Skip to main content

Persönlich, regional und gastfreundlich

Die faszinierende Natur im Westen des Weinanbaugebiets von Colorado ist ideal für Individualtouristen. Hier findet ihr charmante Städte und freundliche Winzer. Die Winzer verkaufen ihren Wein oftmals direkt vor Ort.

Zu den produzierten Sorten zählen unter anderem Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und Chardonnay. Auch ausgefallene Tropfen wie Lavendel-, Honig- und Fruchtweine, Cider und sogar Eiswein sind erhältlich. Neben Wein gibt es in Grand Junction zudem regionale Biere und Schnäpse. Grand Valley ist ein berühmtes Obstanbaugebiet. Viele fahren Hunderte Kilometer, um in der Erntesaison Pfirsiche, Birnen, Pflaumen, Kirschen und Äpfel zu erwerben.

 

Colorado National Monument

Das Weinanbaugebiet Grand Junction im Südwesten der USA gilt als Outdoor-Paradies. Das Colorado National Monument, das Teil des Nationalpark-Systems ist, solltet ihr nicht verpassen. Durch das 8.296 ha große Areal mit beeindruckenden Canyons aus rotem Fels führt die 37 km lange Panoramastraße Rim Rock Drive. Die Fahrtzeit beträgt etwa zwei Stunden, aber es lohnen sich auf alle Fälle Zwischenstopps, um die unwirkliche Schönheit der Natur in Ruhe zu genießen

Dinosaur Diamond liegt zwischen Colorado und Utah und ist bekannt für ihre Ausgrabungsstätten für Dinosaurierknochen, Ausstellungen, Fossilien und spannende Mitmach-Aktivitäten. Im Bereich Dinosaur Journey des Museum of Western Colorado erleben Besucher Dinosaurierskelette, ein Arbeitslabor und täuschend echt wirkende Dinosaurier-Roboter. Amateur-Paläontologen haben zudem die Möglichkeit, selbst nach Fossilien zu graben (ein- oder mehrtägig).

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Grand Junction liegt auf einer Höhe von 1.373 m. Mit mehr als 275 Sonnentagen besticht der Ort durch warme Sommermonate und gemäßigtes Klima im Frühling, Herbst und Winter. Die wichtigsten Fluggesellschaften bieten Nonstop- und Direktflüge zum Regionalflughafen der Stadt von Denver, Salt Lake City und anderen Städten in den USA an. Reisende, die lieber mit der Bahn anreisen, gelangen über die malerische California-Zephyr-Strecke des Eisenbahnverkehrsunternehmens Amtrak durch die Rocky Mountains nach Grand Junction. Die Fahrtzeit beträgt vier Stunden von Denver oder Salt Lake City, sieben Stunden von Albuquerque, acht Stunden von Las Vegas und zehn Stunden von Phoenix.

Grand Junction bietet Besuchern zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. In Hotels, Motels, B&Bs, Inns und auf Campingplätzen für Wohnmobile stehen mehr als 3.000 Zimmer bzw. Stellplätze zur Verfügung.

 

Umfassender Veranstaltungskalender

Beachtet unbedingt den örtlichen Veranstaltungskalender in der Besucherbroschüre oder im Internet, der unter anderem Mountainbike-Rennen, Marathons, das Palisade Peach Festival, das Colorado Mountain Wine Festival und Weinfeste im Frühjahr umfasst.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Im Zentrum von Grand Junction findet ihr eine der größten Outdoor-Skulpturensammlungen der USA.
Mehr anzeigen

Im Zentrum von Grand Junction findet ihr eine der größten Outdoor-Skulpturensammlungen der USA.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Skifahren in den Wasatch Mountains, Utah
Einzigartige Erlebnisse

Die besten Skitrips für Familien

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website von Grand Junction

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal