Köstlichkeiten in einer der hiesigen Brauereien probiert, bleibt ganz allein euch überlassen.

Die Veranstaltungsstätte CAM-PLEX Multi-Event Facilities ist die größte ihrer Art westlich des Mississippi. Hier könnt ihr Stücke vom Broadway, eine Symphonie, Konzerte mit einigen unserer Lieblingskünstler, das ganze Jahr über Rodeos und Hockey-Matches oder Roller-Derbys erleben. Das CCSD Planetarium ist eines von nur vier Planetarien auf der Welt, das mit der neuesten Technologie ausgestattet ist, durch die mehr als 8.000 Sterne und Gestirne zu sehen sind. Es befindet sich auf einem Schulgelände, ist aber für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Diese Erfahrung werdet ihr garantiert nie vergessen.

 

Entdeckungsreise durch die atemberaubende Natur

Genießt einen der zahlreichen Parks vor Ort oder die Skulpturenausstellungen an den sogenannten Avenues of Art in der ganzen Stadt. Gillette und Wright verfügen beide über neue Freizeit- und Erholungszentren (Recreation Centers). Das Zentrum in Gillette ist mit einer Miniatur-Kletterwand des Devils Tower, zwei Pools, mehreren Tennisplätzen und einer Laufstrecke für ein großartiges Training ausgestattet.

Bei einem Ausflug durch die schöne Natur könnt ihr die Wildtiere, Natur und Geschichte kennenlernen oder eine Shamrock-Motorradtour unternehmen. Der Dalby Park eignet sich gut zur Vogelbeobachtung, im Keyhole State Park könnt ihr schwimmen und angeln oder an verschiedenen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen. Bei einer Runde auf einem der erstklassigen Golfplätze könnt ihr an eurem Abschlag feilen.

Stattet im Anschluss Wright und der Durham Bison Ranch einen Besuch ab. Begebt euch auf eine Tour durch eine der größten Büffel-Ranches in den USA und lasst euch anschließend vor Ort leckere Barbecue-Gerichte schmecken.

Die Thunder Basin National Grasslands, ein Mekka für Wildtiere, bieten weitere Aktivitäten wie z. B. Wandern, Jagen und Angeln. Dabei gibt es immer spektakuläre Sehenswürdigkeiten zu sehen. Mit etwas Glück könnt ihr einen der 77.000 Gabelböcke beobachten, die hier neben Hirschen und Elchen beheimatet sind.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Rundgang durch ein Kohlebergwerk im Campbell County, Wyoming
Mehr anzeigen

Black Thunder, das größte Kohlebergwerk der USA, befindet sich in der Nähe von Wright. Es ist eines von insgesamt elf Kohlebergwerken im Campbell County. Die Kohle ist insbesondere aufgrund ihres geringen Schwefelgehalts beliebt.

Offizielle Tourismus-Website für das Campbell County